Kategorie Combat-18

CORRECTIV| Augen zu und durch: NRW und die Ultrarechten

Ein rechtes Netzwerk in NRW? Gibt es nicht. In Anbetracht jüngster Geschehnisse wirkt die aktuelle Erklärung des NRW-Innenministeriums noch zynischer: Es „liegen der Landesregierung keine Erkenntnisse über eine strukturierte Zusammenarbeit von „Combat 18“ mit anderen Gruppierungen aus der rechtsextremistischen Szene in Nordrhein-Westfalen vor.“ Und weiter: „Festzustellen sind Kontakte einzelner Mitglieder von „Combat 18“ in die rechtsextremistische Musikszene und zu […]

Hintergrund Mordfall Lübcke| Combat 18 – Videodokus

Waffenhandel, Schutzgelderpressungen im Rotlichtmilieu und der gewinnträchtige Handel mit verbotener Nazi-Musik – mit Aktivitäten wie diesen versuchen militante Neonazis sich in Deutschland immer neue Geldquellen zu erschließen. In Ermittlerkreisen ist mittlerweile von einer „braunen Mafia“ die Rede. Bei den jüngsten Razzien gegen Mitglieder der rechtsextremen Gruppierung „Combat 18″ in Schleswig-Holstein stellte die Polizei Anfang der […]

WDR| NSU-Mord an Kioskbesitzer: Gab es Unterstützer in Dortmund?

Von Christof Voigt Ende 2011 ist die rechtsextremistische Terrorgruppe NSU aufgeflogen. Seitdem wird ermittelt und untersucht. In München läuft seit zwei Jahren der NSU-Prozess. Parallel aber wird weiter spekuliert, ob der NSU auch hier in Dortmund Unterstützer hatte. Bild 1 vergrößern Das vermuten die Nebenklagevertreter der Familie des getöteten Dortmunders Mehmet Kubaşık. Im Verdacht, den […]