Schlagwort-Archive: Deutschland

Der Weg zur Vorsitzenden der CDU – AKK – 2018

Advertisements

Rede des Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, bei der zentralen Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag der „Reichspogromnacht“

Anrede, es war mitten in der Nacht, als der Gullydeckel durch das Fenster der Synagoge flog. Glas zersplitterte. Am nächsten Morgen zeigte sich die Gemeindevorsitzende erschüttert.  „Wut und Hass, die eine solche Kraft entwickeln, erschrecken mich“, sagte sie. Der Gullydeckel, der auf die Synagoge in Gelsenkirchen geworfen wurde – das war nicht 1938. Das war […]

ZDF| Die Reichspogromnacht am 9. November 1938.

Rede von Bundeskanzlerin Merkel auf der Zentralen Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht am 9. November 2018

Sehr geehrter Herr Bundespräsident, sehr geehrter Herr Präsident des Bundestags, sehr geehrter Herr Präsident des Bundesrats, sehr geehrter Herr Schuster, Exzellenzen, liebe Kolleginnen und Kollegen aus dem Kabinett, der Bundesregierung und den Landtagen, sehr geehrte Ehrengäste, 80 Jahre Pogromnacht – warum, meine sehr geehrten Damen und Herren, rede ich heute zu Ihnen über dieses Thema? […]

MIGAZIN|Flüchtlinge nicht Ursache für Rechtsruck, sondern Medien

In weiten Teilen Europas verzeichnen rechtspopulistische Parteien seit einigen Jahren Wahlerfolge. Als Grund wird häufig der Zuzug von Flüchtlingen genannt. Eine Studie von Forschern der TU Dresden kommt zu einem anderen Ergebnis: Medien sorgen für stärkeres Augenmerk auf Einwanderung. Der Flüchtlingszuzug ist einer Studie zufolge nicht die Ursache für den wachsenden Erfolg rechtspopulistischer Bewegungen in […]

tagesschau| Beobachtung durch Verfassungsschutz: Eigenes Gutachten bringt AfD in Bedrängnis

Die AfD fürchtet eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Sie hat ein Gutachten erstellen lassen, um das durch Verhaltensregeln zu verhindern. Der Befund ist für die Partei erdrückend. Von Sebastian Pittelkow, NDR, und Katja Riedel, WDR Die Zeit des Nationalsozialismus sei ein „Vogelschiss“ in der deutschen Geschichte, sagte AfD-Chef Alexander Gauland im Juni. Dem deutschen Volk […]

FR| Ein scheinbar unpolitischer Mord

Vor 15 Jahren erschoss ein bekennender Neonazi in Overath bei Köln drei Menschen. Das Innenministerium von NRW aber spricht bis heute nicht von einer rechtsextremen Tat.   Overath, 7. Oktober 2003: Der Ex-Söldner Thomas A. trägt wie immer ein schwarzes Hemd mit SS-Runen am Kragen, als er kurz nach 16 Uhr bei der Anwaltskanzlei von […]

Bertelsmann Stiftung|Deutschlands Mitte wird populistischer

Ist der Populismus in Deutschland eine vorübergehende Erscheinung oder Ausdruck grundlegender gesellschaftlicher Veränderungen? Ein Jahr nach der Bundestagswahl zeigt eine Untersuchung: Populistische Einstellungen nehmen zu – vor allem in der politischen Mitte. Mit Gerechtigkeitsthemen könnten die etablierten Parteien diesem Trend entgegenwirken. Die Wählerschaft in Deutschland ist zunehmend populistisch eingestellt. Knapp jeder dritte Wahlberechtigte (30,4 Prozent) […]

tagesspiegel| Todesopfer rechter Gewalt in Deutschland seit der Wiedervereinigung

Nach Tagesspiegel- und Zeit-Online-Recherchen wurden seit 1990 mindestens 169 Menschen von extrem Rechten getötet. Die interaktive Karte stellt die Fälle dar. FRANK JANSEN, HEIKE KLEFFNER ,JOHANNES RADKE, TORALF STAUD   Die Zahl der Todesopfer rechter Gewalt seit der Wiedervereinigung ist deutlich höher als von der Bundesregierung gemeldet. Diese hatte im Juni in der Antwort auf eine Anfrage […]

Spreng|BILD – Vorfeldorganisation der AfD

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Bild-Zeitung nicht versucht, die Institutionen und Repräsentanten des Staates verächtlich zu machen und ihre Leser gegen sie aufzuhetzen. Jüngstes Beispiel an diesem Samstag. Auf Seite 1 schreibt BILD: „Der türkische Präsident Erdogan will, dass Deutschland Journalisten als ‚Terroristen‘ in die Türkei ausliefert – und bekommt dafür ein […]

SVR-Integrationsbarometer 2018: Alltagserfahrungen im Zusammenleben deutlich besser als der Diskurs – Mehrheit befürwortet weitere Flüchtlingsaufnahme, wünscht sich aber Begrenzung

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hat zum zweiten Mal bundesweit eine repräsentative Befragung von Personen mit und ohne Migrationshintergrund zum Stand der Integration durchgeführt. Das Ergebnis: Menschen mit wie ohne Migrationshintergrund bewerten das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft insgesamt weiterhin positiv. Dies gilt besonders dort, wo kulturelle Vielfalt im Alltag erlebt wird. […]

Hajo Funke| Der Charme der einfachen Antworten. Vom Populismus zum Rechtsextremismus der AfD.

Zur Aktualität des Kampfes um Demokratie und Rechts Falsche Magien der Populisten. Great Again Könnte sich der Wille des Volkes, wie Populisten ihn definieren, nur ungehindert bahnbrechen, würden sich die Gründe für die politische Unzufriedenheit rasch in Luft auflösen und man wäre wieder großartig, die USA, Großbritannien, Deutschland oder Frankreich. Great again. Populisten wissen nämlich, […]

Offener Brief an Innenminister Horst Seehofer: Nicht unser Heimatminister!

Sehr geehrter Herr Minister, als Bürgerinnen und Bürger sind wir gerade in großer Sorge um unser Land. Wir sind besorgt, weil Rechtsextreme die Nachrichten dominieren, „Ausländer raus“ rufen – und damit uns meinen! Wir sehen schockiert die zum Hitlergruß ausgestreckten Arme und erinnern uns daran, dass dieses Land einst schon einmal versagt hat, den Anfängen […]

AUFRUF! #unteilbar Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt. Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir […]

Meedia| “Journalisten sollen nicht sagen, was Leute zu denken haben”: US-Forscher attestiert deutschen Medien Realitätsferne

Der US-Forscher Jay Rosen hat mit mehr als 50 deutschen Journalisten gesprochen, um sich ein Bild der hiesigen Presse zu machen. Sein Bericht in der FAZ gerät wenig schmeichelhaft. Die Medien seien geprägt von der Flüchtlingsbewegung im Herbst 2015 und dem Aufstieg der AfD. Seine Bestandsaufnahme schließt mit vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um […]

FAZ| Letter to the German Press

VON JAY ROSEN I have been circulating among you since the first day of June, asking strange questions. This is what I learned. My research project for the summer was to answer this question: What is German pressthink, and how does it differ from the American kind? (I had a fellowship at the Bosch Foundation that allowed me […]

n-tv| Verfassungsrichter rügt die CSU !Voßkuhle nennt Asylrhetorik „inakzeptabel“

Während des Flüchtlingsstreits wählen einzelne Politiker scharfe Worte. Nun kritisiert der Verfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle in einem Interview: Die CSU, sagt er, habe sich während der Debatte mehrfach im Ton vergriffen. Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, hat in der Asyldebatte die Wortwahl von CSU-Politikern gerügt. Ohne Namen zu nennen, bezeichnete er in der „Süddeutschen Zeitung“ […]

FAZ| Verfassungsschutz: Mehr Extremisten in Deutschland / Kein Wunder, Personal des BfV wurde aufgestockt!

Obwohl es 2017 nur einen islamistischen Terroranschlag in Deutschland gab, hält Innenminister Seehofer die Szene weiter für höchst gefährlich. Besonders in einer Gruppe sieht der Verfassungsschutz eine Bedrohung. An einem Freitagnachmittag im Juli 2017 leistete Ahmad A. seinen persönlichen „Beitrag zum weltweiten Dschihad“, wie er später sagte. Im Hamburger Stadtteil Barmbek stach er in einem Supermarkt […]

AfD-Weidel will die Schweiz in „ihr“ Reich holen /Schweizer reagieren:“Halt, die Schweiz gehört uns! Das musste sogar Hitler akzeptieren

Saudummer Spruch von Alice Weidel (AfD): Alice Weidel: Ist der Weg auch noch so steinig, werden wir diesen zusammen meistern. Holen wir uns unser Land zurück.   AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat sich mit einem Foto aus dem Wanderurlaub gemeldet. Twitter-Nutzer schauten sich das Bild genauer an – und reagierten empört.  

NDR| Flüchtlingspolitik: Die Wut der Helfer / Wo deutsche Politiker sich schämen müssen!!!

von Fabienne Hurst Eigentlich hat sich Elvira Bittner immer wohlgefühlt in Deutschland. Die Frau mit dem fränkischen Akzent und der sanften Stimme arbeitet als Gästeführerin in München, zeigt Touristen, wie schön ihr Heimatland ist. Aber in letzter Zeit kommt sie immer mehr ins Zweifeln. „Ich frage mich zurzeit ständig, ob das noch meine Heimat ist“, […]

tagesspiegel| Naika Foroutan: „Es ist unser Land, verteidigen wir es gemeinsam“

Die Migrationsforscherin Naika Foroutan über ihre Angst um Deutschland, die Entmoralisierung der Gesellschaft durch rechte Extreme – und warum Gaucks Worte über Migranten verantwortungslos sind. Andrea Dernbach   Wenn dieses Gespräch im Tagesspiegel erscheint, werden Sie und Ihre Familie schon im Urlaub sein. Ich drehe die alte Aufsatzfrage nach dem schönsten Ferienerlebnis einmal um: Was […]

Wohnungsnot: Fast zwei Millionen erschwingliche Wohnungen fehlen

Die Hans-Böckler-Stiftung hat in einer aktuell veröffentlichten Untersuchung das Problem der Wohnungsnot rausgearbeitet: In deutschen Großstädten fehlen 1,9 Millionen bezahlbare Wohnungen. Vor allem Geringverdiener finden häufig keine Mietwohnung, die sie sich leisten können. Besonders angespannt ist die Lage für armutsgefährdete Haushalte in München, in der Region Rhein-Main sowie Köln-Bonn. Die Veröffentlichung der Böckler Stiftung mit […]

Deutschland| Studie zeigt: Nur sieben Prozent der Deutschen sind gegen die Aufnahme von Flüchtlingen.

Sozialwissenschaft Deutsche hegen gemischte Gefühle gegenüber Geflüchteten Nur sieben Prozent der Deutschen sind gegen die Aufnahme von Flüchtlingen. Die Vorbehalte sind trotzdem groß. Während in der öffentlichen Diskussion die Extrempositionen am lautesten geäußert werden, sieht die große Mehrheit der Deutschen die Aufnahme von Flüchtlingen differenziert: Nur sieben Prozent lehnen jeden weiteren Zuzug von Flüchtlingen ab. […]

Flüchtlinge| Wieder eine Lüge geplatzt!Kurze Statistik über die Auswertung von Handys nach §15a AsylG

Seit dem Inkrafttreten des „Gesetzes zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht“ in Juli 2017 benützt das BAMF die Möglichkeiten der § 15 und § 15a AsylG, um Daten aus Handys zu lesen und auszuwerten. Dafür wurden für 7.6 Millionen Euro Material und Software von der schwedischen Firma MSAB gekauft (also mehr als Doppel so viel wie […]

TU Berlin| Langzeitstudie “Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses”

Ergebnisse einer vierjährigen, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierten Langzeitstudie im Rahmen der empirischen Antisemitismusforschung zum Thema Verbreitung und Manifestation von Judenhass im Internet. Unter Leitung der Kognitionswissenschaftlerin Prof.  Monika Schwarz-Friesel, Fachgebietsleiterin der Kognitiven Medienlinguistik an der TU Berlin, hat eine Forschergruppe untersucht, wie antisemitische Inhalte über das Netz verbreitet werden, welche Typen von Antisemitismus […]

Bundestag| Bösartige Lügen über Familienzusammenführung von Flüchtlingen| CSU und AfD hetzen!

Das achte Gebot Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten. Sollten sich insbesondere die Hetzer von CSU und AfD merken, aber offensichtlich hat man es dort nicht so mit den ZEHN GEBOTEN…..hat ja auch schon nicht beim „sechsten Gebot“ gewirkt oder Herr Bundesinnenminister?   Zahlen strafen brandgefährliche Hetze aus Unionskreisen Lügen „Die aktuellen […]

Zur Erinnerung an die Menschen, die noch ein Gewissen haben!

Ich werde für alle Menschen mit Gewissen ein Mahnmal sein, weil ich sie daran erinnere, wie lange es gedauert hat, bevor sie sich erhoben und sagten: Es ist jetzt genug! Nelson Madiba Mandela   Beenden wir dieses menschenverachtende Handeln gegen Flüchtlinge. Beenden wir das Regieren der unchristlichen CSU in Bayern. Beenden wir das Töten von […]

DW| Funke: NSU cinayetleri önlenebilirdi

Siyaset bilimci Hajo Funke, NSU cinayetlerine göz yumulduğu şüphesine yol açacak bulgular olduğunu, bazı devlet yetkililerinin “terör stratejisine iştirak edip etmediğinin” sorgulanması gerektiğini söyledi. Aşırı sağ hareketleri uzmanı Hajo Funke, Almanya’da 8’i Türk 10 kişiyi öldürmekten sorumlu tutulan Nasyonal Sosyalist Yeraltı (NSU) terör hücresi hakkında DW Türkçe’nin sorularını yanıtladı. NSU cinayetlerinin önlenmesi ve terör hücresinin […]

Migazin| „Juristisch fragwürdig“ ! – Migrationsforscher vergleicht Transitzentren mit Guantánamo

Die geplanten Transitzentren für Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze sind nach Überzeugung des Migrationsforschers Oltmer rechtlich fragwürdig. Sie erinnerten an Guantánamo. Der Osnabrücker Migrationsforscher Jochen Oltmer hält die von CDU und CSU geplanten Transitzentren für Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze für rechtlich fragwürdig. In solchen exterritorialen Zonen würden Rechte von Menschen beschnitten, um dem Staat […]

Migazin| Politische Debatte erschwert Flüchtlingshelfern die Arbeit

Für die Integration von Flüchtlingen werden weiterhin viele Helfer gebraucht. Doch angesichts des politischen Streits wird es für Wohlfahrtsverbände und Hilfsvereine schwieriger, Ehrenamtliche für diese Aufgabe zu gewinnen. Von Claudia Rometsch „Warum hilfst du denen denn?“ Diese vorwurfsvolle Frage hört Elaine Yousef seit einiger Zeit immer wieder in ihrem Bekanntenkreis. Die im Libanon aufgewachsene Erziehungswissenschaftlerin […]

BILD| Deutsche denken anders als die Provinz-Politiker Seehofer und Söder!

Schallende Ohrfeige für die Herzlos-Politiker der CSU! Deutschland denkt anders. Die Mehrheit der Deutschen steht im Streit um die Flüchtlingspolitik hinter den von Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) ausgehandelten Vereinbarungen des EU-Gipfels. ► 55 Prozent der Befragten im INSA-Meinungstrend für BILD unterstützen die EU-Beschlüsse zur Migration (u.a. „Anlandeplattformen“). ► 28 Prozent wollen aber bis zur Umsetzung […]

KAS| Mit Haltung gegen Populismus

Erfahrungen aus Europa Von Franziska Fislage, Karsten Grabow, Anna-Sophie Heinze27. Juni 2018 Als PDF öffnen   In den letzten Jahren haben populistische Kandidaten und Parteien beachtliche Erfolge erzielt. Diese Studie untersucht, wie Parteien links und rechts der Mitte in Europa auf ihre rechts- und nationalpopulistische Konkurrenz reagieren. Lange Zeit war der Umgang mit Populisten von […]

bento| Drei Jüdinnen und Juden erzählen, wie wohl sie sich in Deutschland fühlen/ Trotzdem haben wir ein Problem: Antisemitismus!

„Denken Sie einmal 70 Jahre zurück. Deshalb habe ich zwei Pässe.“  Jan Petter Wer sich mit Shmuel Havlin verabredet und etwas zu früh dran ist, bekommt es mit der Polizei zu tun. Die Synagoge der jüdischen Gemeinde Hamburg, in der er Rabbiner ist, wird seit Jahren geschützt. Betonpoller, Straßensperren, Zivilbeamte. Havlin ist einer von zwei […]

Deutschlandfunk|Darf man Rechtsextreme noch als rechtsextrem bezeichnen?

Von Tobias Ginsburg Beitrag hören  Die politische Rechte wehrt sich gern dagegen, als rechts bezeichnet zu werden. Sie finde dafür teilweise haarsträubende Argumente, die den Diskurs aber effektiv unterdrücken, sagt der Autor Tobias Ginsburg. Dabei sei eine klare Bezeichnung unerlässlich. Können wir Nazis noch Nazis nennen? Faschisten und Rechtsextremisten als solche bezeichnen? Von Sprachverboten zu […]

BRUMLIK/FUNKE| Trumps Irankrise – Ein Appell

Europas Herausforderung nach Trumps Entscheidung  – Ein Appell Micha Brumlik und Hajo Funke, Berlin, 16.5.2018 I. Keine Hetze, sondern Krisenmanagement und Containment Eineinhalb Tage nach der Entscheidung des US-amerikanischen Präsidenten, sich aus dem Iran-Atomvertrag zurückzuziehen und Sanktionen  gegenüber dem Iran zu verhängen, sind die nächsten Eskalationsschritte da. Parallel zur Entscheidung des Präsidenten hat der israelische […]

IW| BILDUNGSSTAND VON GEFLÜCHTETEN: Bildung und Ausbildung in den Hauptherkunftsländern

Ende 2016 waren in Deutschland rund 1,6 Millionen Schutzsuchende registriert. Um ihre Integration in Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zielführend gestalten zu können, sind Informationen zu Bildungsabschlüssen, beruflichen Qualifikationen und Kompetenzen der Geflüchteten zentral. KRISTINA STOEWE · IW-REPORT Kennzahlen zum Bildungsstand, wie beispielsweise die Zahl der absolvierten Schuljahre, können jedoch nur mit fundiertem Hintergrundwissen zu den Bildungssystemen in […]

IW| FLÜCHTLINGE: Mehr als nur Hilfsarbeiter/ Kein Grund für Hetze gegen Flüchtlinge

Aktuell sind etwa 140.000 Menschen aus den acht Hauptasylherkunftsländern in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Drei Viertel von ihnen arbeiten in kleinen und mittleren Unternehmen. Knapp 60 Prozent sind als qualifizierte Fachkräfte beschäftigt, 40 Prozent in Helfertätigkeiten. Insgesamt zeigen sich erste Beschäftigungserfolge. SVENJA JAMBO / CHRISTOPH METZLER / SARAH PIERENKEMPER / DIRK WERNER · IW-KURZBERICHT Die Integration von […]

Deutsche wählen GAULAND zum nervigsten Mann 2017! Nur EWIGGESTRIGE (AfD und Co.)sehen das anders!

AfD-Chef Alexander Gauland ist einer Umfrage zufolge der nervigste deutsche Mann 2017. Bei der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts mafo.de im Auftrag des Playboy erhielt der Politiker 17,4 Prozent der Stimmen. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen SPD-Chef Martin Schulz, Tennis-Legende Boris Becker, FDP-Chef Christian Lindner sowie CSU-Chef Horst Seehofer.   weiterlesen

MIGAZIN| Bündnis fordert mehr Bildungsinvestitionen für Flüchtlingskinder

Ein breites Bündnis von 30 Organisatoren fordern die künftige Bundesregierung auf, mehr in Bildung zu investieren. Ebenso seien mehr und bessere Unterstützungsangebote für geflüchtete und asylsuchende Kinder, Jugendliche und Erwachsene notwendig. Rund 30 Organisationen und Gewerkschaften haben von der künftigen Bundesregierung deutlich mehr Investitionen in den Bildungsbereich gefordert. Deutschland brauche den Ausbau von Kitas, Schulen, […]

MIGAZIN| EXPERTEN BEGRÜSSEN VORSTOSS: Länder wollen bessere Arbeitsmarktchancen für Geduldete

Mehrere Bundesländer wollen geduldeten Migranten in Deutschland das Arbeiten erleichtern. Auch abgelehnte Asylbewerber sollten so schnell wie möglich selbst ihren Lebensunterhalt verdienen können. Der Vorschlag stößt bei Experten auf Zustimmung. Auf den Vorstoß mehrer Bundesländer für bessere Arbeitsmöglichkeiten für geduldete Migranten reagieren Arbeitsmarktexperten und Gewerkschaften mit Zustimmung. Ein Sprecher des DGB sagte dem Evangelischen Pressedienst, geduldete […]

Mediendienst Integration| Kann man den Zuzug von Flüchtlingen begrenzen? Faktencheck

Die CSU hat lange Zeit eine „Obergrenze“ für den Zuzug von Flüchtlingen gefordert. Die CDU lehnte das ab. Im Vorfeld der Koalitionsverhandlungen mit Grünen und FDP haben die Unionsparteien sich auf einen „Richtwert“ geeinigt: Deutschland soll nur 200.000 Flüchtlinge pro Jahr aufnehmen. Aber wäre das rechtlich überhaupt möglich? Der MEDIENDIENST stellt Fragen und Antworten in […]

MIGAZIN| Familiennachzug zu Flüchtlingen viel geringer als bisher angenommen

Die Bundesregierung ging von einem starken Anstieg des Familiennachzugs zu Flüchtlingen aus, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ebenso. Aktuelle IAB-Berchnungen zeigen nun, die Zahlen werden weit unter den offiziellen Prognosen bleiben. Die in Deutschland lebenden Flüchtlinge könnten einer Studie zufolge deutlich weniger Familienmitglieder nachholen als bisher angenommen. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in […]

Correctiv| BfV widerlegt die Mär vom bösen Flüchtling /Schallende Ohrfeige für alle Flüchtlings-Basher von AfD und CSU

Guten Morgen, der Präsident des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen macht eine zentrale Feststellung, viele Flüchtlinge vor allem aus Syrien kooperieren mit den deutschen Polizei- und Sicherheitsbehörden und geben brauchbare Hinweise zu potenziellen Terroristen. Die Kooperationswilligkeit der Flüchtlinge bestätigen auch meine Quellen. Vor einem Jahr überwältigten zwei Syrer sogar einen Terroristen auf eigene Faust und übergaben ihn der […]

ARD Fakt| Wenn kein deutsches Personal zu finden ist und Flüchtlinge ausgegrenzt werden. Wie soll da Integration funktionieren?

Viele Ausbildungsstellen bleiben auch in diesem Jahr unbesetzt. Erstaunlich ist, dass es für Unternehmer wesentlich einfacher ist, in Eigeninitiative junge Leute aus dem Ausland zu holen, als Flüchtlinge zu beschäftigen. Gesuchte Hilfskräfte: Warum Flüchtlinge nicht zum Einsatz kommen „Es war nicht fünf vor zwölf bei uns, es war fünf nach zwölf. Wir haben die Bücher […]

Hajo Funke| Zum Wahnsinn der Anbiederung an eine völkisch rechtsradikale Partei (AfD)

Hajo Funke/ Berlin. 1. 10. 21017[1] Eine Woche danach. Wie wär‘s mit einem kurzen Innehalten? Und einigen Konsequenzen jetzt. (Zum Wahnsinn der Anbiederung an eine völkisch rechtsradikale Partei) Wie wär‘s, wenn sich die Politik jetzt und mit der Bildung der nächsten Koalitionsregierung tatsächlich auf die anstehenden Herausforderungen konzentriert. Und die entlegenen Regionen mit einer neuen […]

BUZZFeed|Diese Zahlen zeigen, dass Journalisten Schuld am Erfolg der AfD sind – aber nicht nur sie

Haben die Medien die AfD hochgeschrieben? Gemeinsam mit Statistikern versucht sich BuzzFeed News an einer Antwort. Die Berichterstattung im Vorfeld der Bundestagswahl hat die Umfragewerte der AfD steigen lassen. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Untersuchung von BuzzFeed News und dem Lehrstuhl für Political Data Science an der Hochschule für Politik München. „Hätten die Medien […]

Presseeinladung: Buchvorstellung „Deutschland. Die herausgeforderte Demokratie“, Freitag,25.08.2017, Berlin

„Langeweile hier, islamophober, rassistischer Rechtspopulismus dort – und Deutschland im Wahlkampf. Hajo Funke und Walid Nakschbandi beweisen mit ihrem gerade zur rechten Zeit erschienenen Buch „Deutschland. Die herausgeforderte Republik“, dass das Aufklärungspotential kritischer Sozialwissenschaft noch lange nicht erschöpft ist.                                                         Ihr neuer Essay erklärt die Lage des Landes nicht nur, sondern gibt begründete Hinweise für angemessenes, […]

netzpolitik.org| Geheimdienst-Untersuchungsausschuss: Wir veröffentlichen den Abschlussbericht – ohne die Schwärzungen (Updates)

Nach drei Jahren Geheimdienst-Untersuchungsausschuss gibt es jetzt eine offizielle Version des Abschlussdokuments. Darin sind weite Textteile geschwärzt – aber nur oberflächlich. Wir konnten die meisten Schwärzungen rückgängig machen und veröffentlichen eine ungeschwärzte Version des Dokuments. am 24.06.2017 Andre Meister NSAUA-Abschlussbericht im Original (links) und von uns bearbeitet (rechts). Der Abschlussbericht des Geheimdienst-Untersuchungsausschusses ist veröffentlicht, als offizielle Drucksache auf bundestag.de (Mirror […]

Bundestag| Ermittlungen zum so genannten Lasermann als mögliche Blaupause für den Nationalsozialistischen Untergrund (NSU)

Kleine Anfrage der Abgeordneten Martina Renner, Ulla Jelpke, Petra Pau und der Fraktion DIE LINKE. – Drucksache 18/12532 – Vorbemerkung der Fragesteller Im Zuge der Ermittlungen nach der Selbstenttarnung des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) am 4. November 2011 übermittelte das Bundesamt für Verfassungsschutz den Ermittlungsbehörden und dem 1. Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum NSU u. a. Informationen über […]

Bundestag Nazifrei – Dein Beitrag gegen die AfD

Liebe Freundinnen und Freunde, am 24. September will die AfD in den Bundestag einziehen. Das bedeutet Millionengelder, Personal und vor allem Legitimation für ihre menschenverachtende Hetze. Wir wollen diese Normalisierung von Rassismus und Hass nicht hinnehmen. Die AfD ist rassistisch, sexistisch, unsozial und undemokratisch und hat keinen Platz – weder im Bundestag noch auf der Straße. […]

Kostenlose Argumentationstrainings gegen Rechts

Martin Nieswandt 20. JUNI 2017 — Für alle unter Ihnen die aktiv werden wollen: Seit längerem gibt es schon die Argumentations- und Kampagnentrainings von den Vereinen Campaign Boostcamp und Artikel 1. Schwerpunkt ist: Wie stärke ich die Demokratie, wie argumentiere ich gegen Stammtischparolen, Vorurteile und für die Menschenwürde? Worauf muss ich achten? Die Tagestrainings sind kostenlos. […]

swp| Mehr migrationspolitische Zusammenarbeit wagen!

Das Global Forum on Migration and Development in Berlin bietet große Chancen SWP-Aktuell 2017/A 41, Juni 2017, 4 SeitenDerzeit haben Deutschland und Marokko den gemeinsamen Vorsitz beim Global Forum on Migration and Development (GFMD) inne. Das diesjährige Treffen findet im Juni 2017 in Berlin statt. Das Forum ist wichtiger denn je: Flucht und Migration nehmen […]

Repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes zum Weltflüchtlingstag 2017: Integration von Flüchtlingskindern führt über Sprache, Wohnraum, Kitas und Schulen

Eine sehr große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland (90 Prozent) sieht in einem ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern und ihren Familien zu Angeboten der Sprachförderung den größten Handlungsbedarf bei der Integration in Deutschland. Sehr großer Handlungsbedarf wird zudem für den ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern zu Kindertageseinrichtungen und Schulen gesehen (74 Prozent). Das gilt auch für die […]

Antisemitismus in Europa – ARTE 2017

  Arte weigert sich diese Dokumentation auszustrahlen. Seit Wochen diskutiert Deutschland über die Doku.

Berlin hilft!| Die größte Partei: 6 Mio Menschen in Deutschland und 40.000 in Berlin helfen Geflüchteten.

17. Juni 2017 von Chris Die größte „Partei“ in Berlin hat rd. 40.000 Mitglieder: Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Die zweitgrößte ist mit gut 17.000 die SPD. Ein Plädoyer. Ende März nannte die Bundesregierung diese Zahl: 6 Mio. Menschen helfen im Frühjahr 2017 Geflüchteten. Den Königssteiner Schlüssel einmal hier angewendet, wären das rechnerisch 30.000 Menschen in […]

RBB| Die Identitären: Kreative Sturmtruppe der AfD

Die rechtsextreme „Identitäre Bewegung“ gehört ebenso zur großen AfD-Familie wie etwa Pegida. Zwar wird die Gruppe maßlos überschätzt. Aber der AfD leistet sie mit ihren medialen Inszenierungen wertvolle Dienste. Von Olaf Sundermeyer und Jan Wiese Eva Högl steht genau an der Stelle, auf der die jungen Aktivisten der „Identitären Bewegung“ (IB) vor einigen Wochen eine […]

Interview: Hajo Funke zum Präventionsbericht der Bundesregierung

Familienministerin Katharina Barley (SPD) hat und setzt dabei sChwerpunkte im Kampf gegen Islamismus und Rechtsextremismus. Über die Möglichkeiten der Prävention spricht tagesschau24 mit Extremismusexperte und Politikwissenschaftler Hajo Funke in einem Schwerpunkt vom 14. Juni 2017.

FAZ| Rechtsextremismus: Erschreckendes Bild

Der NSU-Terrorismus ist, wie Samuel Salzborn betont, Teil einer in der unmittelbaren Nachkriegszeit beginnenden Reorganisation des Alt- und Neonazismus, der seit den achtziger Jahren kontinuierlich in Gewalt und Terror mündet“. Dabei spielen regionale Besonderheiten eine Rolle. von MARIAN NEBELIN Die Aufdeckung des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) rückte ein weitgehend verdrängtes Thema in den Fokus der […]

MIGAZIN| Anerkennungsgesetz/ Mehr Einwanderer arbeiten in ihrem erlernten Beruf

Der Arzt, der in Deutschland Taxi fährt, soll nach dem Willen von Bildungsministerin Wanka der Vergangenheit angehören. Vor fünf Jahren wurde das Gesetz zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse eingeführt. Zehntausenden eröffnet es neue Chancen. Eine steigende Zahl von Zuwanderern arbeitet in Deutschland im erlernten Beruf. Das geht aus einem Bericht des Bundesbildungsministeriums hervor, den das Kabinett […]

MIGAZIN| Zwei Drittel der Flüchtlingen fühlt sich willkommen

Eine deutliche Mehrheit der Flüchtlinge fühlt sich in Deutschland willkommen, nur jeder Fünfte fühlt sich den Deutschen fern. Das sind erste Ergebnisse einer Umfrage mit Flüchtlingen mit Bleibeperspektive. Ein Jahr nach Gründung des Forschungsnetzwerks Integrations-, Fremdenfeindlichkeits- und Rechtsextremismusforschung in Sachsen (IFRiS) haben die Wissenschaftler erste Ergebnisse zu Einstellungen von Flüchtlingen vorgestellt. In einer Vorstudie seien […]