Die schöne heile Welt der AfD: Alkohol/Porno/Wahlmanipulationen/Meineidverdacht/Nazi-Gedankengut


[Wilhelmshaven] Der Vorstand des AfD-Kreisverbandes Wilhelmshaven/Friesland/Wittmund wird ein Parteiverfahren gegen den Wilhelmshavener Ratsherren Thorsten Moriße einleiten. Grund sei parteischädliches Verhalten durch fremdenfeindliche Veröffentlichungen auf einer Facebook-Seite. Dort wirbt der Ratsherr zudem weiterhin mit AfD-Symbolik, kritisiert der Kreisvorsitzende Achim Postert. Nun wird ein Landesschiedsgericht sich dem Fall annehmen. Die Ratsherren Thorsten Moriße und Irina Moriße-Kappes waren nach einem Streit aus der bestehenden AfD-Fraktion im Wilhelmshavener Stadtrat ausgetreten. Sie hatten angekündigt, künftig als „Alternative für Wilhelmshaven“ aufzutreten.

 

Quelle: Radio JADE

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: