Archiv für den Tag 14. Juni 2016

TA| Thüringer AfD will 100.000 Bücher über Islam verteilen

  Die AfD-Landtagsfraktion in Thüringen will demnächst 100.000 Exemplare eines in Eigenregie verfassten Buches über den Islam verteilen.  Das Buch erklärt auch, warum der Islam keine reine Religion wie das Christentum ist, heißt es in einer am Montag versandten Einladung zur Präsentation des Taschenbuchs Der Islam. Fakten und Argumente an diesem Mittwoch. Ich weiß nichts […]

DPA|AfD-Brandenburg: Nicht nur die StVO überfordert die Partei, auch die Mitgliederzahl!

Die Brandenburger AfD hat ihren geplanten Landesparteitag wegen ihrer zu hohen Mitgliederzahl verschieben müssen. Inzwischen gehörten dem Landesverband mehr als 800 Menschen an, sagte dessen Vize-Vorsitzender Andreas Kalbitz am Dienstag. Laut Satzung dürfe die Partei ab dieser Grenze aber nicht mehr wie ursprünglich vorgesehen einen Mitglieder-, sondern nur noch einen Delegiertenparteitag machen. Dieser Passus solle […]

StZ| AfD-Sprecher Klingler wegen Untreue verurteilt

Ganz so genau nehmen es die führenden AfD-Funktionäre eben nicht mit den Gesetzen. Einer wie Alexander Gauland hat da so seine Probleme mit der StVO, der andere halt mit dem StGB.   Er beteuert bis heute seine Unschuld, aber das Gericht urteilte knallhart: Der Stuttgarter AfD-Fraktionssprecher Bernd Klingler hat zu privaten Zwecken Fraktionsgelder verwendet. Wie […]

swr| AfD-Chef kritisiert Brandstifter-Zwischenruf

Sprachliche Ausrutscher im Landtag haben am Dienstag den Ältestenrat beschäftigt. Anlass war ein „Brandstifter“-Zwischenruf aus der AfD-Fraktion, den ihr Vorsitzender Junge jetzt kritisiert. http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/uwe-junge-ueber-ordnungsrufe-ich-haette-ihn-nicht-gebracht/-/id=13831106/did=17600294/pv=embedded/cjq9v3/index.html“ /> Bedienung des Players für Screenreader: Video ‚“Ich hätte ihn nicht gebracht“‚ starten 0:20 min Mehr Info „Ich hätte ihn nicht gebracht“ Uwe Junge (AfD) ist der Meinung, dass jede Art […]

SZ| Bruch zwischen Pegida und Festerling / Nazis streiten sich, ganz wie bei der AfD

Die Bilderberg-Konferenz zeigt erste politische Konsequenzen: Im Streit über angekündigte und abgesagte Aktionen kommt es zwischen den Pegida-Anführern zum Eklat. Auf Facebook ist die Hölle los, seit Edwin Wagenveld von der Festung Europa seinen Zorn über Pegida auf seiner Seite gepostet hat. In seinem Traktat rechnet der „Ed, der Holländer“, der schon oft bei Pegida […]

Hand in Hand gegen Rassismus für Menschenrechte und Vielfalt: Bundesweite Menschenketten am 18. und 19. Juni 2016

Einen Tag vor dem internationalen Gedenktag für Flüchtlinge wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen – gegen Fremdenhass und für Menschlichkeit, Vielfalt und Weltoffenheit. Lasst uns in Berlin, München, Leipzig, Hamburg und Bochum Menschenketten starten! Wir verbinden Moscheen, Kirchen, Synagogen, soziale Einrichtungen, Flüchtlingsunterkünfte, Museen, Theater und Rathäuser. Reiche Deine Hände, damit Tausende ineinandergreifen, eine Kette von Schutz und Solidarität bilden. […]

Meedia| AfD-Frontfrau und die Wahrheit: Studie entlarvt Frauke Petry als TV-Talkgast mit meisten Falschaussagen / Wahrheit ist nicht ihre Stärke

Schüler der Kölner Journalistenschule haben Aussagen von Politikern überprüft Fast jeden Tag sitzen Deutschlands Spitzenpolitiker in den Talkshows der öffentlich-rechtlichen Sender zusammen und liefern sich verbale Schlagabtäusche. Für Zuschauer ist es fast unmöglich alle Tatsachenbehauptungen der Talk-Gäste nachzuvollziehen. Volontäre der Kölner Journalistenschule haben dies nun nachträglich getan und den Aussagen einen Faktencheck unterzogen. Am schlechtesten […]

Welt| Die brandgefährliche radikal-Rhetorik der AfD

von Philip Cassier „Raumfremde Menschen“, „verseuchtes Deutschland“, „Überflutung“: Die AfD spielt mit Tabus. Wer sie beim Wort nimmt, muss einsehen, dass mit dieser Partei kein demokratischer Staat zu machen ist. Viel ist in den vergangenen Monaten darüber diskutiert worden, ob es sich bei der AfD um eine Partei mit demokratischem Selbstverständnis handelt. Spätestens seit Alexander Gaulands […]

FAZ| Streit in der AfD-Führung: Es geht wieder los

Jörg Meuthen droht mit Rücktritt, Frauke Petry beklagt mangelnde Loyalität. In der AfD herrscht Misstrauen. Wie sich die Partei-Führung diesmal zerstreitet. 14.06.2016, von JUSTUS BENDER Über die AfD-Vorsitzende Frauke Petry kursieren viele Anekdoten – und die meisten werden von jenen Mitgliedern erzählt, denen kein Faible für ihre Anführerin nachgesagt wird. Eine dieser Geschichten spielt am […]

Solche Frauen braucht das Land, Frau Petry!

WARUM IST SACHSEN SO RECHTS? Die CDU lässt zu, dass sich Rechtsextreme in Sachsen Fleisch anfressen Annedore Bauer (Schauspielerin)   In Volker Löschs Dresdner Inszenierung „Graf Öderland / Wir sind das Volk“ setzt sich die Schauspielerin Annedore Bauer seit einem halben Jahr immer wieder auf der Bühne mit dem Rechtsextremismus in Sachsen auseinander. Am 10. […]

swp| GLOSSE · EM-AUFTAKT: Diebesgrüße aus Moskau

Alexander Gauland hat recht. Ich will Boateng auch nicht als Nachbarn haben. Wie der sich am Sonntag, nur um einen Ball am Überschreiten der Torlinie zu hindern, ebendort verrenkt hat, das macht mir Angst. THOMAS FRIEDRICH | 14.06.2016 Alexander Gauland hat recht. Ich will Boateng auch nicht als Nachbarn haben. Wie der sich am Sonntag, […]

B.Z:| Und täglich parkt der Alexander Gauland falsch

Um Gesetze kümmert er sich eigentlich nur, wenn es um Ausländer und Flüchtlinge geht, doch selbst scheint er die Gesetze in der Bundesrepublik Deutschland ganz gerne mit den Füßen zu treten, Alexander gauland, der AfD-rechtsaußen-Politiker aus Potsdam.   MICHAEL SAUERBIER Der AfD-Politiker Alexander Gauland ignoriert das Halteverbot vor dem Potsdamer Landtag – und das nicht […]

tagesspiegel| Rechtsextremismus bei der Euro 2016: Experte: AFD und Pegida entfesseln den Fremdenhass

Rechtsextremismus-Forscher Hajo Funke führt die fremdenfeindlichen Vorfälle von angeblichen Fußballfans auf die Parolen von AfD und Pegida zurück. DANIEL GODECK   Angebliche Fußballfans, die den Hitlergruß zeigen, die erste Strophe der Nationalhymne singen und „Lügenpresse“ rufen: Die fremdenfeindlichen Gesten von mutmaßlich Rechtsextremen auf der Fanmeile am Brandenburger Tor am Sonntag haben nach dem Sieg der […]