Category Oktoberfest-Attentat

BILD| BUNDESAMT FÜR VERFASSUNGSSCHUTZ GIBT ZU: Hinweise auf weitere Täter beim Oktoberfest-Attentat/

von: HANS-WILHELM SAURE Zwei Jahre verweigerte das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) BILD eine Auskunft nach dem Pressegesetz zu Akten über das Oktoberfest-Attentat. Nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes NRW (Az. 15 B 1112/15) muss der Geheimdienst jetzt immerhin Stellung zu einer Frage beziehen. Und die Antwort hat es in sich. Erstmals räumt der Verfassungsschutz offiziell ein: […]

Süddeutsche|Verfassungsschutz liefert Akten zu Wiesn-Anschlag nicht

  Süddeutsche: Weil es Hinweise auf V-Männer gibt, die möglicherweise mit dem Oktoberfest-Attentat in Verbindung stehen, hat die Bundesanwaltschaft Akten von BND und Verfassungsschutz angefordert. Der BND hat schon geliefert, der Verfassungsschutz auch 15 Monate nach der Anfrage nicht. Es handele sich um „eine sehr umfangreiche Erkenntnisanfrage“, heißt es auf Nachfrage. Von Annette Ramelsberger Vor […]

Report München| Neue Zeugen und Spuren zum Oktoberfest-Attentat: Steckte doch ein rechtsextremes Netz dahinter?

Veröffentlicht am 04.02.2015 Als am 26.9.1980 auf dem Oktoberfest eine Bombe 13 Menschen in den Tod riss und mehr als 200 Volksfestbesucher teils schwer verletzte, war schnell ein Täter ausgemacht: Der junge Rechtsextreme Gundolf Köhler habe den Anschlag mit einer Bombe aus militärischem Sprengstoff alleine geplant, ohne Hilfe. Doch neue Hinweise und Zeugen nähren die […]

ARD| Attentäter – Einzeltäter? Neues zum Oktoberfest-Attentat – Dokumentation

Die Dokumentation präsentiert die brisanten neuen Erkenntnisse zum schwersten Anschlag in der Nachkriegsgeschichte unseres Landes. Gleichzeitig wird das Schicksal der Opfer des Attentats beleuchtet – eine Facette, die der Spielfilm bewusst ausspart. Ein Sarg wird nach dem Anschlag auf das Münchner Oktoberfest am 26. September 1980 vom verwüsteten Tatort weggebracht. Die Suche nach der Wahrheit […]

ARD| Der blinde Fleck – Das Oktoberfest-Attentat – Mittwoch 20:15 Uhr

Herbst 1980: BR-Reporter Ulrich Chaussy (Benno Fürmann) stellt Nachforschungen zu dem blutigen Terroranschlag auf das Oktoberfest vom 26. September 1980 an. Es ist der bisher schwerste Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: 13 Menschen wurden getötet und mehr als 200 zum Teil schwer verletzt. Von links: der Opfer-Anwalt Werner Dietrich (Jörg Hartmann), Anton Franke […]