Schlagwort-Archive: #Höcke

Funke|Treten SIE endlich zurück, Herr KALBITZ (AfD)! Was kommt denn noch alles?

  Der Rückzug des AfD-Spitzenkandidaten Andreas Kalbitz ist überfällig. Nach den Informationen von tagesschau.de vom 26. August hat Kalbitz über seine tiefe Verstrickung in den deutschen Neo- Nationalsozialismus vor aller Öffentlichkeit die Unwahrheit gesagt: Kalbitz´s neue Lüge Erst im Jahr 2018 wurde er gezwungen, anzuerkennen, dass er 2007 das Sommerlager der wenig später verbotenen Heimattreuen Deutschen […]

Funke| AfD – Gefährlicher als die NPD|JEDE AfD-Stimme ist verschenkt! Hintergrundinformation zu den Landtagswahlen

Hajo Funke Die AfD – Gefährlicher als die NPD Auf dem Weg zu einer neonationalsozialistischen Bewegungspartei. Zur Wahl in Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Brief will ich Sie vor der Wahl der AfD in den kommenden Wahlen in Brandenburg, Sachsen und Ende Oktober in Thüringen warnen. Ich habe in den […]

Hajo Funke| Offener Brief an das Forum gegen Rassismus und rechte Gewalt Oranienburg zur Landtagswahl in Brandenburg am 1. September 2019

Offener Brief an das Forum gegen Rassismus und rechte Gewalt Oranienburg1 zur Landtagswahl in Brandenburg am 1. September 2019 Liebe Freunde, liebe Oranienburger – und Brandenburger! Einige Fragen sind in der beeindruckenden Veranstaltung der Gedenkstätte Sachsenhausen zum Rechtspopulismus und den Gefahren für unsere Demokratie am 5. Juni in der vollbesetzten Orangerie des Schlosses Oranienburg angesprochen, […]

Stern| Hetzsprache der Rechten: So sehr verfällt die AfD in Nazi-Jargon

Das deutsche Volk, Überfremdung, Volksverräter – solche Begriffe fallen scheinbar auf jeder AfD-Demo. Besonders Björn Höcke gibt gern das Sprachrohr der Rechten. Doch auch etablierte Politiker laufen Gefahr, in die Nazi-Rhetorik zu verfallen. Von Ellen Ivits „3000 Jahre Europa! 1000 Jahre Deutschland!“, skandiert er in TV-Talkshows. Bei Demos brüllt er „Wir sind das Volk!“ Oder […]

n-tv| AfD und die Flüchtlingskrise: „Höcke beherrscht faschistische Agitation“

Die AfD instrumentalisiert die Flüchtlingskrise für ihre Zwecke. SPD-Vizekanzler Sigmar-Gabriel sagt, die Partei pflege die Sprache der Nazis und sei offen rechtsradikal. Aber ist sie das wirklich? Ja, sagt der Rechtsextremismus-Forscher Hajo Funke. n-tv.de: Ist die AfD rechtsradikal? Hajo Funke: Die AfD hat sich innerhalb des vergangenen Jahres enorm gewandelt. Der moderate Flügel ist ausgeschaltet […]

Deutschlandfunk| Interview Hajo Funke, Zwischen Hass und Rechts

Interview hören Sendung vom 23.10.2015 Politikwissenschaftler Funke„Die AfD hat sich rechtsradikalisiert“ Der Berliner Politikwissenschaftler Hajo Funke sieht in den Äußerungen des AfD-Politikers Björn Höcke keinen Unterschied zur völkischen Sprache der SA in den 20er-Jahren. Er wirft der Partei „Ethnozentrismus“ vor. Die Unterlaufung der AfD und auch der Pegida-Bewegung durch Rechtsradikale begrenze aber gleichzeitig deren Einfluss, […]

tagesspiegel| Günther Jauch konnte Björn Höcke nicht Paroli bieten – oder wollte er nicht?

Von Andrea Dernbach „Pöbeln, hetzen, drohen – wird der Hass gesellschaftsfähig?“ war die Titelfrage am Sonntag bei „Günther Jauch“. Der Moderator ließ den AfD-Politiker Björn Höcke ungestört seine hetzerischen Thesen verbreiten. Immerhin bezog Anja Reschke dagegen Stellung. Blöd, dass Günther Jauch selbst auf den letzten Metern Sendung noch seiner Macke treu bleibt, nie mehr als […]

Berliner Zeitung| Auftritt von Björn Höcke bei Günther Jauch sorgt für Kritik im Netz AfD-Sprecher provoziert mit Deutschland-Fahne: Auftritt von Björn Höcke bei Günther Jauch sorgt für Kritik im Netz

„Tiefe Liebe zu meinem Land …“ Höcke ist völlig durchgeknallt und hat eine Schlandfahne dabei. #Jauch pic.twitter.com/d269BUCSkU — Korallenherz (@Korallenherz) 18. Oktober 2015 KÖLN – AfD-Sprecher Björn Höcke hat mit seinem Auftritt bei Günter Jauch am Sonntagabend für mächtig Kritik auf Twitter gesorgt. Von den Argumenten einer anderen Diskussionsteilnehmerin sind viele User aber sehr beeindruckt. […]