Archiv für den Tag 5. Juni 2019

BerlinerZeitung| Erschossen im Grunewald-Die Farce um die Aufklärung des Mordes an einem V-Mann

von Andreas Förster Im Juni 1974 wurde der V-Mann Ulrich Schmücker im Grunewald erschossen. Ein Fememord, denn  Schmücker hatte für den West-Berliner Verfassungsschutz die linke Szene ausspioniert. Die Aufklärung geriet zur Farce. +++ Die Nacht auf den 5. Juni 1974 ist recht frisch, gerade mal 10 Grad zeigt das Thermometer an. Die 50 amerikanischen Soldaten, […]