RBB| Amri offenbar als Quelle genutzt


Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Amri, hatte mehr Kontakt zu radikalen Islamisten als bisher bekannt. Das geht aus Dokumenten hervor, die dem rbb und der Berliner Morgenpost vorliegen.

Darüber hinaus wurde Amri vom Nordrhein-westfälischen Landeskriminalamt offenbar als Quelle genutzt – weshalb er nicht aus dem Verkehr gezogen wurde, obwohl es brisante Erkenntnisse zu seinen Verbindungen zum IS gab. Wir haben uns die Dokumente genauer angesehen. Zu Gast im Studio: Sascha Adamek, rbb-Reporter.

Beitrag sehen

Beitrag von Norbert Siegmund

Stand 24.03.2017

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: