Kategorie Flüchtlinge

MIGAZIN| Bündnis fordert mehr Bildungsinvestitionen für Flüchtlingskinder

Ein breites Bündnis von 30 Organisatoren fordern die künftige Bundesregierung auf, mehr in Bildung zu investieren. Ebenso seien mehr und bessere Unterstützungsangebote für geflüchtete und asylsuchende Kinder, Jugendliche und Erwachsene notwendig. Rund 30 Organisationen und Gewerkschaften haben von der künftigen Bundesregierung deutlich mehr Investitionen in den Bildungsbereich gefordert. Deutschland brauche den Ausbau von Kitas, Schulen, […]

MIGAZIN| EXPERTEN BEGRÜSSEN VORSTOSS: Länder wollen bessere Arbeitsmarktchancen für Geduldete

Mehrere Bundesländer wollen geduldeten Migranten in Deutschland das Arbeiten erleichtern. Auch abgelehnte Asylbewerber sollten so schnell wie möglich selbst ihren Lebensunterhalt verdienen können. Der Vorschlag stößt bei Experten auf Zustimmung. Auf den Vorstoß mehrer Bundesländer für bessere Arbeitsmöglichkeiten für geduldete Migranten reagieren Arbeitsmarktexperten und Gewerkschaften mit Zustimmung. Ein Sprecher des DGB sagte dem Evangelischen Pressedienst, geduldete […]

Mediendienst Integration| Kann man den Zuzug von Flüchtlingen begrenzen? Faktencheck

Die CSU hat lange Zeit eine „Obergrenze“ für den Zuzug von Flüchtlingen gefordert. Die CDU lehnte das ab. Im Vorfeld der Koalitionsverhandlungen mit Grünen und FDP haben die Unionsparteien sich auf einen „Richtwert“ geeinigt: Deutschland soll nur 200.000 Flüchtlinge pro Jahr aufnehmen. Aber wäre das rechtlich überhaupt möglich? Der MEDIENDIENST stellt Fragen und Antworten in […]

MIGAZIN| Familiennachzug zu Flüchtlingen viel geringer als bisher angenommen

Die Bundesregierung ging von einem starken Anstieg des Familiennachzugs zu Flüchtlingen aus, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ebenso. Aktuelle IAB-Berchnungen zeigen nun, die Zahlen werden weit unter den offiziellen Prognosen bleiben. Die in Deutschland lebenden Flüchtlinge könnten einer Studie zufolge deutlich weniger Familienmitglieder nachholen als bisher angenommen. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in […]

Correctiv| BfV widerlegt die Mär vom bösen Flüchtling /Schallende Ohrfeige für alle Flüchtlings-Basher von AfD und CSU

Guten Morgen, der Präsident des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen macht eine zentrale Feststellung, viele Flüchtlinge vor allem aus Syrien kooperieren mit den deutschen Polizei- und Sicherheitsbehörden und geben brauchbare Hinweise zu potenziellen Terroristen. Die Kooperationswilligkeit der Flüchtlinge bestätigen auch meine Quellen. Vor einem Jahr überwältigten zwei Syrer sogar einen Terroristen auf eigene Faust und übergaben ihn der […]

Joachim Herrmann (CSU) und seine Lügen über kriminelle Flüchtlinge – Vergewaltigungen

Huffpost veröffentlichte gestern einen Artikel mit dem Titel: „Was hinter den angeblich drastisch angestiegenen Vergewaltigungen durch Flüchtlinge steckt“ http://www.huffingtonpost.de/2017/10/11/fluchtling-vergewaltigung-deutschland-zahlen-fakten_n_18234276.html?ncid=fcbklnkdehpmg00000002 „.. Eine sogenannte Dunkelfeldstudie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsens (KFN) zeigt: Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau zwischen 16 und 40 Jahren in den letzten fünf Jahren Opfer sexueller Gewalt wurde, lag im Jahr 2011 bei 2,4 Prozent. […]

ARD Fakt| Wenn kein deutsches Personal zu finden ist und Flüchtlinge ausgegrenzt werden. Wie soll da Integration funktionieren?

Viele Ausbildungsstellen bleiben auch in diesem Jahr unbesetzt. Erstaunlich ist, dass es für Unternehmer wesentlich einfacher ist, in Eigeninitiative junge Leute aus dem Ausland zu holen, als Flüchtlinge zu beschäftigen. Gesuchte Hilfskräfte: Warum Flüchtlinge nicht zum Einsatz kommen „Es war nicht fünf vor zwölf bei uns, es war fünf nach zwölf. Wir haben die Bücher […]

swp| Mehr migrationspolitische Zusammenarbeit wagen!

Das Global Forum on Migration and Development in Berlin bietet große Chancen SWP-Aktuell 2017/A 41, Juni 2017, 4 SeitenDerzeit haben Deutschland und Marokko den gemeinsamen Vorsitz beim Global Forum on Migration and Development (GFMD) inne. Das diesjährige Treffen findet im Juni 2017 in Berlin statt. Das Forum ist wichtiger denn je: Flucht und Migration nehmen […]

Repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes zum Weltflüchtlingstag 2017: Integration von Flüchtlingskindern führt über Sprache, Wohnraum, Kitas und Schulen

Eine sehr große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland (90 Prozent) sieht in einem ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern und ihren Familien zu Angeboten der Sprachförderung den größten Handlungsbedarf bei der Integration in Deutschland. Sehr großer Handlungsbedarf wird zudem für den ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern zu Kindertageseinrichtungen und Schulen gesehen (74 Prozent). Das gilt auch für die […]

Berlin hilft!| Die größte Partei: 6 Mio Menschen in Deutschland und 40.000 in Berlin helfen Geflüchteten.

17. Juni 2017 von Chris Die größte „Partei“ in Berlin hat rd. 40.000 Mitglieder: Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Die zweitgrößte ist mit gut 17.000 die SPD. Ein Plädoyer. Ende März nannte die Bundesregierung diese Zahl: 6 Mio. Menschen helfen im Frühjahr 2017 Geflüchteten. Den Königssteiner Schlüssel einmal hier angewendet, wären das rechnerisch 30.000 Menschen in […]

MIGAZIN| Anerkennungsgesetz/ Mehr Einwanderer arbeiten in ihrem erlernten Beruf

Der Arzt, der in Deutschland Taxi fährt, soll nach dem Willen von Bildungsministerin Wanka der Vergangenheit angehören. Vor fünf Jahren wurde das Gesetz zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse eingeführt. Zehntausenden eröffnet es neue Chancen. Eine steigende Zahl von Zuwanderern arbeitet in Deutschland im erlernten Beruf. Das geht aus einem Bericht des Bundesbildungsministeriums hervor, den das Kabinett […]

BertelsmannStiftung| Willkommenskultur besteht „Stresstest“, aber Skepsis gegenüber Migration wächst

Mit Blumen, Kuscheltieren und Applaus wurden vorvergangenen Sommer Flüchtlinge an deutschen Bahnhöfen empfangen – diese Bilder gingen um die Welt. Seitdem hat sich die deutsche Willkommenskultur als erstaunlich robust erwiesen. Doch die Stimmung ändert sich: Viele sehen eine Belastungsgrenze erreicht, Vorteile von Einwanderung geraten aus dem Blick. Die Willkommenskultur in Deutschland hat ihren ersten großen […]

Abgeordnetenhaus| Angriffe auf Geflüchtete und ihre Dokumentation im Jahr 2016

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Hakan Taş und Niklas Schrader (LINKE) hier lesen

Berlin hilft| Familiennachzug: Jetzt auch ausgeSCHULZt

von Chris Seit über einem Jahr verbreitet die SPD entrüstet, sie hätte sich von der Union über den Tisch ziehen lassen, als es um den Familiennachzug und dessen Aussetzung bis 2018 für subsidiär Geschützte ging. Nur 170 Fälle wären damals die Grundlage gewesen. Zudem wäre immer eine Härtefallregelung in Aussicht gestellt worden. Soweit die Story. […]

Herr Gabriel, Sie betreiben die Politik der Menschenfeinde der CSU! SHAME!

Restriktionen beim Familiennachzug zu unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen sind unerträglich und menschenfeindlich! Sie berauben KINDERN ihre Familie. Und das wird von einem SOZIALDEMOKRATEN, Sigmar Gabriel, verantwortet. Einer, der sonst immer auf Familie macht.  Mit dem Runderlass vom 20. März 2017 hat das Auswärtige Amt die Grundlagen für den Familiennachzug zu unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen weiter spezifiziert. Im […]

Berlin/München|Aufruf zur Kundgebung gegen die vierte Sammelabschiebung nach Afghanistan

München Liebe Aktive und Interessierte, am Montag, den 27.03.2017 wird aller voraussicht nach die mittlerweile vierte Sammelabschiebung nach Afghanistan stattfinden. Bitte informiert alle potentiell Betroffenen über ihre Rechte. Unsere Hinweise findet ihr hier >>> Eine Stellungnahme zur möglichen Strafbarkeit von Ehrenamtlichen bezüglich Beihilfe zum illegalen Aufenthalt gibt es hier >>> Außerdem wollen wir unseren Protest […]

UNICEF-Bericht zu Kindern und Jugendlichen in deutschen Flüchtlingsunterkünften – So ist Integration unmöglich

Zeitnah soll das Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht verabschiedet werden, am Montag tagt dazu der Innenausschuss. Damit soll unter anderem die Pflicht zum Verbleib in Erstaufnahmeeinrichtungen ausgeweitet werden. Dabei zeigt eine gestern veröffentlichte Studie, die der Bundesfachverband umF im Auftrag von UNICEF Deutschland erstellt hat: Aufnahmeeinrichtungen sind vielfach kein kindgerechtes Umfeld. Kindern und Jugendlichen, […]

UNICEF-Studie „Kindheit im Wartezustand“-Armutszeugnis deutscher Poltik!

Die heute veröffentlichte UNICEF-Studie „Kindheit im Wartezustand“, ermöglicht einen bisher kaum verfügbaren Einblick in die Alltagswelt von Kindern und Jugendlichen, die sich in Begleitung ihrer Eltern in Flüchtlingsunterkünften aufhalten. Trotz enormer Kraftanstrengungen und Engagement von Politik, Behörden, Zivilgesellschaft und Tausenden von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden seit dem Sommer 2015 sind die Lebensumstände vieler Kinder und […]

MZ| Annegret Kramp-Karrenbauer „Obergrenze ist nicht die Schicksalsfrage für unser Land“

Ein kleines Bundesland am Rande der Republik hat dieses Jahr das Zeug zum politischen Trendsetter: Im Saarland wird am 26. März gewählt – ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl. Die SPD hofft darauf, dass ihr Kanzlerkandidat Martin Schulz hier schon vorab Stimmen bringt. Gewinnt die CDU, ist die amtierende Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer endgültig eine der […]

DRINGENDE Bitte um Unterstützung: Online-Petition für Familiennachzug beim Deutschen Bundestag

Wir dürfen nicht länger SCHWEIGEN! Aktive Unterstützung ist gefragt. Bitte helfen auch SIE mit.   Online-Petition für Familiennachzug beim Deutschen Bundestag Der Kölner Flüchtlingsrat hat eine öffentliche Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht. Die Petition verfolgt das Anliegen, unmittelbare Verbesserungen beim Familiennachzug für Menschen zu erreichen, die etwa aus Syrien nach Deutschland geflohen sind und nach Abschluss des Asylverfahrens einen […]

MIGAZIN| Trotz der AfD/Studie belegt: Stimmung gegenüber Flüchtlingen in Deutschland stabil

Skepsis und Zuversicht halten sich die Waage bei der Frage, ob Deutschland die Herausforderungen der Flüchtlingskrise bewältigen kann. Eine neue Studie der evangelischen Kirche belegt aber: Ein „Kippen“ der Stimmung gibt es nicht. Die Deutschen begegnen den Flüchtlingen im Land offenbar zu etwa gleichen Teilen mit Zuversicht und Skepsis. Die Einstellung in der Bevölkerung sei […]

ZDF| DEUTSCHLAND sagt JA zu Flüchtlingen!

Eine Mehrheit der Deutschen hält die Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen für verkraftbar. Das zeigt das aktuelle ZDF-Politbarometer. Im Januar 2016 war die Einschätzung genau gegenteilig. Ein Jahr nach den Silvestervorfällen in Köln und anderen Städten ist eine Mehrheit von 57 Prozent jetzt der Meinung, dass Deutschland die vielen Flüchtlinge, die zu uns […]

BZ| Kommentar – Nafri-Debatte: Was ein Syrer über den Kölner Polizei-Einsatz denkt

„Ich finde die Bezeichnung ‚Nafri‘ okay“: Hamzah Jarjanazi ist B.Z.-Reporter. Vor anderthalb Jahren kam er aus Syrien nach Deutschland. Die Kritik an der Polizeiarbeit von Köln kann er nicht verstehen. Von Hamzah Jarjanazi ► Ich finde es gut, wie die Polizei in der Silvesternacht in Köln gehandelt hat. Und ich finde die Bezeichnung „Nafri“ okay. […]

BR24| Rechtsextremismus – Mehr Angriffe auf Flüchtlingsheime im Freistaat – CSU Regierung überfordert mit Sicherheit in Bayern

Anmerkung: Bayerns CSU redet immer von Sicherheit der Bürger. Dabei tut sie sehr wenig für die Sicherheit der Flüchtlinge in Bayern. Wo bleibt die Forderung nach Videoüberwachung? Gibt es in dem Menschenbild der Christ-Sozialen etwa Menschen zweiter Klasse? Wieso können Rechtsextremisten in Bayern so frei schalten und agieren? Hat die CSU nichts aus den Morden […]

Morgenpost| CSU-Anhänger vertrauen der Kanzlerin mehr als Seehofer

Kanzlerin Merkel (CDU) ist unter CSU-Anhängern beliebter als deren Vorsitzender Seehofer. Der wiederum punktete dagegen bei der AfD. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist bei den Anhängern der Schwesternpartei CSU beliebter als deren Vorsitzender Horst Seehofer. Demnach erhielt Merkel in einer Forsa-Umfrage im Auftrag des „Stern“72 Vertrauenspunkte, der CSU-Vorsitzende Seehofer dagegen 69 Punkte. Merkel ist innerhalb […]

Es ist Zeit einen Moment inne zu halten

Wider die Resignation – Warum ein Warnstreik ein Zeichen der Kooperationsbereitschaft ist.

Ein Gastbeitrag von Raffael Sonnenschein Wider die  Resignation – Warum ein Warnstreik ein Zeichen der Kooperationsbereitschaft ist. Unser Verein, Integrationshilfe LLäuft e.V., wurde von der Zivilgesellschaft im Landkreis Landsberg am Lech (Bayern) ins Leben gerufen, um die Arbeit der ehrenamtlichen, freiwilligen HelferInnen zu bündeln. Ein Netzwerk soll aufgebaut werden, das mit vielen Projekten sowohl den […]

Hand in Hand gegen Rassismus für Menschenrechte und Vielfalt: Bundesweite Menschenketten am 18. und 19. Juni 2016

Einen Tag vor dem internationalen Gedenktag für Flüchtlinge wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen – gegen Fremdenhass und für Menschlichkeit, Vielfalt und Weltoffenheit. Lasst uns in Berlin, München, Leipzig, Hamburg und Bochum Menschenketten starten! Wir verbinden Moscheen, Kirchen, Synagogen, soziale Einrichtungen, Flüchtlingsunterkünfte, Museen, Theater und Rathäuser. Reiche Deine Hände, damit Tausende ineinandergreifen, eine Kette von Schutz und Solidarität bilden. […]

Herr Seehofer, Frau Petry und alle anderen Herzlos-Politiker: Bitte dieses Video nicht ansehen, verstehen SIE ohnehin nicht!

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FTheIndependentOnline%2Fvideos%2F10153642171841636%2F&show_text=0&width=560 When people ask you why refugees flee Syria, show them this video

B.Z.| Berlins Politik streitet um die CDU-Frau von der Flüchtlingsdemo

Die Berliner CDU-Politikerin Katrin Vogel protestierte gegen ein Containerdorf in Altglienicke. Bei der Kundgebung waren auch NPD-Mitglieder anwesend. Kleine Demo, großes Nachbeben! Am Montagabend demonstrierten rund 200 Menschen in Altglienicke (Treptow-Köpenick) gegen Flüchtlingsunterkünfte in ihrer Nachbarschaft. Darunter auch CDU-Bezirkschefin und Abgeordnete Katrin Vogel (52) – und einige NPD-Politiker. „Uns geht es um gerechte Verteilung von Flüchtlingen über die […]

Zeit| Dahin gehe ich zurück – Brief an Syrers an Angela Merkel

Ein Syrer wartet im deutschen Flüchtlingscamp auf Asyl. Seine Familie sitzt im Bombenhagel von Aleppo. Jetzt hält er es nicht mehr aus. Ein Abschiedsbrief an Angela Merkel Read the English version of this article here Liebe Angela Merkel, es fällt mir nicht leicht, Ihnen meine Geschichte zu erzählen, jeder dieser Sätze hier kostet mich Überwindung. […]

DLF| AfD-Vize von Storch: „Verbot von Minaretten, Muezzins und Vollverschleierung in Deutschland“

Die stellvertretende AfD-Chefin von Storch fordert ein Verbot von Minaretten, von Muezzins und der Vollverschleierung in Deutschland. Der Islam sei eine politische Ideologie, die mit dem Grundgesetz nicht vereinbar sei, sagte die Europaabgeordnete der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Ähnlich äußerte sich der AfD-Fraktionschef in Brandenburg, Gauland. Er meinte, der Islam sei keine Religion wie das Christentum, […]

Abschiebungen: CDU-Vize Bouffier nennt Altmaier-Forderung „Unsinn“

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Volker Bouffier hat Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) scharf kritisiert: Die Forderung Altmaiers gegenüber den Bundesländern, die Zahl der Abschiebungen und freiwilligen Rückkehrern zu verdoppeln, nannte er im Interview mit der „Welt am Sonntag“ „Unsinn“. „Ich kann nicht akzeptieren, wenn mir einer zuruft: `die Länder!`“ In Berlin sitze kein Einziger, der schon mal […]

Bundestag| Schallende Ohrfeige für Bundesinnenminister und allen anderen Kaltland-Politiker der CSU

Das  Rechtsgutachten vom wissenschaftlichen Dienst des Bundestages befasst sich mit  der Einschränkung/Aussetzung des Familiennachzugs von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen unter Einbeziehung der UN-Kinderrechtskonvention. Das Fazit: „Die geplante Aussetzung des Familiennachzugs widerspricht vom Grundsatz her dem Leitgedanken des Art. 3 KRK (Kindeswohl)“. Ausarbeitung zur: „Vereinbarkeit der Regelungen des Asylpakets II betreffend die Aussetzung des Familiennachzugs für unbegleitete […]

Deichkind| Signal gegen Rassismus, Ressentiments und Gewalt, gegen Populismus und Vorurteile, ein Signal für Menschlichkeit, für Hilfsbereitschaft und Solidarität gegenüber Flüchtlingen!

Knapp zwei Monate nach ihrem umjubelten Solidaritäts-Konzert für die Gegner von Pegida in Dresden haben Deichkind jetzt ein Video des Spontan-Auftritts auf dem Theaterplatz veröffentlicht. „Lasst uns diesen Ort zurückerobern und mit viel positiver Energie aufladen“, hatten Deichkind der Menge von zwischenzeitlich mehreren tausend Menschen zugerufen. „Das ist ein Signal gegen Rassismus, Ressentiments und Gewalt, […]

Warum man keine Angst vor Flüchtlingen haben muss!

http://cdnapi.kaltura.com/p/1764171/sp/176417100/embedIframeJs/uiconf_id/25422791/partner_id/1764171?iframeembed=true&playerId=js–video-player&entry_id=1_7cc34v1z&flashvars%5BstreamerType%5D=auto

MAZ| Undercover im Flüchtlingsheim: „Notfalls gehe ich dafür auch in den Knast“

Das DRK in Eisenhüttenstadt versucht Vergewaltigungen zu ignorieren. Ein trauriges Beispiel für Ignoranz, Unfähigkeit und Überforderung. Das DRK in Brandenburg ist ein Beispiel hierfür. Wann beendet die Landesregierung die Verträge mit dem DRK? Der Journalist und Terrorexperte Shams Ul-Haq war unter falscher Identität unerkannt in Flüchtlingsheimen unterwegs und deckte dabei viele Missstände auf. Im MAZ-Interview […]

FAZ| Kardinal Marx: „Christen dürfen nicht den Hass wählen“

Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz kritisiert die Debatte über eine Obergrenze für Flüchtlinge. Den unionsinternen Streit kommentiert er mit klaren Worten. Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, hat die Gläubigen dazu aufgerufen, an diesem Wahlsonntag nicht für fremdenfeindliche Kandidaten und Programme zu stimmen. „Ein Christ darf seine Stimme niemandem geben, der Hass verbreitet […]

Schämen Sie sich Herr Außenminister Kurz!

Antwort auf den Hass-Post von Erika Steinbach

Von Odenthal Illustration: Mit besten Empfehlungen an Erika Steinbach & Co

Österreich untersagt Beamten Frage nach Asyl – SKANDAL!!!

Nach einem eben geführten Telefonat, das Klaus Kufner mit den Behörden in Österreich geführt hat, bekam er diese Bestätigung zu diesem ungeheuren Vorgang. Ja dieser Fragenkatalog für österreichische Beamte ist echt und tatsächlich wird in diesen Durchführungsbestimmungen den Beamten verboten nach dem Wunsch auf einen Asylantrag zu fragen.   Menschenrechte adé!

Berlin| Protestaktionen gegen Rassismus und Nazis im Februar/März

Die menschenwürdige Aufnahme von Geflüchteten ist eine selbstverständliche Pflicht aller beteiligten behördlichen und gesellschaftlichen Akteure in Deutschland und auch im Land Berlin. Rechtsextreme Gruppierungen und Parteien versuchen immer wieder, in der Bevölkerung bestehende Vorbehalte für ihre Zwecke zu nutzen. Rassistische Mobilisierungen und Hetzkampagnen gegen Geflüchtete haben in ganz Berlin stark zugenommen. Im folgenden informieren wir […]

Berliner Zeitung| Bundespolizist geht brutal mit Flüchtlingskind um

Von Bernhard Honnigfort Ein wütender Mob empfängt mit Parolen einen Bus mit Flüchtlingen in Clausnitz. Zwei Videos im Netz zeigen die Aggressivität der Menschen vor Ort – auch der Polizei. Jetzt kommt heraus, dass der Heimleiter im Ort Mitglied der AfD ist. Erschütternde Bilder aus Clausnitz, einem kleinen Dorf im Osterzgebirge: Ein Bus, auf der Vorderfront […]

Was lief schief im Leben von Frauke Petry? | extra 3 | NDR

    Wer Frauke Petry verstehen will, muss sich auf Spurensuche in ihrer Kindheit begeben. Schon früh findet Psychologe Johannes Schlüter heraus: Petry leidet unter „Aggressivem Feind-Denken“, kurz AFD. Autor: Dennis Kaupp, Jesko Friedrich http://www.x3.de http://www.ndr.de http://www.daserste.de http://www.extra3.blog.ndr.de http://www.facebook.com/extra3 http://www.twitter.com/extra3 http://www.instagram.com/extra3

WAZ| Pegida-Frontfrau will auf Flüchtlinge schießen lassen

Tatjana Festerling hetzt in einem Interview gegen Willkommenskultur und Flüchtlinge. Die Pegida-Aktivistin fordert: „Erschießt sie“. Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling schockt mit einem Interview: Im Gespräch mit dem britischen Portal „Daily Mail Online“ forderte sie den Schusswaffeneinsatz gegen Flüchtlinge. So zitiert „Daily Mail“ Festerling mit folgenden Worten: „If they keep crossing the border and you can’t arrest […]

Wir schaffen das! Frau Bundeskanzlerin!

Schon wieder! #Deutschland schämt sich für #Sachsen Herr Tillich!!!

Und dieses Mal auch für die Polizei aus Sachsen!!!!! Claußnitz: Umgang der Polizei mit verängstigten Flüchtlingen IHR vom Pöbel-Pack – IHR seid niemals das Volk!

Initiative| GEMEINSAM KÖNNEN WIR ETWAS BEWEGEN – FÜR UNSER LAND UND DIE MENSCHEN, DIE HIER LEBEN

Täglich kommen Menschen zu uns, die ihre Heimat verlassen mussten und hier ein Leben in Sicherheit suchen. Sie sind Kinder und Erwachsene, sie sind allein gekommen oder als Familie. Sie sind Schüler, Handwerker oder Akademiker, viele haben keine Berufsausbildung, wie wir sie kennen. Sie alle haben eine bewegte Vergangenheit und hoffen auf eine bessere Zukunft. […]

Aufruf| „Die Würde des Menschen ist unantastbar“

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt Deutschland ist ein demokratisches und weltoffenes Land, eingebettet in die Europäische Union als Werte- und Wirtschaftsgemeinschaft, den universellen Menschenrechten verpflichtet. In Deutschland leben seit Jahrzehnten Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion zusammen. Der im Grundgesetz verankerte […]

Deutschlandradio| Flüchtlingsdebatte: Der Stammtisch wird salonfähig

Micha Brumlik im Gespräch mit Nana Brink Beitrag hören In der Flüchtlingsdebatte wird der Ton immer rauer. Der Publizist Micha Brumlik sieht deswegen die Gefahr, dass sich in Deutschland zwei politische Lager ausbilden, die – wie in den USA – nicht mehr miteinander reden können. Der Erziehungswissenschaftler und Publizist Micha Brumlik macht sich große Sorgen […]

Michael Mittermeier | Laudator Beste Information | GOLDENE KAMERA 2016 an Dunja Hayali

Michael Mittermeier findet viele gute Worte in seiner Laudatio für Dunja Hayali. Worte, die euch bewegt und gleichzeitig zum Lachen gebracht haben. Starke Punchlines und jede Menge kluge Gedanken – ein perfektes Intro für die Preisträgerin in der Kategorie „Beste Information“.

tagesspiegel| Pegida-Aktionstag endet als Flop – und teils mit Gewalt

Von Matthias Meisner Pegida vernetzt sich – und hetzt gegen die Kirchen. Neonazis greifen in Prag Gegendemonstranten und Polizei an. Kundgebungen in Calais und Amsterdam werden aufgelöst. In Dresden haben tausende Anhänger der fremdenfeindlichen Pegida-Kundgebung gegen Masseneinwanderung demonstriert. Im Rahmen eines Aktionstages „Festung Europa“ sprachen Redner am Samstag von einer „Völkerwanderung, die immer weniger etwas […]

tagesspiegel| Dunja Hayali im Porträt: Journalistin mit Migrationsvordergrund

Von Mohamed Amjahid Dunja Hayali vom ZDF-„Donnerstalk“ und „Morgenmagazin“ ist die bekannteste Fernsehjournalistin mit Migrationshintergrund – und wird oft auf ihre Herkunft beschränkt. Ein Porträt. Am Samstag ist Dunja Hayali mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet worden. In ihren Dankesworten plädierte sie auch für mehr Toleranz im Umgang mit widerstreitenden Meinungen und verurteilte den um sich […]

GOLDENE KAMERA: DANKE an Dunja Hayalis bewegende Rede gegen den Hass

In Hamburg wurde am Samstagabend die Goldene Kamera verliehen. ZDF-Journalistin Dunja Hayali wurde für ihr besonders Engagement ausgezeichnet – und überraschte mit einem emotionalen Appell. „Ich würde den Preis sofort zurückgeben, wenn ich die Situation in Deutschland damit ändern könnte“, sagte Hayali, die zu mehr Toleranz aufrief und zunehmende Hassbotschaften kritisierte. Für ihre Worte bekam […]

tagesspiegel| Demonstrationen in ganz Europa: Pegida vernetzt sich – und hetzt gegen die Kirchen

Von Matthias Meisner Bis zu 8000 Anhänger von Pegida demonstrieren in Dresden. Maskierte Neonazis in Prag greifen Gegner der fremdenfeindlichen Bewegung an. In Dresden haben sich tausende von Anhängern der fremdenfeindlichen Pegida-Kundgebung versammelt, um gegen Masseneinwanderung zu demonstrieren. Im Rahmen eines Aktionstages „Festung Europa“ sprachen Redner am Samstag von einer „Völkerwanderung, die immer weniger etwas […]

Berliner Zeitung| Video zeigt fremdenfeindlichen Übergriff in der S-Bahn

Ein Video zeigt, wie Männer in der Berliner S-Bahn fremdenfeindlich beleidigt und angegriffen werden. Die Angegriffenen sollen laut „Hellersdorf hilft e.V.“ Geflüchtete aus Pakistan sein. Der Verein hatte das Video auf Facebook veröffentlicht.  

Bundestag| Familiennachzug zu anerkannten Flüchtlingen

Familiennachzug zu anerkannten Flüchtlingen Das Recht auf Nachzug von Familienangehörigen zu Asylberechtigten, anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten, Personen die über ein humanitä- res Aufnahmeprogramm eingereist sind und Resettlement-Flüchtlingen ist Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Es gibt keine genauen Angaben, wie viele Familienangehörige tatsächlich aufgrund eines entsprechenden Rechtsanspruchs in die Bundesrepublik Deutschland eingereist sind und wie viele Personen einen […]

Abgeordnetenhaus| Rassistische Angriffe gegen Geflüchtete und Unterkünfte für Geflüchtete in Berlin 2015 (II)

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE) vom 08. Januar 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 11. Januar 2016) und Antwort Rassistische Angriffe gegen Geflüchtete und Unterkünfte für Geflüchtete in Berlin 2015 (II) Dokument lesen

AI| DAS ASYLPAKET II: MENSCHENRECHTE IN GEFAHR

  DAS ASYLPAKET II: MENSCHENRECHTE IN GEFAHR Das Asylpaket II: Menschenrechte in Gefahr: © Amnesty International 03. Februar 2016 – Die Bundesregierung setzt mit dem heute beschlossenen Asylpaket II auf eine Politik von Härte und Unverhältnismäßigkeit gegenüber Menschen auf der Flucht, kritisieren Amnesty International, Deutscher Anwaltverein (DAV) und PRO ASYL. „Die neuen beschleunigten Verfahren gefährden […]

MIGAZIN| Migranten kaum krimineller als Deutsche

Migranten sind im Vergleich zu einheimischen Deutschen nicht krimineller. Nach Einschätzung von Kriminologen liegt das Problem weniger in der Kriminalität der Migranten als in deren Wahrnehmung durch die Öffentlichkeit. Nach Einschätzung des Direktors des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen, Thomas Bliesener, sind Migranten kaum krimineller als einheimische Deutsche. Ihr Anteil liege zwar um ein oder zwei Prozentpunkte […]