FAZ| „Mehr Demokratie wagen“: Bayerns AfD ärgert SPD mit Willy-Brandt-Zitat


„Mehr Demokratie wagen“ – dieser Ausspruch von Willy Brandt aus seiner Regierungserklärung 1969 ist längst sprichwörtlich. Jetzt will die bayerische AfD den Satz in einer Kampagne für sich nutzen – und bringt die SPD damit in höchste Rage.

AfD-Werbung mit dem berühmten „Mehr Demokratie wagen“-Zitat der sozialdemokratischen Ikone Willy Brandt? Das kommt bei der SPD gar nicht gut an. „Ebenso unverschämt wie lächerlich“ sei der Versuch der Rechtspopulisten, ein „sozialdemokratisches Gütesiegel zu klauen“, sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner dem „Handelsblatt“. Der ehemalige Bundeskanzler und SPD-Chef hätte als Antifaschist und Flüchtling „allenfalls Verachtung“ für die AfD übrig gehabt, so Stegner.

Auch Stegners Parteikollege Johannes Kahrs, Sprecher des Seeheimer Kreises in der SPD, kritisierte das Vorgehen der AfDscharf. „Dass eine rechtsradikale Partei Willy Brandt missbraucht, ist unanständig, politisch pervers und dumm. Willy Brandt hätte diese Partei verachtet und bekämpft“, sagte Kahrs dem „Handelsblatt“.

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: