Welt| „DER LADEN BRÖCKELT“ -Abgeordnete Martin wirft AfD Stimmenfang bei Rechten vor


Stuttgart (dpa/lsw) – Die aus der AfD ausgetretene Stuttgarter Landtagsabgeordnete Claudia Martin hat der Partei Stimmenfang bei rechten Gruppierungen vorgeworfen. Die AfD spiele vor allem in der Flüchtlingspolitik mit rechtspopulistischen Aussagen, grenze sich nicht ab vom Extremismus und habe jede Fähigkeit zur Selbstkritik verloren, sagte die Politikerin am Samstag in Stuttgart. Die rechten Positionen würden immer mehr auch rechte Mitglieder anlocken. Martin hatte am Vorabend bekanntgegeben, dass sie aus der Fraktion und der Partei austrete.

Die AfD habe viele ihrer Positionen aufgegeben. «Sie hat für mich den Blick auf die Menschen verloren», sagte Martin. So erkenne die Partei etwa nicht an, dass sich in der Flüchtlingspolitik viel bewegt habe. «Auch Flüchtlinge sind Menschen», sagte die Politikerin.

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: