Archiv für den Tag 19. Juli 2018

Zeit|Das Wörterbuch der Verschleierung | Die Sprache der Hetzer

In der deutschen Debatte um Asyl und Flüchtlinge werden viele Begriffe verwendet, die Fakten und Zusammenhänge vernebeln. Ein kritisches, kommentierendes Glossar Von Kai Biermann und Martin Haase Angesichts der Rhetorik, die den politischen und gesellschaftlichen Diskurs prägt, ist immer häufiger von einer Verrohung der Sprache die Rede. Aber worin genau besteht sie? Kai Biermann, Redakteur […]

Jusos Berlin|Gedenkveranstaltung für die Opfer von Oslo und Utøya| Berlin, 22.Juli 2018

Am 22. Juli, also kommenden Sonntag, jährt sich das Massaker Breiviks in Oslo und auf Utøya bereits zum siebten Mal. An jenem 22. Juli 2011 hatte Breivik erst 8 Menschen bei einer Explosion in Oslo ermordet und anschließend 69 junge Genoss*innen bei ihrem Sommercamp auf der Insel Utøya erschossen. Den Opfern zu gedenken, aber auch […]

TU Berlin| Langzeitstudie “Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses”

Ergebnisse einer vierjährigen, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierten Langzeitstudie im Rahmen der empirischen Antisemitismusforschung zum Thema Verbreitung und Manifestation von Judenhass im Internet. Unter Leitung der Kognitionswissenschaftlerin Prof.  Monika Schwarz-Friesel, Fachgebietsleiterin der Kognitiven Medienlinguistik an der TU Berlin, hat eine Forschergruppe untersucht, wie antisemitische Inhalte über das Netz verbreitet werden, welche Typen von Antisemitismus […]

Bundestag| Koloniales Erbe im Fokus der AfD

Die AfD-Fraktion verlangt Auskunft über die Aufarbeitung der Provenienzen von Kulturgut aus kolonialem Erbe. In einer Großen Anfrage (19/3264) will sie unter anderem wissen, wie viele Mitarbeiter des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst in Berlin derzeit mit den Themen Kolonialismus und Provenienzforschung beschäftigt sind und ob eine Erhöhung der Mitarbeiterzahl geplant ist. […]

BILD| Seehofer geht auf Söder los / Krieg der Flüchtlingsfeinde – armes Bayern!

Eigentlich können uns die Bürger in Bayern nur noch Leid tun. Beginnt jetzt die Selbstzerfleischung der CSU? Nachdem Söder komplett gescheitert ist, Seehofer in der Republik nur noch Amog läuft, fallen die Zustimmungswerte für die Christsozialen dramatisch. Eine Alleinregierung der CSU ist nach dem jetzigen Stand unmöglich. Noch nie wurde diese Partei so schnell abgewirtschaftet, […]