Schlagwort-Archive: Attentat

Hajo Funke| 50 Jahre Studentenbewegung: die politisch-kulturellen Umbrüche /

50 Jahre Studentenbewegung: die politisch-kulturellen Umbrüche Eine Flugschrift 96 Seiten | Juni/Juli 2017 | im Warenkorb vorbestellen | EUR 8.00 ISBN 978-3-89965-770-8 Kurztext: Hajo Funke, der in jener Zeit am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin aktiv war, berichtet über die antiautoritäre Bewegung seit 1967. Ein Plädoyer für eine andere Erinnerung, die vergegenwärtigen hilft und hoch […]

Welt| KÖLNER ATTENTÄTER: Frank S. – „Optisch eher der Typ Psychobilly“

Der Mann, der Henriette Reker vor der Kölner Bürgermeisterwahl schwer verletzte, war kein aktives Mitglied der Neonazi-Szene. Die Behörden rätseln: Wer ist Frank S.? Frühere Weggefährten erzählen. Henriette Reker reichte ihm eine Rose zur Begrüßung. Sie ahnte nicht, dass der groß gewachsene Mann mit Jeansjacke, Rucksack und schwarzer Strickmütze gekommen war, um sie zu ermorden. […]

Welt| Gab es beim Wiesn-Attentat einen zweiten Täter?

1980 ermordete der Rechtsextremist Gundolf Köhler auf dem Münchner Oktoberfest zwölf Menschen. Nun prüfen die Bundesanwälte, die Ermittlungen neu aufzurollen – nach Hinweisen auf einen Mittäter. Foto: picture alliance / dpaSpurensicherung am Tatort nach dem Wiesn-Attentat am 26. September 1980 Die Bundesanwaltschaft erwägt einem Medienbericht zufolge, die Ermittlungen zumOktoberfest-Attentat vor 34 Jahren neu aufzurollen. Die […]

Botschaft des 20. Juli 1944 wach halten

Freiheit, Demokratie und Rechtstaatlichkeit sind keine Selbstverständlichkeiten Am 20. Juli 1944 – am morgigen Samstag vor 69 Jahren – scheiterte das Attentat auf Adolf Hitler. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer: „Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion erinnert an die mutigen Frauen und Männer des Widerstands gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft. Der 20. Juli ist ein bedeutsamer Tag der deutschen Geschichte. Am 20. Juli1944 scheiterte […]