Migazin| Nein, die AfD ist keine Nazi-Bande


von Stephan Anpalagan

Ich nehmen meine Aussage, die AfD wäre eine „Bande von Nazis“ zurück. Ich muss mich korrigieren. Die AfD ist nämlich eine erbärmliche Bande von Nazis. Die Gründe im Folgenden:

Ich habe zu meiner Aussage, die AfD wäre eine „Bande von Nazis„, viel Rückmeldung bekommen. Neben dem üblichen Unrat auch fundierte Kritik, sowohl von rechter als auch von linker Seite. Dazu folgende Beobachtung – alles innerhalb der vergangenen sieben Tage:

Am Sonntag, 07.10.2018, stellte sich heraus, dass Alice Weidel lächelnd auf dem Podium saß, als ein AfD-Politiker verkündete, er wolle wissen, ob die „Neger“ krank seien, wenn sie ihn schon anhusten müssen.

Am Sonntag, 07.10.2018, stellte sich heraus, dass Dr. Wolfgang Gedeon, MdL und Feld-Wald-und-Wiesen-Antisemit, die „Juden in der AfD“ (ausgerechnet!) als eine „im ungünstigsten Fall […] zionistische Lobbyorganisation“ bezeichnet, „die den Interessen Deutschlands und der Deutschen zuwider läuft“.

 

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: