Archiv für den Tag 8. Mai 2016

wochenblatt| Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen Annäherung der Union an die AfD

Eine Mehrheit der Deutschen ist der Auffassung, CDU/CSU sollten nicht versuchen, durch eine Annäherung an die politischen Standpunkte der AfD Wähler zurückzugewinnen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sind 55 Prozent dagegen, 36 Prozent der Deutschen befürworten eine Annäherung der Union an die politischen Standpunkte der AfD. Hintergrund: […]

FR| Höcke flirtet mit dem Front National

Von DANIELA VATES Vergangenes Jahr hatte er der rechtsextremen französischen Partei zu ihrem Wahlerfolg gratuliert und dafür Kritik aus der Parteispitze bekommen. Nun geht Thüringens AfD-Chef noch weiter und fordert eine direkte Zusammenarbeit. Seine Parteikollegen äußern sich zurückhaltender. Die AfD streckt ihre Fühler in Richtung des rechtsextremen französischen Front National (FN) aus. „Die Parteiführungen von AfD […]

DLF| Populismus in Deutschland: „Ähnlichkeiten zu den 20er-Jahren werden zunehmend unheimlich“

Der Historiker Paul Nolte sieht im Aufkeimen neuer konservativer und populistischer Bewegungen in Deutschland Parallelen zur politischen Stimmung in den 1920er-Jahren. Zwar seien die Strukturen heute wesentlich gefestigter, dennoch gebe es einen ähnlichen Vertrauensverlust in die Demokratie, sagte er im DLF. Mehr noch: Deutschland stecke in einer Sinnkrise der Moderne. Paul Nolte im Gespräch mit […]

Abendblatt|Wie eine parteilose Feministin die Hamburger AfD aufwühlt

Von Jens Meyer-Wellmann In der Politik dreht sich nicht alles um die Gefühle eines Professors – es geht bekanntlich immer auch um die Partei. Natürlich war wieder mal seine Frau schuld. Das glauben jedenfalls einige in der AfD. Schließlich habe die ja an einer linken Uni studiert und sei durch und durch liberal und, sagen […]

Jenapolis| Hajo Funke über Ressentiments und Gewalt. Vortrag am 10. Mai in Jena

Jena. Seit knapp zwei Jahren haben rechtspopulistische Bewegungen Ressentiments entfesselt und indirekt zur Ausweitung rassistischer Gewalt beigetragen, wie wir sie seit den neunziger Jahren nicht mehr hatten. Entschiedener und direkter als etwa in Österreich nutzen in Deutschland rechtsextreme und neonazistische Gewaltakteure die breite Popularisierung von Ressentiments gegenüber Flüchtlingen, Migranten und nicht zuletzt Muslimen. Der Vortrag […]