Stern| Burgunder statt Burka, Ferkel und Bikini-Models – Wahlkampagne entzweit AfD / Billige Schmierenkomödie


Die AfD hat dem Parteikonvent ihre neue Wahlkampagne vorgeführt. Dem stern liegt die Präsentation vor. Sie kam nicht überall gut an, deshalb geht die AfD nun mit zwei Kampagnen auf Stimmenfang.

Die Erwartungen waren durchaus hoch, als der Bundeskonvent tagte, eines der wichtigsten Gremien derAfD mit Vertretern der Landesverbände. Auf der Sitzung wurde nämlich die Kampagne für die Bundestagswahl vorgestellt, die zuvor der Bundesvorstand abgesegnet hatte. Die Präsentation, 74 Seiten lang, liegt dem stern vor. Sie arbeitet mit dem Claim: „Trau Dich, Deutschland!“. Und sie traut sich auch selbst Einiges.

Der aktuelle Zustand der AfD ist darin mit deutlichen Worten beschrieben. stern-Recherchen zeigen, dass nach der Vorstellung heftige Diskussionen aufkamen, die sich in der Telefonkonferenz der Landesvorsitzenden vergangenen Freitag wiederholte. Das Ergebnis ist pikant: Die Partei konnte sich nicht auf eine zentrale Plakatkampagne einigen. Sie geht deshalb mit zwei unterschiedlichen Linien in den Bundestagswahlkampf.

Aber der Reihe nach.

 

 

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: