DRINGENDE Bitte um Unterstützung: Online-Petition für Familiennachzug beim Deutschen Bundestag


Wir dürfen nicht länger SCHWEIGEN! Aktive Unterstützung ist gefragt. Bitte helfen auch SIE mit.

 

Online-Petition für Familiennachzug beim Deutschen Bundestag

Der Kölner Flüchtlingsrat hat eine öffentliche Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht. Die Petition verfolgt das Anliegen, unmittelbare Verbesserungen beim Familiennachzug für Menschen zu erreichen, die etwa aus Syrien nach Deutschland geflohen sind und nach Abschluss des Asylverfahrens einen so genannten subsidiären Schutz erhalten. Nach gegenwärtiger Lage ist der Familiennachzug für diese Personengruppe ausgesetzt, was dazu führt, dass Familien über Jahre nicht zusammenleben können und die betroffenen Kinder, Väter und Mütter zunehmend verzweifeln.

cropped-refugeesbrotfdwelt0002.jpg

Die Petition wird von einem breiten Bündnis im Rhein-Sieg-Gebiet unterstützt, u.a. vom Caritasverband Rhein-Sieg, Diakonischen Werk Rhein-Sieg, Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg, Katholischer Verein für soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis (SKM), Sozialdienst katholischer Frauen Bonn und Rhein-Sieg-Kreis (SKF).

Unter dem folgenden Link erhalten Sie weitere Informationen, eine Unterzeichnung durch Einzelpersonen ist bis zum 15.03.2017 möglich: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2017/_02/_02/Petition_69800.mitzeichnen.html

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: