Kategorie Afghanistan

Panorama| „Nicht nur besorgte Bürger“

von Anja Reschke Eigentlich muss man Horst Seehofer dankbar sein. Denn mit seinem zynischen Spruch über die 69 Abgeschobenen zu seinem 69. Geburtstag hat er den Fokus wieder auf das gelegt, worum es bei Flüchtlingspolitik gehen sollte: die Menschen. Es ist nämlich mitnichten so, dass in diesem Flugzeug vor allem Gefährder und Straftäter saßen. Mindestens […]

Panorama| Seehofers 69 Afghanen: Keineswegs nur Kriminelle/ Onkel Horst Märchenstunde

von Ben Bolz, Robert Bongen, Pia Lenz & Anna Orth Er sitzt in einem einfachen Hotel in Kabul und weiß nicht weiter. Allahyar ist 21 Jahre alt und hat bis zum 3. Juli in Deutschland gewohnt. Er ist einer von „Seehofers 69 Afghanen“, die am Geburtstag des Bundesinnenministers abgeschoben wurden. „Im Flugzeug hab‘ ich nur […]

Bundesinnenministerium| 298 Polizisten begleiteten 92 Afghanen / Denn sie wissen nicht, was sie tun!

Bei bisher vier Rückführungsflügen nach Kabul sind insgesamt 92 Afghanen aus Deutschland in ihr Heimatland abgeschoben worden. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/12039) auf eine Kleine Anfrage (18/11793) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen weiter mitteilt, fanden die Sammelabschiebungen im Dezember 2016 sowie im Januar, Februar und März 2017 statt. Die Charterflugzeuge starteten von den […]

Brief eines Afghanen an Frau Merkel

  Jawed Dostan Hamburg     Hamburg, 23.4.2017   Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,   hiermit möchte mich als ein Flüchtling aus Afghanistan bei Ihnen für Ihre menschliche Politik im Sommer 2015 bedanken. Frau Merkel, Sie haben im Sommer 2015 viele Menschen, die in einer Notsituation waren, gerettet und haben der ganzen Welt ein Bild […]

Afghanistan| PRO ASYL und Flüchtlingsrat Niedersachsen: Fakten zur Kenntnis nehmen!

Bundesinnenminister de Maizière beharrt auf seinem Kurs, mehr afghanische Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben zu wollen – mit immer unzulänglicheren Argumenten, die er außerhalb seines Kompetenzbereiches zusammenklaubt. Medienberichten zufolge verweist er darauf, dass viel Entwicklungshilfe nach Afghanistan geflossen sei: „Dann kann man erwarten, dass die Afghanen in ihrem Land bleiben.“ PRO ASYL und der Flüchtlingsrat Niedersachsen […]

Deutschlandradio Kultur| FLÜCHTLINGSKRISE: „Warum ausgerechnet die Afghanen nach Hause schicken?“

Reinhard Erös im Gespräch mit Dieter Kassel Beitrag hören Flüchtlinge aus Afghanistan in Zelten der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen. (picture alliance / dpa/ Boris Roessler) Deutschland plant, afghanische Flüchtlinge in ihre Heimat zurückzuschicken. Das stößt auf heftige Kritik bei Afghanistan-Experten wie dem Entwicklungshelfer Reinhard Erös. Die Situation im Land sei heute weitaus schlimmer als während […]