Berliner Kurier| Neuer AfD-Skandal Was machte Höcke auf der Nazi-Demo?


Sie grölen: „Wir wollen marschieren!“, Glatzen mit dunkeldeutschen Flaggen, vornweg NPD-Größen und mittendrin: Björn Höcke, damals Geschichtslehrer aus Hessen, heute AfD-Promi. Und der grölt mit.

Filmaufnahmen von 2010 zeigen den Politiker bei einem Marsch von Rechtsextremisten in Dresden. Ganz schlechte Nachrichten sind das für seine Partei: Gerade erst hatte Höcke sich für seine Holocaust-Rede entschuldigt, gegen ihn läuft ein Ausschlussverfahren.

Doch andere AfD-Spitzenpolitiker greifen zum gleichen Nazi-Vokabular – so bezeichnete Sachsen-Anhalts AfD-Chef André Poggenburg im Landtag Linke als „Wucherung am deutschen Volkskörper“.

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: