Kategorie AfD Dresden

#AfD und ihre Anleihen im Nationalsozialismus

NS-Verherrlichung und -verharmlosung wird in diesen Kreisen in ungeahnter Weise betrieben. Und das geht schon lange über Einzelfälle hinaus, wie diese lange Liste zeigt. 1. DEN BEGRIFF „VÖLKISCH“ WIEDER POSITIV BESETZEN Vor der Bundestagswahl erklärte die ehemalige Vorsitzende der AfD, Frauke Petry, den Begriff „völkisch“ wieder „positiv besetzen“ wollen. Auch Björn Höcke und André Poggenburg bemühen sich um eine Rehabilitierung des […]

tagesspiegel/Medien| Unter Rassisten: So diskutieren AfD-Politiker im Netz mit anderen Nazis

In einer rechtsradikalen Facebook-Gruppe haben sich fast 50 Abgeordnete der AfD aus Bundestag und Landtagen vernetzt. Die Partei geht auf Distanz. VON MATTHIAS MEISNER   s ist kein Ausrutscher: Anfang November postete ein langjähriger Mitarbeiter einer Bäckerei aus dem hessischen Wetzlar in der geschlossenen Facebook-Gruppe „Die Patrioten“ eine Fotomontage von Anne Frank auf einer Pizzaschachtel, versehen […]

Merkur| Mit welchen Rechts-Parteien die AfD in Europa anbandeln will

München – In Deutschland ist die AfD politisch isoliert. Anti-Euro-Parteien im Ausland wie die FPÖ oder Front National möchten die AfD dagegen umarmen. Vom FN gibt es sogar eine Einladung an Partei-Chefin Petry. Der Alternative für Deutschland steht zwei Wochen nach ihrem stürmischen Bundesparteitag ein neues Reizthema ins Haus. Der Bundesvorstand will entscheiden, wie eng die AfD […]

reDDakteur|Wie die AfD Dresden zur Lügenpresse wurde

Dresden-Klotzsche, 15.10.2015: Die Initiative „Nein zum Heim“ und die AfD Dresden mobilisieren etwa 1000-2000 Menschen, die gegen die Asylpolitik und die Unterbringung von Flüchtlingen in dem Stadtteil im Dresdner Norden auf die Straße gehen. Zwei junge Dresdner Studenten, die mit dem Twitter-Account @Streetcoverage seit Monaten Demonstrationen in Dresden, Heidenau, Freital, Meißen oder Niederau journalistisch begleiten, […]