Archiv für den Tag 9. Februar 2017

BILD| Absage an alleinige Spitzenkandidatur! AfD-Machtkampf: Petry knickt ein! Überlebensversuch als Vorsitzende

AfD-Chefin Frauke Petry verabschiedet sich von ihrem Plan, alleinige Spitzenkandidatin der AfD zu werden. Anlass ist offenbar die gestern bekannt gewordene Umfrage unter den Parteimitgliedern, bei der die Mehrheit für die Aufstellung eines Spitzenteams votierte. Gegenüber BILD erklärte Petry jetzt: „Die Mitglieder der AfD haben auf demokratische Weise entschieden, dass die Partei mit einem Spitzenteam […]

MIGAZIN| Trotz der AfD/Studie belegt: Stimmung gegenüber Flüchtlingen in Deutschland stabil

Skepsis und Zuversicht halten sich die Waage bei der Frage, ob Deutschland die Herausforderungen der Flüchtlingskrise bewältigen kann. Eine neue Studie der evangelischen Kirche belegt aber: Ein „Kippen“ der Stimmung gibt es nicht. Die Deutschen begegnen den Flüchtlingen im Land offenbar zu etwa gleichen Teilen mit Zuversicht und Skepsis. Die Einstellung in der Bevölkerung sei […]

Stern|Machtkampf in NRW: Geheimer AfD-Mitschnitt: „Ich bring Dich unter die Erde“

Lügen hinter verschlossenen Türen, angebliche Koks- und Fremdgeh-Vorwürfe: Ein Mitschnitt vom Parteitag zeigt, wie der Machtkampf der AfD in Nordrhein-Westfalen geführt wird. Im Mittelpunkt: Frauke Petrys Mann Marcus Pretzell. Schmutzige Wäsche wäscht man am liebsten allein. So gesehen kann man es verstehen, dass die nordrhein-westfälische AfD die Presse ausschloss, als er sich vorvergangenen Sonntag zum […]

TAZ| Neonazi als AfD-Mitarbeiter

Wirbel um die AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag: Sie hat einen Neonazi angestellt. Zudem lehnt ein Mitglied eine Erklärung gegen Antisemitismus ab. Gerade noch hat der Fraktionschef der AfD im Stuttgarter Landtag, Jörg Meuthen, geklagt, dass seine Leute „fast schon in die Neonazi-Ecke“ gestellt würden. Er verwahre sich dagegen, dass der SPD-Fraktionsvorsitzende die AfD als „Schande […]

MAZ| Legte der NSU in Brandenburg Depots an?

Gibt es eine weitere Verbindung zwischen den NSU-Mordtaten und Brandenburg? Wie jetzt bekannt wurde, hat das Landeskriminalamt bereits im Jahr 2009 in Erdlagern Sprengstoff und Uniformteile entdeckt. Der Besitzer könnte der Bombenbauer für das Terror-Trio um Beate Zschäpe gewesen sein. weiterlesen