Daily Archives: 13. Februar 2017

mit-hunderten-neonazis-ist-hoecke-in-dem-film-come-together-1930278

SZ Dresden| Schon 2010 demonstrierte Höcke mit Nazis

Steht die AfD vor der Spaltung? Eine Mehrheit in der Parteispitze will Rechtsaußen Björn Höcke rauswerfen – wichtige Funktionäre sind aber dagegen. Von Peter Heimann und Ulrich Wolf An seinem Weltbild lässt der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke keine Zweifel. Seine rechtsnationalen Sprüche, mit denen er gern und offensiv provoziert, bewegen sich oft am äußersten rechten […]

RPonlinelogo

RP| Wurden Wehrhahn-Ermittler behindert?Verfassungsschutz Aufklärungsverhinderer

Ein V-Mann des Verfassungsschutzes jobbte kurz vor dem Anschlag für den kürzlich verhafteten mutmaßlichen Bombenleger vom Düsseldorfer S-Bahnhof. Die Kripo erfuhr davon erst zwölf Jahre später. Von Stefani Geilhausen Im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags hat Dietmar Wixfort, der neun Jahre lang die Ermittlungen zum Wehrhahn-Anschlag geleitet hat, vergangene Woche viele Fragen beantwortet. Nur eine hat […]

noAfD

Björn Höcke – Reden und Auftritte wie bei Goebbels

Videos der Reden bei den Demonstrationen: Videos: Demonstration in Gera am 28. Oktober 2016 Videos: Demonstration in Erfurt am 26. Oktober 2016 Videos: Demonstration in Erfurt am 21. September 2016 Videos: Demonstration in Gera am 27. Mai 2016 Videos: Demonstration in Erfurt am 18. Mai 2016 Videos: Demonstration in Erfurt am 19. März 2016 Videos: […]

afd aus für Deutschland

n-tv| „Wir müssen wehrhaft werden!“ Björn Höcke in sieben Szenen

Früher Geschichtslehrer, heute AfD-Chef in Thüringen und Fraktionsvorsitzender der AfD im Erfurter Landtag. Björn Höcke hat es in der AfD weit gebracht. Geht es nach dem Willen des AfD-Bundesvorstands, ist diese Karriere jetzt beendet: Das Gremium stimmte am Montag mit Zweidrittelmehrheit für Höckes Ausschluss aus der Partei. Noch ist es nicht so weit, die Entscheidung […]

keine_alternative_fuer_deutschland

n-tv| „Adolf, bitte melde Dich!“ AfD-Kandidatin sehnt sich nach Hitler

In einer Whatsapp-Gruppe verschickt die Nürnberger AfD-Chefin unmissverständliche Bilder von Adolf Hitler. Antisemitin oder rechtsextrem will Elena Roon aber nicht sein – im Gegenteil. In der Nürnberger AfD rumort es. Anlass ist Bundestagskandidatin Elena Roon, die in einer Whatsapp-Gruppe der Partei mehrere Hitler-Bilder verbreitet hat. In einem Fall steht über dem Konterfei des NS-Diktators „Vermisst […]

bz-hamburger-morgenpost-berliner-kurier-300x168

Die NS-Rhetorik des Björn Höcke (AfD)

Björn Höcke, er möchte Deutschland in eine neue Zukunft führen, einem 1000-jährigen Deutschland. Seine Anleihen – Sprache – nimmt er sich aus der Zeit des Nationalsozialismus. Acht Zitate zeigen, wie Nahe er dem Nationalsozialismus steht: 1. „Im 21. Jahrhundert trifft der lebensbejahende afrikanische Ausbreitungstyp auf den selbstverneinenden europäischen Platzhaltertyp.“ (in einem Vortrag über Asylbewerber aus Afrika, 21. […]

bz-hamburger-morgenpost-berliner-kurier-300x168

Spiegel|AfD beschließt Ausschlußverfahren von Höcke/ Und er bleibt doch in der Partei

  Rechtspopulisten AfD-Vorstand will Höcke rauswerfen Der Vorstand der AfD will den umstrittenen Thüringer Landeschef Björn Höcke aus der Partei ausschließen. Das beschloss der Bundesvorstand mit der erforderlichen Mehrheit. Der Beschluss wurde mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit in einer Telefonkonferenz gefasst: Der Bundesvorstand der AfD will Björn Höcke, den umstrittenen Chef des Landesverbandes Thüringen, aus der […]

anisamri

Hajo Funke| Das absehbare Attentat auf dem Breitscheidplatz.

Schmücker (1974)- Verena Becker (1977) – Oktoberfestattentat (1980)- NSU(1998-2011)- Amri (2016). Eine Formel scheint über die Jahrzehnte Bestand zu haben: Je mehr V-Leute in einen Mord oder Anschlag verstrickt waren, desto unwahrscheinlicher wird dessen vollständige Aufklärung und die Verurteilung aller Täter und ihrer Hintermänner. Ab wann wird der Quellenschutz zum Sicherheitsrisiko, ab wann gefährdet die […]