Schlagwort-Archive: Nicole Schneiders

mdr| NPD-Mann Wohlleben will doch aussagen – was bedeutet das?

Im NSU-Prozess in München kommt einiges in Bewegung. Nicht nur, dass Beate Zschäpe noch im Dezember eine 70 Seiten lange Erklärung zu den Tatvorwürfen verlesen lässt – auch der Mitangeklagte Ralf Wohlleben, ein früherer Thüringer NPD-Funktionär, wird sein Schweigen brechen. Das haben Wohllebens Anwälte in der vergangenen Nacht in einer Erklärung angekündigt. Unser Prozessbeobachter ordnet […]

Welt| Wohlleben will „dreisten Lügen“ entgegentreten

Nach Beate Zschäpe will nun auch Ralf Wohlleben im NSU-Prozess um die Morde des terroristischen „Nationalsozialistischen Untergrunds“ aussagen. Damit könnte das Verfahren hochspannend werden. Im Münchner NSU-Prozess will nach Beate Zschäpe auch der wegen Beihilfe zum Mord angeklagte Ralf Wohlleben sein Schweigen brechen. Das kündigten seine Anwälte in einer Erklärung an, die auf einer Facebook-Seite […]

Erklärung der Rechtsanwältin Nicole Schneiders in SachenRalf Wohlleben

Der Wahrheit eine Gasse: Ralf Wohlleben wird sein Schweigen brechen. Die Verteidigung des Angeklagten Wohlleben gibt zu den Spekulationen der Medien über eine Aussage des Herrn Wohlleben nachfolgende Erklärung ab: Herr Wohlleben befindet sich heute seit nunmehr 4 Jahren in Untersuchungshaft. Seit Mai 2013 sieht sich unser Mandant einer langwierigen Hauptverhandlung ausgesetzt. Zwei Mitangeklagte belasteten […]

TAZ| Neonazis haben Vertrauen

Verteidiger der NSU-Angeklagten Die Verteidiger der mutmaßlichen NSU-Terroristen-Helfer scheinen das Vertrauen ihrer Mandanten zu genießen. Selbst Niederlagen ändern es nicht. Ralf Wohlleben mit Anwältin Nicole Schneiders beim NSU-Prozess. Bild: dpa MÜNCHEN taz | Am 1. Juli erlebte die Verteidigung des wegen Unterstützung des NSU-Trios mitangeklagten Neonazis Ralf Wohlleben eine Niederlage. Das Oberlandesgericht München lehnte einen Antrag auf Haftverschonung […]

Hintergrund| Rechtsterrorismus/B&H – die heile Welt der NPD/NSU – BaWü und seine braunen Anwälte

vom Januar 2012 Die Verflechtungen zwischen NSU und NPD werden immer deutlicher. Neueste Prominenz im rechtsextremistischen Totentanz ist der Rechtsanwalt und Ex-Sänger der erst 2010 aufgelösten Neonaziband „Noie Werte“, Steffen Hammer ( aus dem Grossraum Stutgart).So ganz nebenbei fungierte er als Organisator des Rechtsrock vertreibenden Fascho-Netzwerkes Blood&Honour. Ein paar haarsträubende Hintergründe…. Die Stuttgarter Zeitung und […]

Protokoll 62. Verhandlungstag – 28. November 2013

Zeuge: Stefan A. (Cousin von Zschäpe) Am heutigen Prozesstag wird die Vernehmung von Beate Zschäpes Cousin Stefan A. mit vielen Fragen fortgesetzt, u. a. zur Jenaer Naziszene. Anschließend lehnt der Senat den von mehreren Nebenklagevertreter_innen eingebrachten Antrag auf Beziehung der vollständigen Akten aus dem Ermittlungsverfahren gegen den Verfassungsschützer Andreas Te. weitgehend ab.   Die Sitzung […]

Protokoll 55. Verhandlungstag – 13. November 2013

Zeug_innen: Andreas Sch. (soll für Wohlleben und Carsten S. eine Waffe mit Schalldämpfer besorgt haben) Der als Zeuge geladene Andreas Sch. machte nach dem Hinweis des Szene-Verteidigers Klemke von seinem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch um sich mit einem Anwalt zu beraten. Den Rest des Verhandlungstages wurden mehrere Anträge gestellt und kommentiert, darunter einer des Nebenklagevertreters Bliwier auf die Beiziehung des beim Generalbundesanwalt […]

Protokoll 50. Verhandlungstag – 24. Oktober 2013

Zeug_innen und Sachverständige: Prof. Seidl (Obduktion İsmail Yaşar) Martin Gessinger (Tatrekonstruktion Mord an İsmail Yaşar) Jane Se. (Polizeibeamtin, Notrufe zum Brand in Zwickau) Torsten St. (LKA Hamburg, Ermittlungen zum Fall Taşköprü, Videosequenzen) Robert Sche. (BKA Berlin, Auswertung von Dateien von einer Festplatte aus der Frühlingsstraße) Thomas Bl. (BKA Wiesbaden, Auswertung eines Zettels aus der Frühlingsstraße) Sachverständiger […]

Protokoll 41. Verhandlungstag – 1. Oktober 2013

Zeug_innen: İsmail Yozgat (Vater des ermordeten Halit Yozgat) Emre E. und Ca. (Zeug_innen, waren beide zur Tatzeit im Internetcafé) Andreas T. (Ex-Verfassungssschützer, der während dem Mord im Internetcafé war und zeitweise als dringend tatverdächtig galt) Der 41. Verhandlungstag drehte sich um den Mord an Halit Yozgat. Zunächst wurde sein Vater vernommen, der seinen ermordeten Sohn im […]

Zusammenfassung der Prozesstage vom 4. Juni bis 4. Juli 2013

Seit unserer letzten Zusammenfassung der ersten vier Prozesstage vom 31. Mai liegen einige sehr unterschiedliche Verhandlungswochen hinter uns. Wir strukturieren und fassen hier die Erkenntnisse und Eindrücke zusammen. Während die ersten Tage sich den Angeklagten Carsten S. und Holger G. widmeten, war die danach begonnene Beweisaufnahme zu den verschiedenen Tatkomplexen wenig stringent und sprang zwischen den Befragungen zu unterschiedlichen […]

Protokoll 10. Verhandlungstag – 13. Juni 2013

Am zehnten Verhandlungstag wird Carsten S. intensiv von den Vertreter_innen der Nebenklage befragt. Überraschenderweise kündigt er jedoch an, keine Fragen der Verteidigung von Ralf Wohlleben zu beantworten, solange dieser sich nicht selbst einlässt.   Der Verhandlungstag beginnt um 9.50 Uhr. Richter Manfred Götzl äußert sich nach der Präsenzfeststellung zur Reihenfolge der Fragestellung bei der Vernehmung […]

Stuttgarter Zeitung: Viel mehr als nur professionelles Interesse

Von Andreas Förster Nicole Schneiders ist laut Verfassungsschutz in die rechte Szene verstricktFoto: dpa Stuttgart – Es war eine für Strafprozesse ungewöhnliche Szene: Am ersten Verhandlungstag im Münchner NSU-Prozess begrüßte die Karlsruher Anwältin Nicole Schneiders ihren Mandanten, den als Mordhelfer angeklagten Ralf Wohlleben, mit einem Küsschen auf die Wange. Dass dies so demonstrativ vor den Kameras […]

RPonline: Anwältin im NSU-Prozess in rechter Szene aktiv

Nicole Schneiders vertritt im NSU-Prozess die Interessen von Ralf Wohlleben. Nun berichtet ein Magazin, die Anwältin stehe der Neonazi-Szene weitaus näher als bislang bekannt. Sie werde seit knapp 20 Jahren vom baden-württembergischen Verfassungsschutz als der rechten Szene zugehörig beobachtet, berichtet das Internetportal „stern.de“ unter Verweis auf vertrauliche Unterlagen des Landesamtes. 2003 habe die 34-Jährige sogar […]

BILD: Ist Neonazi-Anwältin selbst ein Mitglied der rechten Szene?

Medien berichten, der Verfassungsschutz soll Nicole Schneiders seit knapp 20 Jahren beobachten Vergrößern NSU-Prozess: Nicole Schneiders, Anwältin von Ralf Wohlleben, soll engere Verbindungen in die rechte Szene haben als bekannt Steckt die Anwältin von NSU-Angeklagtem Ralf Wohlleben tiefer im Nazi-Sumpf als bekannt? Das Internetportal „stern.de“ berichtet am Samstag unter Verweis auf vertrauliche Unterlagen des baden-württembergischen […]

Welt: Wohlleben-Anwältin wohl in Neonazi-Szene verstrickt

Die Anwältin des Ex-NPD-Funktionärs Wohlleben, Angeklagter im NSU-Prozess, soll der rechten Szene näher stehen als gedacht. Der Verfassungsschutz soll sie sogar als V-Frau im Visier gehabt haben. Foto: Getty ImagesRalf Wohlleben mit seiner Anwältin Nicole Schneiders, die vom Verfassungsschutz beobachtet worden sein soll. Die Anwältin des im NSU-Prozess angeklagten Ralf Wohlleben, Nicole Schneiders, soll laut […]

Focus: NSU-Anwältin Schneides schulte Neonazis in Waffenrecht

dpaNicole Schneiders, Anwältin des NSU-Angeklagten Ralf Wohlleben Bisher wehrte sich Nicole Schneides, Rechtsbeistand von Ralf Wohlleben im NSU-Prozess, gegen die Vorwürfe, eine Anwältin aus der Nazi-Szene zu sein. Doch vertrauliche Dokumente zeigen: Sie soll jahrelang unter Beobachtung des Verfassungsschutzes gestanden haben. Die Verteidigerin desmutmaßlichen Terrorhelfers Ralf Wohlleben im Münchner NSU-Prozess, Nicole Schneiders, hat sich bisher […]

Stern: Die Akte Nicole Schneiders

Nicole Schneiders verteidigt Ralf Wohlleben im NSU-Prozess. Eine Nazi-Anwältin will sie nicht sein. Neue Akten belegen: Der Verfassungsschutz hat sie jahrelang als Teil der rechten Szene beobachtet. Von Lena Kampf Nicole Schneiders und ihr Mandant, Ralf Wohlleben, beim NSU-Prozess. Die Aufnahme stammt vom 15. Mai.© Johannes Simon/Getty Images Wenige Stunden bevor das BKA die Wohnung von Ralf […]

FR: Wohlleben-Anwältin sollte V-Frau werden

Von MARKUS DECKER Nicole Schneiders gilt als beliebte Szene-Anwältin unter Rechtsextremen. Foto: Getty Images Das Landesamt für Verfassungsschutz in Stuttgart wollte Nicole Schneiders 2003 gewinnen, aber der Versuch scheiterte. Schneiders vertritt im NSU-Prozess den Angeklagten Ralf Wohlleben. Die Anwältin des im NSU-Prozess angeklagten Ralf Wohlleben, Nicole Schneiders, sollte 2003 V-Frau des baden-württembergischen Landesamtes für Verfassungsschutz werden, lehnte dies […]

Protokoll 3. Verhandlungstag – 15. Mai 2013

Im Saal sitzt erneut Maik E., der diesmal aber kurz vor Verhandlungsbeginn den Saal verlässt, nachdem er von Polizisten angesprochen worden ist. Unklar bleibt, warum. Am Vortag hatte er in Richtung einer Kamera den Mittelfinger gezeigt, was zu einer Schlagzeile in der Bild-Zeitung führte. Zudem stellt sich immer noch die Frage, ob Maik E. nicht auch als Zeuge […]