Archiv für den Monat November 2017

BILD| Überraschung im Machtkampf bei der AfD – Meuthen vs Pazderski?

von: FLORIAN KAIN Wird ER der neue mächtige Mann der AfD? BILD erfuhr: Berlins AfD Landes- und Fraktionschef Georg Pazderski (66) wird sich überraschend am Sonnabend beim AfD-Parteitag in Hannover um den Chef-Posten bei den Rechtspopulisten bewerben! Der parlamentarische Geschäftsführer Jürgen Braun wird Pazderski den rund 600 Delegierten als Vorsitzenden vorschlagen. Braun sagte BILD: „Die […]

FAZ| Akte Felser

In einem Privatarchiv in Südhessen lagern Dokumente über einen Antisemitismusskandal, der nie bekanntwurde. In seinem Zentrum: ein stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im Bundestag. Von Justus Bender Es gibt einen Ort in Südhessen, an dem nichts vergessen wird. Dort, in Zwingenberg an der Bergstraße, lebt ein Mann namens Haymo Hoch in einem hohen und alten Haus. […]

AfD als Nachfolge der NPD? Demokratieferne Räume? Wahlkreisanalyse zur Bundestagswahl 2017

Die NPD hat der AfD den Weg geebnet: Sowohl in Ost- als auch in Westdeutschland profitiert die AfD von einer lokalen politischen Kultur, in der sich Demokratieverdrossenheit und Rechtsextremismus normalisieren konnten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft im Auftrag der Amadeu Antonio Stiftung. 21.11.2017 Bislang wurde der hohe Wahlerfolg […]

tagesspiegel/Medien| Unter Rassisten: So diskutieren AfD-Politiker im Netz mit anderen Nazis

In einer rechtsradikalen Facebook-Gruppe haben sich fast 50 Abgeordnete der AfD aus Bundestag und Landtagen vernetzt. Die Partei geht auf Distanz. VON MATTHIAS MEISNER   s ist kein Ausrutscher: Anfang November postete ein langjähriger Mitarbeiter einer Bäckerei aus dem hessischen Wetzlar in der geschlossenen Facebook-Gruppe „Die Patrioten“ eine Fotomontage von Anne Frank auf einer Pizzaschachtel, versehen […]