Kategorie Combat 18 Cassel

FR| NSU: Kasseler Neonazi in Untersuchungshaft

Polizei im Einsatz (Symbolbild).  Foto: dpa In Kassel wird ein Mann eine Woche lang gefangen gehalten. Die Spuren führen in Richtung Neonazi-Szene. Zu den Verdächtigen gehört auch ein Mann, der im NSU-Prozess aussagen sollte. Er sitzt nun in U-Haft. Angehörige der Kasseler Neonazi-Szene sollen einen Mann eine Woche lang gefangen gehalten haben. Unter den Verdächtigen befinde […]

FNP| „Sturm 18 Cassel“ :Rätselhafte Geiselnahme – Kasseler Neonazi folterte Gefangenen

Das Opfer wurde geschlagen, geschoren und bestohlen – ein Neonazi aus Kassel soll einen anderen Mann eine Woche lang gefangen gehalten haben. Hängt die Tat mit dem rechtsextremen Verein „Sturm 18 Cassel“ zusammen?Foto: Rene Tillmann (dpa)Hängt die Tat mit dem rechtsextremen Verein „Sturm 18 Cassel“ zusammen? Ein Kasseler Neonazi, der kürzlich im NSU-Prozess aussagen sollte, […]

Hintergrund Bernd Tödter – Combat 18 Cassel – Wer ist dieser Nazi?

Bernd Tödter (* 1975 in Bad Segeberg) ist ein deutscher Neonazi. Tödter ist Gründer der Organisation „Sturm 18 Cassel – Kameradschaft Nordhessen“.  Bernd TödterNeonazis Bernd und Melanie Tödter aus Kassel Aktivitäten in der rechten Szene Tödter hatte Ende der 90er Jahre maßgeblichen Anteil am Aufbau der „Kameradschaft Nordmark“ in Bad Segeberg. 1996 versammelten sich mehrfach […]

hr-online| Eine Woche misshandelt: Neonazis rasierten Gefangenem Glatze

Neonazis haben in Kassel einen Mann eine Woche lang gefangen gehalten und misshandelt. Zwei der Kidnapper wurden festgenommen. Einer von ihnen hätte vergangene Woche im NSU-Prozess in München aussagen sollen. Zwei Neonazis aus Kassel sollen zusammen mit drei Komplizen einen 46-Jährigen eine Woche lang in einer Wohnung im Norden der Stadt gefangen gehalten und verletzt […]