Archiv für den Tag 19. Januar 2017

„Höcke ist ein Nazi“

Er habe nicht das Holocaust-Mahnmal als „Schande“ bezeichnet, sondern den Holocaust. Mit dieser Deutung seiner Dresdner Rede steht der AfD-Politiker Höcke ziemlich alleine da. Experten sehen dahinter eine AfD-Strategie. SPD-Fraktionschef Oppermann sagte: „Höcke ist ein Nazi“. „Höcke ist ein Nazi“, sagte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann. Die massive Kritik am Thüringer AfD-Vorsitzenden […]

Höcke – Titelseite Hamburger Morgenpost/B.Z./Berliner Kurier

Transkript Höcke, Dresden-Rede 17.1.2017 -Aufschrei eines Nazi

Die Rede löste einen großen Protestschrei aller Demokraten aus. Wir dokumentieren diese Rede im Wortlaut.//pastebin.com/embed_iframe/jQujwe89

Telepolis| Der NSU und das unbekannte kriminelle Netz

von Thomas Moser Neonazis, V-Leute und Polizisten als Teil der organisierten Kriminalität – Folge 8 der Telepolis-Serie zum „NSU“ Zu Teil 1: Das Kiesewetter-Rätsel Zu Teil 2: Die Nagelbombe in der Kölner Keupstraße Zu Teil 3: Ein Verfassungsschützer während der Tat am Tatort Zu Teil 4: Die Raubüberfälle des NSU Zu Teil 5: Außen Ku-Klux-Klan […]