Kategorie Zensur

NSU-Verfahren|Die Plädoyers von Yvonne Boulgarides und Yavuz Narin im NSU-Mordfall des Theo Boulgarides ( München)

Wir drucken die Plädoyers der Nebenklägerin Yvonne Boulgarides und ihrer Töchter Mandy und Michalina sowie ihres Anwalts, Yavuz Narin, die sie am 8. Februar 2018 im Münchner Prozess gegen den NSU gehalten haben, hier in vollem Wortlaut ab. Sie sind nach einer langen Reihe beeindruckender Plädoyers der Nebenkläger*innen emotionaler Höhepunkt und Abschluss. Sie sind ein […]

swr| Heilbronner Mordfall Kiesewetter: Handy-Spuren nach Ulm und Neu-Ulm/ Fragen erlaubt!

Zehn Jahre nach dem Mord an der Heilbronner Polizistin Michèle Kiesewetter haben das ARD-Magazin „REPORT MAINZ“ und der „Stern“ neue Details enthüllt, auch zur Dschihadistenszene. Die Bundesanwaltschaft hält Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt vom sogenannten Nationalsozialistischen Untergrund, NSU, für die alleinigen Täter. Aber vielleicht hatten sie ja doch Helfer, Mitwisser oder Unterstützer aus einem Bereich, […]

nd| NSU? Augen zu! TU Chemnitz verbietet Wanderausstellung über die Opfer des NSU

Eine Ausstellung über die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen zieht durch Deutschland. Die TU Chemnitz verwehrt ihr Räumlichkeiten, mit fadenscheinigen Begründungen. Der Studierendenrat fordert Aufklärung. Gedenken an Ismail Yasar, ermordet vom NSU. Foto: dpa/Timm Schamberger Chemnitz ist eine ganz besondere Stadt. Hier haben Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos Unterstützer und Unterschlupf gefunden, […]