Kategorie FU Berlin

Hajo Funke: Antiautoritär/ 50 Jahre Studentenbewegung: die politisch-kulturellen Umbrüche

50 Jahre Studentenbewegung: die politisch-kulturellen Umbrüche Eine Flugschrift 96 Seiten | Juni/Juli 2017 | im Warenkorb vorbestellen | EUR 8.00 ISBN 978-3-89965-770-8 Kurztext: Hajo Funke, der in jener Zeit am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin aktiv war, berichtet über die antiautoritäre Bewegung seit 1967. Ein Plädoyer für eine andere Erinnerung, die vergegenwärtigen hilft und hoch […]

Veranstaltung in Erinnerung an Ulrich Albrecht, am 30. Januar 2017, im Otto-Suhr-Institut

  Veranstaltung in Erinnerung an Ulrich Albrecht       am 30. Januar 2017 im Otto-Suhr-Institut   Liebe Freunde, Kollegen und Studierende  des verstorbenen Professors Ulrich Albrecht! Uli Albrecht würde sich gewiss gefreut haben, hätte er sehen können, dass weit über 150 Verwandte, Freunde, Kollegen und ehemalige Studierende am 30. Januar 2017 an seinem 76. Geburtstag zusammengekommen […]

Veranstaltung in Erinnerung an Ulrich Albrecht -Montag, den 30. Januar , 18 Uhr

  Veranstaltung in Erinnerung an Ulrich Albrecht      Liebe Freunde, Kollegen und Studierende des verstorbenen Professors Ulrich Albrecht! Alle, die sich an Ulrich Albrecht erinnern wollen, sind für Montag, den 30. Januar 2017 – er wäre am diesem Tag 76 Jahre alt geworden – um 18:00 c.t. Uhr in den Hörsaal A des Otto-Suhr-Instituts, in […]

Berliner Zeitung| FU Berlin: Studierende werfen Lehrbeauftragter Antisemitismus vor

Studierende der Freien Universität Berlin (FU) erheben schwere Vorwürfe gegen eine Lehrbeauftragte am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft: Eleonora Roldán Mendívil soll unter anderem auf ihrem deutschsprachigen Blog „cosas que non se rompen“ („Dinge, die nicht brechen“) den Staat Israel verunglimpft und dessen Existenzrecht bestritten haben, kritisiert die Hochschulgruppe „Gegen jeden Antisemitismus an der Freien Universität“ in […]

Erinnerung an Uli Albrecht -Montag, 30.Januar 2017, 18 Uhr

Liebe Freunde und Kollegen des verstorbenen Professors Ulrich Albrecht! Sie sind für Montag, den 30. Januar 2017 – Ulrich Albrecht wäre am diesem Tag 76 Jahre alt geworden – um 18:00 Uhr, in den Hörsaal A, des Otto-Suhr-Instituts, in der Ihnestraße 21, eingeladen. Wir wollen in einer kleinen Veranstaltung, an ihn erinnern. Kollegen, Freunde und […]

Prof. Dr. Uli Albrecht ist am 26. Dezember 2016 verstorben

Der einflussreiche, international anerkannte Friedens- und Konfliktforscher Professor Dr. Uli Albrecht, geboren am 30. Januar 1941 in Leipzig, ist am 26. Dezember 2016 in Berlin gestorben. Uli Albrecht war ein Kriegskind. 1942 starb sein Vater in den Kämpfen um Stalingrad – seine Mutter hatte ihn, mit seinen beiden Brüdern, durch die Kriegs- und Nachkriegswirren durchzubringen […]

BILD| FU: Uni-Zoff um Knochen aus Keller von Nazi-Arzt Mengele

Die einstige Arbeitsstätte von Nazi-Arzt Josef Mengele an der Ihnestraße Foto: Ralf Lutter VON FLORIAN SCHMIDT Zehlendorf – Riesen-Streit an der Freien Universität in Dahlem! Grund: alte Knochen, die aus dem Versuchskeller des Nazi-Arztes Josef Mengele (1911–1979) stammen sollen – und jetzt einfach verbrannt wurden! Sommer 2014: Bauarbeiter entdecken auf dem Dahlemer Campus menschliche Überreste, Plastikmarken […]

70 Jahre nach Auschwitz| Da es geschehen ist, kann es wieder geschehen. Nie wieder! Vortrag Otto-Suhr-Institut, 27.01.2015

Deutsche Zustände 2015 27.01.2015 18:00 c.t. – 20:00 Die Arbeitstelle Politik des Vorderen Orients lädt ein: Deutsche Zustände 2015 – Interventionen von Dr. Bilgin Ayata, Dr. Naika Foroutan, Prof. Dr. Hajo Funke Pegida, Hogesa und Charlie: Unsere Referent*innen werfen einen differenzierten Blick auf aktuelle Ereignisse. Was sagen Bewegungen wie Pegida über die politische Kultur der […]