Category Flüchtlingsdebatte

UNICEF-Bericht zu Kindern und Jugendlichen in deutschen Flüchtlingsunterkünften – So ist Integration unmöglich

Zeitnah soll das Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht verabschiedet werden, am Montag tagt dazu der Innenausschuss. Damit soll unter anderem die Pflicht zum Verbleib in Erstaufnahmeeinrichtungen ausgeweitet werden. Dabei zeigt eine gestern veröffentlichte Studie, die der Bundesfachverband umF im Auftrag von UNICEF Deutschland erstellt hat: Aufnahmeeinrichtungen sind vielfach kein kindgerechtes Umfeld. Kindern und Jugendlichen, […]

UNICEF-Studie „Kindheit im Wartezustand“-Armutszeugnis deutscher Poltik!

Die heute veröffentlichte UNICEF-Studie „Kindheit im Wartezustand“, ermöglicht einen bisher kaum verfügbaren Einblick in die Alltagswelt von Kindern und Jugendlichen, die sich in Begleitung ihrer Eltern in Flüchtlingsunterkünften aufhalten. Trotz enormer Kraftanstrengungen und Engagement von Politik, Behörden, Zivilgesellschaft und Tausenden von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden seit dem Sommer 2015 sind die Lebensumstände vieler Kinder und […]

DRINGENDE Bitte um Unterstützung: Online-Petition für Familiennachzug beim Deutschen Bundestag

Wir dürfen nicht länger SCHWEIGEN! Aktive Unterstützung ist gefragt. Bitte helfen auch SIE mit.   Online-Petition für Familiennachzug beim Deutschen Bundestag Der Kölner Flüchtlingsrat hat eine öffentliche Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht. Die Petition verfolgt das Anliegen, unmittelbare Verbesserungen beim Familiennachzug für Menschen zu erreichen, die etwa aus Syrien nach Deutschland geflohen sind und nach Abschluss des Asylverfahrens einen […]

Herr Seehofer, Frau Petry und alle anderen Herzlos-Politiker: Bitte dieses Video nicht ansehen, verstehen SIE ohnehin nicht!

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FTheIndependentOnline%2Fvideos%2F10153642171841636%2F&show_text=0&width=560 When people ask you why refugees flee Syria, show them this video

Zeit| Dahin gehe ich zurück – Brief an Syrers an Angela Merkel

Ein Syrer wartet im deutschen Flüchtlingscamp auf Asyl. Seine Familie sitzt im Bombenhagel von Aleppo. Jetzt hält er es nicht mehr aus. Ein Abschiedsbrief an Angela Merkel Read the English version of this article here Liebe Angela Merkel, es fällt mir nicht leicht, Ihnen meine Geschichte zu erzählen, jeder dieser Sätze hier kostet mich Überwindung. […]

#MyEscape

von fernsehbüro GmbH Die Debatte zur Flüchtlingsfrage hat in den vergangenen Wochen einen dramatischen Paradigmenwechsel erfahren. In dieser Situation finden wir es wichtig, in Erinnerung zu rufen, was die Gründe sind, warum Menschen nach Europa flüchten und was sie dafür auf sich nehmen. Unser Film „#myescape“ tut dies auf besondere Weise – ausschließlich mit Bildern, […]

MIGAZIN|Polizeiliches Datenchaos verharmlost rechte Straftaten

Im Hinblick auf rechtsextreme Gewalttaten scheint in Deutschland kaum einer den Überblick zu haben – auch nicht das Bundesinnenministerium. Viel schlimmer ist: das BKA schützt biedermännische Brandstifter sogar. Von Irene Mihalic und Monika Lazar. Das abgebrannte Haus sollte eine Flüchtlingsunterkunft werden © Martin Gommel VONIrene Mihalic, Monika Lazar Gute Polizeiarbeit baut auf gutem Handwerkszeug auf. […]

Spiegel| Neujahrsansprache:Kanzlerin Merkel ruft die Deutschen für das kommende Jahr zu Zusammenhalt und Zuversicht auf.

Kanzlerin Merkel ruft die Deutschen für das kommende Jahr zu Zusammenhalt und Zuversicht auf. In ihrer Neujahrsrede wendet sie sich erneut gegen die Hasserfüllten und Menschen mit kalten Herzen. Und lobt ausdrücklich jene, die Willkommen sagen. Kanzlerin Angela Merkel hat trotz aller Probleme die Chancen unterstrichen, die mit den nach Deutschland kommenden Flüchtlingen verbunden sind. […]

Die Lüge vom Flüchtling mit Nobelkarosse | NDR

In Leipzig soll ein Flüchtling ein Luxusauto fahren. Und den Benz auch noch verkehrswidrig parken. Recherchen ergeben: Das ist stimmt nicht. Kuhlage klärt auf.

Morgenpost| Czaja muss sich im Senat zu Flüchtlingsunterkünften äußern

Von Andreas Abel, Christine Richter CDU-Politiker Mario Czaja weist Vorwürfe zurück, er habe die Einrichtung von Flüchtlingsheimen bewusst verzögert. Berlin.  Sozialsenator Mario Czaja (CDU) soll am heutigen Dienstag im Senat erklären, ob er aus parteipolitischer Rücksichtnahme die Einrichtung von Flüchtlingsheimen verzögert oder gar verhindert habe. Solche Vorwürfe stehen seit einem Bericht der „BZ“ am Wochenende […]

B.Z.| Klüngel-Vorwürfe: Mario Czajas Aussagen im B.Z.-Check

Am Dienstag muss sich Mario Czaja im Senat beim Regierenden Michael Müller rechtfertigen. Jetzt tauchen weitere Vorwürfe auf. Die B.Z.-Analyse. von Lars Petersen Hat er Flüchtlingsheime in Wahlkreisen von CDU-Kollegen verhindert?Während Mario Czaja Deals bestreitet und sich seine Partei hinter ihn stellt, fordert die Opposition seinen Rücktritt. Am Dienstag wird sich der Senator kritischen Nachfragen […]

Spiegel| Berliner Flüchtlingspolitik: Das große Geschacher

Von Annett Meiritz Berliner Politiker sollen den Bau neuer Flüchtlingsheime verhindert oder gebremst haben: Von Klüngel und Wahlkampf-Interessen ist die Rede. Medien veröffentlichen belastende E-Mails, die Einblicke in das harte Ringen geben. Deutschlands Hauptstadt sieht sich selbst als Hort der Toleranz und Gastfreundschaft. Kosmopolitisch, „colorful and diverse“ – so steht es in einer der vielen […]

B.Z.| Klüngel-Affäre in Berlin: Regierender Müller verlangt Aufklärung von Senator Czaja

Wie viel Mitschuld hat Sozialsenator Mario Czaja am Berliner Flüchtlingschaos? Ein Geheim-Dokument belastet den CDU-Politiker schwer. von Lars Petersen Jetzt wird es immer enger für Sozialsenator Mario Czaja (40, CDU)! Der Klüngel um die Berliner Flüchtlingsheime. Nach den B.Z.-Enthüllungen der vergangenen Tage erklärte der Politiker gegenüber dem „Tagesspiegel“ am Sonntag erneut, dass er keine Heime aus […]

#Berlin| Eine Nacht am #Lageso in Berlin – Die Schande unserer Stadt!

DLF| Angriffe auf Asylbewerber – „In einen rassistischen Rausch versetzte Menschen“

11.12.2015 | 11:24 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Menschen, die Anschläge auf Asylbewerber begehen und sich selbst nicht als rassistisch bezeichnen, leiden nach Ansicht des Extremismusexperten Hajo Funke an einem „Akutverlust von humaner Orientierung“. Im Fall des Anschlags in Salzhemmdorf, seien die Verdächtigen in einen „rassistischen Rausch“ geraten, sagte er im DLF. Die Hemmschwelle für solche […]

Welt| Manager bemängeln Politikversagen in Asylkrise

Geht Deutschland mit der Flüchtlingskrise richtig um? Deutsche Spitzenmanager loben zwar die Reaktion der Bevölkerung in der Notsituation. Von Politik und Bürokratie sind sie aber bitter enttäuscht. Foto: Infografik Die Welt Schaffen wir das? Mehr als 900.000 Flüchtlinge sind in diesem Jahr bereits nach Deutschland gekommen. Damit dürfte die Gesamtzahl der Flüchtlinge in diesem Jahr […]

Welt| „Die Gesellschaft muss das Schweigen brechen!“

 

Deutsches Institut für Menschenrechte| Obergrenze beim Recht auf Asyl in Deutschland verstößt gegen Grund- und Menschenrechte

In der gegenwärtigen Flüchtlingsdebatte mehren sich Stimmen, die eine Obergrenze beim Recht auf Asyl in Deutschland verlangen und damit die Zahl der Menschen, die in Deutschland Zugang zum Asylverfahren erhalten, auf eine festgelegte Zahl pro Jahr begrenzen wollen. Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat dazu heute eine Stellungnahme veröffentlicht. In der Stellungnahme wird dargelegt, dass […]

Claudia Roth| Brief an den Regierenden Bürgermeister von Berlin

Seit Wochen warten vor dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Hunderte Geflüchtete Tag und Nacht auf die Bearbeitung ihrer Anträge. Claudia Roth hat den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, in einem Brief aufgefordert, die unmenschliche und unwürdige Situation für die Menschen vor Ort schnellstmöglich zu beenden.   Berlin, 1. Dezember 2015 Sehr geehrter Herr […]

nd| Die Mär vom falschen Syrer

Anfrage der Linksfraktion: Bisher lediglich 116 syrische Pässe bei Kontrollen beanstandet / Ulla Jelpke: Populistische Behauptungen des Innenminister widerlegt Thomas de Maizière (CDU) hat schon vieles zur aktuellen Flüchtlingskrise gesagt. Eine seiner zahlreichen Äußerungen blieb allerdings nicht nur in rechtspopulistischen Kreisen hängen, die damit seitdem die fremdenfeindliche Stimmung im Land immer weiter anheizen. Anfang Oktober […]

tagesspiegel| Dresdner Polizeichef: Willkommensfest war Provokation

von Matthias Meisner13Kommentare Eine Willkommensaktion für Flüchtlinge ist in Dresden nicht selbstverständlich, sondern wäre aus Sicht der Polizei besser unterblieben. In Dresden hat der Revierchef der Polizei im Stadtteil Prohlis, Uwe Waurich, Bürgerinitiativen und Kommunalpolitiker gegen sich aufgebracht. In einem Interview mit der „Sächsischen Zeitung“ machte er die Flüchtlingsinitiativen dafür verantwortlich, dass es am 9. […]

MIGAZIN| Forscher entlaven Flüchtlingsdebatte als aufgeregte Defensivdiskussion

Aus sich von Fordern ist die aktuelle Einwanderungsdebatte kontraproduktiv. Sie sei geprägt von Ängsten. Die positiven Seiten von Migration hingegen würden kaum berücksichtigt. Das sind Erkenntnisse aus einer aktuellen Migrationsstudie. Viele Ausländer zieht es nach Deutschland © Yannic Meyer @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG Nach Ansicht von Forschern werden die positiven Seiten von Migration […]