Schlagwort-Archive: Der Spiegel

Keupstraße| Leserbrief zum Artikel auf Spiegel Online, 28.1.2015, „Wer die wahren Opfer sind“

Sehr geehrte Frau Friedrichsen, schon in ihrer Schlagzeile geben Sie an zu wissen, „wer die wahren Opfer sind“. Ihre Behauptung begründen Sie in Ihrem Kommentar mit der These, dass nur der/diejenige Anrecht auf ein juristisch korrektes Opferdasein habe, der/die körperlich, also sichtbar verletzt wurde. Sprich alle, die nicht sichtbar verletzt wurden, haben kein Anrecht auf […]

Verhindert Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) Berichterstattung im Spiegel? Neues aus dem NSU-Sumpf

NSU Verfassungsschutz verhindert Spiegelstory – Andreas Förster dazu bei Radio Frei

Spiegel: V-Mann in der rechten Szene – „Heidis“ Erinnerungen

DPA Kiosk in Dortmund: Hier starb im April 2006 Mehmet Kubasik Ein ehemaliger Informant der Polizei beschäftigt die Ermittler mit unglaublichen Geschichten: Er will Beate Zschäpe Tage vor dem Mord im Jahr 2006 in Dortmund gesehen und beinahe eine Pistole von Uwe Mundlos gekauft haben. Was treibt „Heidi“? Thomas M. ist groß, kahlköpfig und wiegt […]

n-tv: Bundesjustizministerium unter der Lupe – Ex-Nazis besetzten leitende Positionen

Auch die NS-Vergangenheit von früheren hessischen Landtagsabgeordneten ist gerade untersucht worden: Noch Mitte der 1960er Jahre war jeder dritte Abgeordnete ehemaliger Nationalsozialist.(Foto: picture alliance / dpa) 1950 waren fast die Hälfte aller leitenden Beamten im Bundesjustizministerium ehemalige NSDAP-Mitglieder. Man sollte meinen, dass es mit den Jahren weniger wurden. Doch die Arbeit einer unabhängigen Historikerkommission kommt […]

RP: NSU-Trio plante mehr Terror in NRW

Düsseldorf (RP). Die Gruppe soll mehr als 100 Anschlagsziele in Nordrhein-Westfalen ausgespäht haben – angeblich standen auch Politiker im Visier der Neonazis. Die Verdächtigen wurden in Erftstadt bei Köln gesehen. Die rechtsextreme Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) war in Nordrhein-Westfalen aktiver als bislang angenommen. Wenige Tage vor Beginn des Prozesses gegen die mutmaßliche Terroristin Beate Zschäpe und […]

Rekonstruktion des NSU-Mordes an Halit Yozgat

by Georg Lehle Am 6. April 2006 fand in Kassel das letzte Attentat mit einer Schusswaffe der Marke “Ceska” statt, das Mordopfer war Halit Yozgat. Zuvor wurden ab dem Jahr 2000 ein griechisch-stämmiger und sieben türkisch-stämmige Menschen erschossen. Da die Mordserie mit diesem Mord aufhörte, spekulierten Kriminalisten, dass die Ermittler dem Täter bzw. Täterkreis zu nahe […]

Spiegel: Lukrative Spitzel-Honorare: Nebenjob V-Mann

Von Julia Jüttner dapd Karnevalsumzug in Erfurt 2012: „Suche VM mit IM Erfahrung“ Über Jahre verdienten sich die V-Leute des Thüringer Verfassungsschutzes eine goldene Nase: Mehrere zehntausend Mark kassierten die Informanten aus der rechten Szene. Steuern mussten sie nicht zahlen – das übernahm die Behörde. Kein V-Mann feiert sich seit seiner Enttarnung so sehr wie Tino Brandt, […]

Spiegel: Forderung des Bundestags – NPD will Millionenstrafe nicht zahlen

Von Christina Hebel und Johannes Korge dapd NPD-Bundeschef Apfel im Wahlkampf in Niedersachsen: Nur 0,8 Prozent Diese Strafe tut richtig weh: 1,27 Millionen Euro muss die NPD an den Bundestag zahlen – wegen falscher Angaben in einem Rechenschaftsbericht. Doch die chronisch klamme Partei weigert sich und spielt auf Zeit. Als Begründung muss sogar das Verbotsverfahren herhalten. Hamburg – […]