Endstation Rechts| Die Wortverdreher von der AfD


von Konrad D. Fromm

Populisten sind nicht nur Faktenvereinfacher, was grundsätzlich ja nicht schlecht ist, sie sind oft auch Fakten- und Wortverdreher. Heraus kommen dabei kleine Lügen und Unterstellungen, die euphemistisch als „alternative Fakten“ bezeichnet werden. Zum Themenkomplex Integration gab es hierzu von der AfD-Europaabgeordneten Beatrix von Storch wieder ein schönes Beispiel. Ein Kommentar.

Screenshot des Tweets von Beatrix von Storch

Am 5. Februar twittere die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch voller Empörung: „Jung. Muslimisch. Aktiv. JUMA. Zu Gast bei der CDU. Offiziell: Sie wollen keine Integration. Sie lehnen das ab…“

Junge Muslime wollen also keine Integration? Frau von Storch verlinkte in ihrem Tweet ein YouTube-Video von einer Veranstaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Thema „Deutschsein“ vom 18. Mai 2015.

Gekürztes Video verlinkt

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: