Kategorie Imageschaden

FAZ| Rufschaden: Pegida-Image ist schlecht für Dresden

Die Pegida-Protestler erweisen Dresden und Sachsen offenbar einen Bärendienst: Weniger Touristen, Sorgen bei Fachkräften und Wissenschaftlern. Wenigstens junge Studenten zeigen sich noch nicht abgeschreckt. Politiker und Forscher haben vor der wirtschaftlichen Beschädigung Sachsens durch die Pegida-Proteste gewarnt. „Für den Freistaat ist längst ein massiver wirtschaftlicher und kultureller Schaden eingetreten“, sagte Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) […]