Archiv für den Tag 7. Juli 2019

Correctiv| Spinnen im Terrornetz / Das Problem heißt Verfassungsschutz

Auf tausend Seiten zieht der NSU-Untersuchungsausschuss Bilanz. Der Abschlussbericht aus dem Landtag belegt das Unvermögen des NRW-Verfassungsschutzes: Statt dafür zu sorgen, dass Nazi-Terrorzellen schnell und hart verfolgt werden, wurde die rechte Szene begleitet, wurde verharmlost und vertuscht. Im Mittelpunkt der desaströsen Bilanz steht ausgerechnet ein Mann, der auch heute den Landesverfassungsschutz leitet. von David Schraven 04. […]

CORRECTIV| Augen zu und durch: NRW und die Ultrarechten

Ein rechtes Netzwerk in NRW? Gibt es nicht. In Anbetracht jüngster Geschehnisse wirkt die aktuelle Erklärung des NRW-Innenministeriums noch zynischer: Es „liegen der Landesregierung keine Erkenntnisse über eine strukturierte Zusammenarbeit von „Combat 18“ mit anderen Gruppierungen aus der rechtsextremistischen Szene in Nordrhein-Westfalen vor.“ Und weiter: „Festzustellen sind Kontakte einzelner Mitglieder von „Combat 18“ in die rechtsextremistische Musikszene und zu […]