Archiv für den Tag 11. Mai 2017

WAZ| LKA widerspricht NRW-Innenministerium im Fall Anis Amri

Im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri hat das Landeskriminalamt (LKA) dem NRW-Innenministerium überraschend klar widersprochen. Im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri hat das Landeskriminalamt (LKA) dem NRW-Innenministerium überraschend klar widersprochen. Wie ein leitender LKA-Beamter am Donnerstag in der letzten Sitzung des Landtags-Untersuchungsausschusses vor der NRW-Wahl ausführte, scheiterte der Antrag auf eine Abschiebeanordnung gegen […]

RP| AfD-Spitzenkandidat: Warum Marcus Pretzell kein Rechtsanwalt mehr ist

Dass der AfD-Spitzenkandidat für den NRW-Landtag, Marcus Pretzell, nicht mehr als Rechtsanwalt arbeiten kann, ist schon länger bekannt. Freiwillig gab er seine Zulassung jedoch offenbar nicht ab.  Von Julia Rathcke Die Rechtsanwaltskammer Hamm hatte ihn bereits im September 2015 aus ihrem Verzeichnis gelöscht und es in der Branchenzeitschrift „Kammerreport“ bekanntgegeben. Jurist Pretzell betonte bislang, er […]

swr| Heilbronner Mordfall Kiesewetter: Handy-Spuren nach Ulm und Neu-Ulm/ Fragen erlaubt!

Zehn Jahre nach dem Mord an der Heilbronner Polizistin Michèle Kiesewetter haben das ARD-Magazin „REPORT MAINZ“ und der „Stern“ neue Details enthüllt, auch zur Dschihadistenszene. Die Bundesanwaltschaft hält Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt vom sogenannten Nationalsozialistischen Untergrund, NSU, für die alleinigen Täter. Aber vielleicht hatten sie ja doch Helfer, Mitwisser oder Unterstützer aus einem Bereich, […]