Schlagwort-Archive: Europa

MAZ|Steve Bannon plant die rechte Revolte in der EU |Trumps Mann fürs Grobe plant Massenbewegung der Rechten

Schon Hitler sprach von seinem „Gefolge“ als Bewegung. Nun kommt Trumps Mann für Grobe und möchte eine  neue „Bewegung“ in Europa aufbauen. Marschiert Europa bald RECHTS? MAZ: Nach erfolgreichen Kampagnen für Brexit und Trump geht es jetzt um die Europawahl 2019: Der Mann, der den republikanischen US-Wahlkampf 2016 organisierte, will jetzt Europas Rechte zu einer „rechtspopulistischen […]

KAS| Mit Haltung gegen Populismus

Erfahrungen aus Europa Von Franziska Fislage, Karsten Grabow, Anna-Sophie Heinze27. Juni 2018 Als PDF öffnen   In den letzten Jahren haben populistische Kandidaten und Parteien beachtliche Erfolge erzielt. Diese Studie untersucht, wie Parteien links und rechts der Mitte in Europa auf ihre rechts- und nationalpopulistische Konkurrenz reagieren. Lange Zeit war der Umgang mit Populisten von […]

BRUMLIK/FUNKE| Trumps Irankrise – Ein Appell

Europas Herausforderung nach Trumps Entscheidung  – Ein Appell Micha Brumlik und Hajo Funke, Berlin, 16.5.2018 I. Keine Hetze, sondern Krisenmanagement und Containment Eineinhalb Tage nach der Entscheidung des US-amerikanischen Präsidenten, sich aus dem Iran-Atomvertrag zurückzuziehen und Sanktionen  gegenüber dem Iran zu verhängen, sind die nächsten Eskalationsschritte da. Parallel zur Entscheidung des Präsidenten hat der israelische […]

Hajo Funke| Neue weltweite rechtspopulistische Herausforderung im Wahljahr 2017. Deutschland und Europa braucht eine ökonomische, politische und kulturelle Antwort

„Europa geht auch solidarisch“1 Neue weltweite rechtspopulistische Herausforderung im Wahljahr 2017. Deutschland und Europa braucht eine ökonomische, politische und kulturelle Antwort Überarbeiteter Vortrag zur Klausur des DGB-Vorstands Anfang Januar 2017 Von Hajo Funke Trump in Washington, Le Pen in Koblenz und Höcke in Dresden – und Millionen gegen Frauenfeindlichkeit Es sind mehrere Anlässe, diesen Text […]

Liebe Leserinnen und Leser unseres Blogs

Lutz Bucklitsch und ich danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen für das nächste Jahr friedlichere und ein wenig solidarischere Zeiten. Es gibt nach Aleppo und dem Weihnachtsmarkt-Attentat in unserem Kiez ironisch genug nur einen Lichtblick: die traurig-besonnene Reaktion der Bevölkerung in Berlin und in Deutschland und ihre gelassene Abwehr gegen alle Hetze von […]

Bertelsmann Stiftung| Europäer nehmen Globalisierungsängste mit in die Wahlkabine

Protestwähler und populistisch argumentierende Politiker wirbeln in den USA und Europa bisher zementierte politische Mehrheiten durcheinander. Doch was treibt Menschen zu Parteien, die für sich allein beanspruchen, die Interessen des Volkes zu vertreten und sich gegen das sogenannte Establishment stellen? Eine repräsentative EU-Umfrage sucht nach Gründen für diese Entwicklung. Die Angst vor der Globalisierung spaltet […]

Stern TV| Norbert Blüm: Eine Nacht in Idomeni

Die Schande von Europa: IDOMENI. Norbert Blüm zu der „perfesen, kranken welt in Europa“.

tagesspiegel| AfD im EU-Parlament: Beatrix von Storch und Marcus Pretzell sollen Fraktion verlassen

Die EKR-Fraktion im EU-Parlament will AfD-Politiker loswerden, darunter auch die Berliner Landeschefin Beatrix von Storch. Grund sind die Äußerungen über mögliche Schüsse auf Flüchtlinge. Äußerungen zu einem möglichen Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge haben für die AfD-Politikerin und Berliner Landeschefin Beatrix von Storch und AfD-Politiker Marcus Pretzell nun auch auf europäischer Ebene Konsequenzen. Die beiden deutschen Politiker […]

ZDF| Aus der Geschichte nichts gelernt! – Kommentar

 

Gescheiterte EU-Flüchtlingspolitik: Der Reinfall mit den Hotspots | Das Erste

In sogenannten Hotspots soll EU-Personal Immigranten identifizieren und sie je nach Herkunftsland als Asylbewerber zulassen oder abschieben. Doch weder die vorgesehene Registrierung funktioniert, noch die Umverteilung in andere EU-Länder. Stattdessen schaffen die Hotspots Gruppen neuer Illegaler, die durch Europa vagabundieren, weil es auch keine Rückführung in die Heimatländer gibt. Autor: Karl Hoffmann http://www.report.de

TRANSEUROPÄISCHE PERSPEKTIVEN AUF DIE EXTREME RECHTE

Rechtsextremismus stellt ein gesamteuropäisches Phänomen und Problem dar. In nahezu allen europäischen Staaten existieren extrem rechte Strukturen, Organisationen und Strömungen, die von rechtspopulistischen Parteien bis hin zu militant auftretenden neofaschistischen und neonazistischen Gruppen und Bewegungen reichen.  Die Aktivitäten der extremen Rechten bleiben allerdings nicht auf die jeweiligen Ländergrenzen beschränkt, sondern es kommt zu grenzüberschreitenden Vernetzungen […]

Welt| Kraft wettert gegen Seehofers Transitzonen-„Unsinn“

NRW-Ministerpräsidentin Kraft rechnet im Landtag mit der „heißen Luft“ ihres Kollegen aus Bayern ab und erteilt Transitzonen eine Absage. Der Berg der Asylanträge wachse weiter – ohne Besserung. Hannelore Kraft (SPD) hatte sich lange zurückgehalten. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin hatte in den vergangenen Monaten immer wieder die zu langsame Bearbeitung der Asylanträge beim Bundesamt für Migration und […]

Flüchtlinge zwischen Hoffnung und Verzweiflung | Panorama | NDR

Ein Panorama Kamerateam hat syrische Flüchtlinge auf dem Weg von Kroatien nach Slowenien begleitet – sie nach ihren Erfahrungen, Gefühlen, Ängsten und Hoffnungen befragt. Mehr zum Beitrag: http://www.zeit.de/politik/ausland/20…

Hajo Funke| Mit dem verzweifelten Marsch der Millionen – Endlich ernsthafte diplomatische Initiativen um eine Entschärfung in Syrien?

 „Es ist mein Verständnis von Außenpolitik, dass man einen Versuch unternimmt, einen Konflikt zu entschärfen – und wenn der scheitert, dann noch einen. Und noch einen …“ (Steinmeier in Bild vom 16. Oktober  zu seinem Besuch im Iran und Saudi-Arabien) Für Diplomaten, vor allem für deutsche, gilt: „Wenn du nicht mehr weiter weißt, schaffe einen […]

MIGAZIN| FLÜCHTLINGSPOLITIK – Bayern nervt

EU-Kommissionspräsident Juncker ist genervt von Appellen aus Bayern. Viel dringender brauche Europa eine bessere Abstimmung und Koordination. EU-Parlamentspräsident bezeichnet die Atmosphäre als „gespenstisch“. EU-Kommission © 4nitsirk auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zeigt sich genervt von Kritik des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU), dass seine Behörde zu wenig zur Eindämmung der Flüchtlingskrise […]

derStandard.at| Migrationsforscher Bauböck: „In zehn Jahren wird man Kanzlerin Merkel dankbar sein“

Länder, die ihre Tore für Flüchtlinge öffnen, werden auch wirtschaftlich profitieren, sagt der Migrationsforscher Rainer Bauböck STANDARD: Der Flüchtlingsstrom nach Europa reißt nicht ab. Gibt es eine Obergrenze dafür, wie viele Neuankömmlinge Sozialstaaten wie Österreich vertragen? Bauböck: Wenn man in Relation setzt, wie viele Menschen in der Türkei, im Libanon und in Jordanien aufgenommen worden […]

Unvergessen – Etwas was wir nie wieder erleben wollen #nonpd #nopegida #nohogesa #nonazis

Aufstehen gegen #Nazis Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit sind bei uns und in Europa erneut eine Realität. Friedlicher Wandel und demokratische Umgestaltung in Europa sind noch keineswegs gesichert. Arbeiten wir dafür, daß uns das gemeinsame Friedenswerk nicht wieder unter den Händen zerrinnt.

Operation „Sophia“ – Wie sich Europa militärisch abschottet | Monitor | Das Erste | WDR

Etwa 2.800 Flüchtlinge sind in diesem Jahr schon im südlichen Mittelmeer ertrunken. Und das, obwohl dort schon seit Monaten europäische Militärschiffe im Einsatz sind. Doch die sollen sich künftig weniger um „Seenotrettung“ kümmern, sondern vor allem Schleppern das Handwerk legen und ggf. Schiffe „umleiten“. Oppositionspolitiker sehen darin den Beginn einer großen Offensive, um Flüchtlingsboote künftig […]

ProAsyl|EU-Gipfel und Bundestagdebatte zu sicheren Herkunftsländern/ Türkei kein sicheres Herkunftsland, weitere Balkanstaaten nicht „sicher“

PRO ASYL appelliert an die Bundeskanzlerin sich nicht von Stimmungen treiben zu lassen, sondern beim heutigen EU-Gipfel die Menschenrechte zur Grundlage ihres Handelns zu machen. Die diskutierte Einstufung der Türkei ist realitätsfern und zeigt wie absurd das Konzept der sicheren Herkunftsländer ist. „Die Realität soll zurechtgebogen werden bis sie passt.“, kritisiert Günter Burkhardt von PRO […]

Bundestag| Regierungserklärung zum Europäischen Rat | Wagenknecht/Oppermann/Göring-Eckhardt

Göring-Eckardt, Katrin (B90/Grüne) TOP 4 Regierungserklärung zum Europäischen Rat 130. Sitzung vom 15.10.2015 | 09:59:39 Uhr | Dauer: 00:09:03 Podcast Download130. Sitzung vom 15.10.2015 | 09:59:39 Uhr | Dauer: 00:09:03 Permalink: http://dbtg.tv/fvid/5972413130. Sitzung vom 15.10.2015 | 09:59:39 Uhr | Dauer: 00:09:03 Oppermann, Thomas (SPD) TOP 4 Regierungserklärung zum Europäischen Rat 130. Sitzung vom 15.10.2015 | […]

Bundestag| Regierungserklärung zum EU-Gipfel – Bundeskanzlerin

Merkel, Dr. Angela, Bundeskanzlerin TOP 4 Regierungserklärung zum Europäischen Rat 130. Sitzung vom 15.10.2015 | 09:03:41 Uhr | Dauer: 00:27:29 Podcast Download130. Sitzung vom 15.10.2015 | 09:03:41 Uhr | Dauer: 00:27:29 Permalink: http://dbtg.tv/fvid/5972340130. Sitzung vom 15.10.2015 | 09:03:41 Uhr | Dauer: 00:27:29 Regierungserklärung der Kanzlerin „Zusammenhalt Europas unverzichtbar“ Gesamteuropäisches Handeln und Solidarität seien der Weg, […]

Bundesregierung| Flüchtlinge: Die Woche im Überblick – Grundmaß an Menschlichkeit

„Zu uns kommen nicht anonyme Menschenmassen“, sagte Kanzlerin Merkel. Sie erinnerte daran, dass jeder Mensch ein Recht auf einen „Grundmaßstab“ menschenwürdiger Behandlung habe. Zudem hat das Bundeskabinett ein Konzept zur Bewältigung der Flüchtlingssituation beschlossen. Menschen, die wegen Terror und Krieg aus ihren Heimatländern fliehen, „die sollen bei uns willkommen sein“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel auf […]

Klare Antworten auf #Herzlos #Seehofer | Angela Merkel bei ANNE WILL: Die Kanzlerin in der Flüchtlingskrise | NDR

Bundeskanzlerin Angela Merkel gerät in der Flüchtlingsdebatte immer stärker unter Druck. Bislang verteidigt die Bundeskanzlerin ihren „Wir-schaffen-das“-Kurs gegen die Kritik. Doch wie kann Deutschland die Flüchtlingskrise bewältigen? das fragte Anne Will die Bundeskanzlerin. Und die antwortete direkt….

Phoenix| EU-Flüchtlingspolitik: Grundsatzrede von Kanzlerin Angela Merkel am 07.10.2015

Grundsatzrede von Kanzlerin Angela Merkel zur Situation der EU und EU-Flüchtlingspolitik vor dem Europäischen Parlament.

Aufruf – Für ein Europa der Menschenrechte – Amnesty – Mitmachen!

In den vergangenen Wochen haben unzählige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in Deutschland gezeigt, wie eine solidarische und humane Gesellschaft aussehen kann: Sie setzen sich für Flüchtlinge ein, geben Deutschkurse oder leisten medizinische Hilfe. Andererseits brennen fast täglich Flüchtlingsunterkünfte. Und immer wieder werden Flüchtlinge, Helferinnen und Helfer Opfer rassistischer und fremdenfeindlicher Gewalt. Und wie reagieren die […]

#Refugeeswelcome| Liebes Europa, wir melden uns zu Wort, 3.632 Staatsbürger der Tschechischen Republik. Wir haben dir etwas mitzuteilen.

Liebes Europa, vielleicht hörst du die Äußerungen unserer Politiker und denkst, dasswir alle ziemliche Heuchler sind und unsere EU-Mitgliedschaft nicht schätzen. Vielleicht wirkt es so, als hätten wir die schmerzhaften historischen Szenen vergessen, als unsere Mitbürger unfreiwillig das Land verlassen mussten: 80 000 Juden während des Holocaust, Millionen Deutsche, oft Antifaschisten, nach dem Krieg, 25 000 Tschechoslowaken nach […]

Morgenpost| Eine Woche mit den Flüchtlingen verändert die Sicht

Von Alexander Kohnen Eine Woche hat Morgenpost-Reporter Alexander Kohnen an den EU-Grenzen verbracht. Er machte Erfahrungen, die seine Sicht veränderten. Ich habe die vergangene Woche an der Grenze verbracht. Habe mit Flüchtlingen und Polizisten, mit Helfern und Anwohnern geredet – über die Grenzkontrollen, den Nahen Osten und die Zukunft Deutschlands. Einige Erfahrungen, die ich gemacht […]

ARD| Der Flüchtlingsreport | Die Story im Ersten

Die Story im Ersten Der Flüchtlingsreport | Video verfügbar bis 14.09.2016 Mehr als 50 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. So viel wie noch nie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Und täglich werden es mehr. Vizekanzler Sigmar Gabriel rechnet mittlerweile mit bis zu einer Million Flüchtlinge, die in diesem Jahr nach Deutschland kommen. […]

MIGAZIN| EUROPA DER FLÜCHTLINGSHILFE? Flüchtlingspolitik der Ehrenamtlichen

Wann immer die Asylzahlen steigen warnen Innenminister, die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung habe Grenzen. Anschließend wird das Asylrecht verschärft. Die aktuelle Welle der Hilfsbereitschaft straft sie Lügen. Solidarität © Wrote auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG In den letzten Wochen haben wir eine beispiellose Solidarität mit Flüchtlingen beinahe überall in Deutschland erleben können. Angesichts katastrophaler Umstände […]

Spiegel| Flüchtlingskrise: Deutschland führt vorübergehend Grenzkontrollen ein

Deutschland wird nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wieder Kontrollen an seinen südlichen Grenzen einführen. Das wird Innenminister Thomas de Maizière am Nachmittag verkünden. Als Reaktion auf die Flüchtlingskrise will die Bundesregierung nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wieder Grenzkontrollen einführen und somit das Schengener Abkommen vorübergehend außer Kraft setzen. Es sieht innerhalb der EU-Grenzen einen freien […]

tagesspiegel| Rede des Evonik-Chefs zu Flüchtlingen: Engel hat einen Traum

Von Kevin P. Hoffmann Evonik-Chef Klaus Engel hat in Berlin eine bemerkenswerte Rede zur Flüchtlingskrise gehalten – und scheint damit manchen zu überfordern. Deutschland steht angesichts der Flüchtlingsströme in seiner größten Bewährungsprobe seit Jahrzehnten. Und das gilt auch für die deutsche Wirtschaft“, sagt Klaus Engel, Chef des Essener Spezialchemiekonzerns Evonik. So beginnt er seine Rede im […]

Amnesty| Keine Verschärfung der Asylpolitik – Gemeinsam Flüchtlinge schützen

Die Hilfsbereitschaft der Menschen, die zurzeit Flüchtlinge an deutschen Bahnhöfen willkommen heißen, ist groß. Sie halten „Welcome“-Schilder, applaudieren und reichen den Ankömmlingen Essen, Getränke und Kleidung. Endlich haben einzelne Politiker und Politikerinnen begriffen, dass es die gesetzliche und moralische Pflicht Europas ist, Asylsuchende zu schützen. Das gibt Grund zur Hoffnung. Dennoch bleibt Realität, dass sich […]

#RefugeesWelcome| Flüchtlingskrise: Lammert fordert bindende Verpflichtungen in Europa – G-7-Parlamentspräsidenten-Konferenz in Leipzig

Mit einem Aufruf, der internationalen Flüchtlingskrise nicht nur mit Deklarationen, sondern mit bindenden Verpflichtungen der europäischen Länder zu begegnen, ist in Leipzig die jährliche Parlamentspräsidentenkonferenz der G-7-Staaten zu Ende gegangen. Bundestagspräsident Norbert Lammert als Gastgeber betonte vor der Presse, die Vertreter der G-7-Parlamente seien sich nach einer intensiven Diskussion einig gewesen, dass die große humanitäre […]

#Berlin #RefugeesWelcome| Konzerthaus Berlin: Chefdirigent Iván Fischer ruft zur Freilassung der Flüchtlinge in Ungarn auf

Im Rahmen seines Konzertes mit dem Konzerthausorchester Berlin zur Eröffnung der Konzerthaus-Saison 2015/16 hat sich Chefdirigent Iván Fischer mit einem Aufruf an das Publikum gewandt, in dem er die verantwortlichen Regierungen zum Freilassung der Flüchtlinge in Ungarn aufruft. Der ungarische Dirigent wird nächste Woche wieder nach Budapest für Proben mit dem von ihm gegründeten Budapest […]

Pro Asyl Aufruf| Zeit zu Handeln!

Wir sind entsetzt, wütend und in großer Sorge. Es brennt in Deutschland. Nahezu täglich werden Flüchtlingsunterkünfte angezündet, es gibt rassistische Demonstrationen und Ausschreitungen in erschreckend vielen Orten. Schutzsuchenden Menschen schlägt blanker Hass und brutale Gewalt entgegen. Wir wollen nicht länger ohnmächtig zuschauen. Wir sagen: Es ist Zeit zu handeln. Damit sich Menschlichkeit durchsetzt und Rassismus […]

Netzwerk EBD| Gemeinsam handeln: Europäische Flüchtlings-, Asyl- und Migrationspolitik gestalten

Wie steht Deutschlands größtes Netzwerk für Europa zur Flüchtlingspolitik? – Antwort gibt das EBD Telegramm zur EBD-Politik mit Standpunkten der Mitgliedsorganisationen. Die gemeinsame Linie der 247 EBD-Mitglieder ist dabei völlig klar: Gemeinsam handeln: Europäische Flüchtlings-, Asyl- und Migrationspolitik. Gemeinsam handeln: Europäische Flüchtlings-, Asyl- und Migrationspolitik gestalten Die aktuelle Debatte zur Flüchtlingspolitik ist nicht als nationalstaatliche, […]

Wir müssen uns schämen! Wir wollen kein Europa der Kaltherzigkeit!

Foto: BILD Allen Medien, die in diesen Tagen sich für Menschlichkeit, für das Grundrecht auf Asyl, für die Aufnahme von Flüchtlingen einsetzen, die über das Schicksal dieser Verfolgten berichten, möchten wir DANKE sagen. WIR alle dürfen nicht SCHWEIGEN! Allen Menschen, wo auch immer in Europa, die sich tagtäglich für Flüchtlinge engagieren, EUCH möchten wir vom ganzen […]

Vorwärts| Rechtspopulismus in Europa: Verlockungen vom rechten Rand

© Redaktion http://www.netz-gegen-nazis.de Diskutierten über Rechtspopulisten in Europa: Cas Mudde (l.), Hajo Funke (2.v.l.) und Andreas Zick (per Videoschalte) Rechtspopulistische Parteien in Europa gewinnen zunehmend an Einfluss. Bisher sind die etablierten Parteien eher ratlos, wie man mit ihnen umgehen soll. In einem Expertengespräch haben die drei auf dem Feld Rechtspopulismus und -extremismus führenden Forscher Cas […]

Iran: Dem Frieden näher!

Dem Frieden näher! DANKE Lausanne:  Laurent Fabius (Frankreich) Philip Hammond (England) John Kerry (USA) Sergei Lawrow (Russland) Federica Mogherini (Europa) Mohammed Dschawad Sarif (Iran) Frank-Walter Steinmeier (Deutschland) Wang Yi (China) Das sind die wichtigsten Eckpunkte, auf die sich Iran, USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich und Deutschland geeinigt haben: Mehr als zwei Drittel der Zentrifugen des Iran zur Urananreicherung werden […]

Putins Netzwerk in Europa: Wie Moskau rechte Parteien sponsert und unterwandert – Das Erste

Putins Netzwerk in Europa Wie Moskau rechte Parteien sponsert und unterwandert Russland gewinnt Einfluss in der Europäischen Union. Die neuen Allianzpartner: Parteien am rechten Rand. Besonders kritisch: Die neuen Rechten sitzen in Regierungen und Parlamenten, auch in der EU. Die Europäische Union ist besorgt und prüft, dem ungarischen EU Parlamentarier Bela Kovacs die Immunität zu […]

Süddeutsche| Exportschlager Pegida

Demonstranten bei einer Pegida-Veranstaltung in Dresden. (Foto: AFP) Österreich, Schweiz, Spanien, Skandinavien. In vielen Ländern Europas bilden sich Ableger der deutschen Anti-Islam-Bewegung. Neonazis und Rassisten machen sich das zunutze. Ein Überblick. Von Cathrin Kahlweit, Charlotte Theile, Silke Bigalke undThomas Urban Was in Dresden anfing, breitet sich nicht nur in Deutschland aus – Ableger von Pegida, deren […]

bpb| Entgrenzter Rechtsextremismus? Internationale Perspektiven und Gegenstrategien

Entgrenzter Rechtsextremismus? (© Theo Schneider) Rechtsextremismus ist in Europa und Übersee zu einem steten Thema geworden. Beinahe 1.000 aktive Hate Groups existieren derzeit in den USA. In Russland wurden seit 2004 mehr als 500 rassistische Morde sowie Tötungen politischer Gegner begangen. Und bei den Europawahlen 2014 konnten verschiedene rechtsextreme Parteien Mandate gewinnen. Der Referenzrahmen dieser […]

bpb| Dossier Rechtsextremismus Europa

Am 25. Mai haben Europas Bürgerinnen und Bürger ein neues Parlament gewählt. In den Ländern der EU formierten sich schon im Vorfeld die Rechtsextremen: Im neuen Schwerpunkt Europa blicken wir unter anderem auf den Front National in Frankreich, die neo-nationalsozialistische Goldenen Morgenröte in Griechenland und Rechtsaußenparteien in Skandinavien. http://www.bpb.de/184127

Welt| Wir sind Weltmeister im Massaker-Zuschauen

Von Henryk M. Broder In Ruanda haben wir nichts gemacht, auch in Srebrenica und Gorazde, in Halabdscha und Ghouta nicht. Wir haben rote Linien gezogen, nur um zuzusehen, wie sie überschritten wurden. Wir sind weit weg. Anfang April dieses Jahres, es war ein Freitag und die meisten Abgeordneten waren schon ins Wochenende abgereist, fand im […]

Hajo Funke| Wählen gehen! Es gibt eine Alternative zur Gefahr der Rechtspopulisten in der Europawahl: Eine Politik sozialer Gerechtigkeit und des Friedens und – keine Politik von Blutsnationen

12,2%. „Rechtspopulist Wilders verliert überraschend“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.5. 2014) Wählen gehen! Es gibt eine Alternative zur Gefahr der Rechtspopulisten in der Europawahl: Eine Politik sozialer Gerechtigkeit und des Friedens und – keine Politik von Blutsnationen Thesen zum Vortrag von Hajo Funke am Mittwoch, 21.05. in der VHS Tübingen (1)EU in der Krise Europa […]

Zwischenruf| Wer stoppt den begonnenen Bürgerkrieg in der Ukraine? Krisenmanagement statt Sanktionen und Isolierung

Wer stoppt den begonnenen Bürgerkrieg in der Ukraine? Krisenmanagement statt Sanktionen und Isolierung Ein Zwischenruf von Hajo Funke Gewalt und Angst Am 2. Mai 2014 verbrannten im Gewerkschaftshaus in Odessa sechsunddreißig Menschen. Verletzte wurden verfolgt, das Sterben anderer bejubelt. Odessa hat die Menschen in der Ukraine schockiert. Es ist nur eine Frage der Zeit, dass […]

Europa auf der Kippe? Rechtspopulismus und Rechtsextremismus im Vorfeld der Europawahlen

Marine Le Pen. Die Tochter des Politikers Jean-Marie Le Pen ist seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments und seit 2011 Nachfolgerin ihres Vaters als Vorsitzende der Partei „Front National“. (© dapd) Die Zustimmung für rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Nun wappnen sich diese politischen Akteure für die Wahlen zum […]