Schlagwort-Archive: Rassismus

AUFRUF! #unteilbar Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt. Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir […]

BILD| Fremdenfeindliche Attacke: 28-Jähriger an Bahnhof in München bewusstlos geprügelt/ Folge der Söder/Seehofer-Politik?

Geht jetzt die Hexenjagd auf Flüchtlinge in Bayern los? Ist dieser Übergriff das Ergebnis der Hetze gegen Flüchtlinge durch Söder, Dobrindt und Seehofer? Kann die Polizei in Bayern  Flüchtlinge schützen?   München – Erst pöbelte er, dann schlug er zu: Ein 28 Jahre alter Deutscher hat am Bahnhof Ismaning einen Eritreer bewusstlos geschlagen. Der Täter […]

Brumlik/Funke| Staat des Grundgesetzes oder zerstörerischer Nationalismus/ Zum Streit bei CDU und CSU über die Asylpolitik

Staat des Grundgesetzes oder zerstörerischer Nationalismus Zum Streit bei CDU und CSU über die Asylpolitik Montag, 18. Juni: Getrennte Pressekonferenzen von Seehofer und Merkel: Die Entscheidung im Machtkampf wird auf Anfang Juli verschoben. Seehofer gewährt großzügig der Kanzlerin die Chance, durch bilaterale und europabezogene Verabredungen den Zuzug an den Grenzen Deutschlands entscheidend einzudämmen. Wenn das […]

Welt| AfD-Chef Gauland – Der böse alte Mann will nur noch als Zerstörer wirken

Von Susanne Gaschke …… Dieser Mensch ist gefährlich. Er weckt Geister, die er zu beherrschen meint – so ähnlich wie die Weimarer Industriekapitäne, die voller Überheblichkeit glaubten, Hitler und seinen nationalsozialistischen Pöbel im Griff zu haben. Er braucht die „Nazi-Keule“ Und Gauland, nicht der von der AfD so gehasste „linksliberale Mainstream“, kann von der Vergangenheit […]

Berlin| DEMO GEGEN HASS und Rassismus im Bundestag – 22.Oktober 2017, 12:00 Uhr

WIR BRAUCHEN EURE HILFE: Wir wollen am Sonntag so viele Menschen wie irgend möglich auf die Straße bringen — um zwei Tage vor dem Einzug der AfD in den Bundestag ein unverkennbares Zeichen gegen Hass und Rassimus zu senden. LADET ALSO DIREKT OBEN RECHTS EURE FREUNDE ein (klickt einfach auf 1. Freunde einladen und 2. […]

Die schöne heile Welt der AfD: Alkohol/Porno/Wahlmanipulationen/Meineidverdacht/Nazi-Gedankengut

[Wilhelmshaven] Der Vorstand des AfD-Kreisverbandes Wilhelmshaven/Friesland/Wittmund wird ein Parteiverfahren gegen den Wilhelmshavener Ratsherren Thorsten Moriße einleiten. Grund sei parteischädliches Verhalten durch fremdenfeindliche Veröffentlichungen auf einer Facebook-Seite. Dort wirbt der Ratsherr zudem weiterhin mit AfD-Symbolik, kritisiert der Kreisvorsitzende Achim Postert. Nun wird ein Landesschiedsgericht sich dem Fall annehmen. Die Ratsherren Thorsten Moriße und Irina Moriße-Kappes waren […]

AI: Rassistische Gewalt in Deutschland stoppen

Brandanschläge, Angriffe, Gewaltandrohungen undEinschüchterungen: Deutschland erlebt einedrastische Zunahme rassistischer Gewalt. Täglich werden Menschen angegriffen – sei es wegen ihrer äußeren Erscheinung, ihrer angenommenen Religion oder anderer Zuschreibungen. 2015 wurden Flüchtlingsunterkünfte laut offiziellen Angaben 1.031 Mal zum Ziel von Straftaten – fünfmal so oft wie im Jahr zuvor. Das ist ein Skandal, den wir nicht hinnehmen dürfen. […]

Offener Rassismus – die unaufhaltsame Radikalisierung der AfD | Monitor | Das Erste | WDR

Seit ihrem Parteitag im Juli, als der nationalliberale Flügel um Bernd Lucke die Partei verließ, gilt die AfD hierzulande als rechtspopulistische Partei. Doch mit Blick auf parteiinterne Vorgänge ist das eine verharmlosende Beschreibung. MONITOR-Recherchen zeigen: Völkisch-nationale und rassistische Äußerungen scheinen bei AfD-Veranstaltungen inzwischen kein Tabu mehr zu sein. Längst hat das äußerst rechte Lager Schlüsselpositionen […]

Gatestone| Ein Sammelsurium an schwedischem Antisemitismus

von Nima Gholam Ali Pour 7. Januar 2016 Englischer Originaltext: A Smorgasbord of Swedish Anti-Semitism Übersetzung: H. Eiteneier Schweden ist ein Land, wo der Gebrauch des Wortes „Massenimmigration“ in der Regel kritisiert wird, bloß weil es rassistisch klingt. Nur Antisemitismus wird in Schweden nicht kritisiert. Alle anderen Formen des Rassismus – selbst Dinge, von denen […]

Spiegel| Gutachten zur AfD: Politologe bescheinigt Höcke „klaren Rassismus“

Mit seinen rassistischen Äußerungen spaltet Thüringens AfD-Chef Björn Höcke die eigene Partei. Jetzt gerät der Rechtsaußen nach SPIEGEL-Informationen durch ein Uni-Gutachten unter Druck. Mit seinen Äußerungen über das Fortpflanzungsverhalten von Afrikanern und Europäern hat Björn Höcke, Thüringer Landeschef der Alternative für Deutschland, „klaren Rassismus praktiziert“. Zu diesem Ergebnis kommt der Politikwissenschaftler Werner Patzelt von der […]

Unvergessen – Etwas was wir nie wieder erleben wollen #nonpd #nopegida #nohogesa #nonazis

Aufstehen gegen #Nazis Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit sind bei uns und in Europa erneut eine Realität. Friedlicher Wandel und demokratische Umgestaltung in Europa sind noch keineswegs gesichert. Arbeiten wir dafür, daß uns das gemeinsame Friedenswerk nicht wieder unter den Händen zerrinnt.

#nopegida – NAZIS stoppen – Klare Kante gegen die geistigen Brandstifter wie #LutzBachmann

Ja, da zeigen diese geistigen #Brandstifter wie #LutzBachmann ihr wahres Gesicht. Herr #Bachmann, sollten Sie dieses lesen, dann möchte ich Ihnen mit auf den Weg geben, ja, auch ich teile die Aussage der Kollegen des Berliner Tagesspiegel „Pegida hat mitgestochen“! Ja, Sie und all diese finsteren Gestalten von #Pegida, sie bereiten den Nährboden für #Hass […]

Welt| AfD will wissen, wie viele Schwule in Thüringen leben

Eine absurde Anfrage der AfD in Thüringen sorgt für Empörung: Die Abgeordnete Corinna Herold will wissen, wie viele Homo-, Bi- und Transsexuelle im Freistaat leben. Die anderen Parteien sind entsetzt. Eine AfD-Anfrage zur sexuellen Orientierung der Thüringer sorgt bei Parlamentariern für Empörung. Darin will die Abgeordnete Corinna Herold von der Landesregierung wissen, wie viele Homo-, […]

#CDU Hetze gegen #Flüchtlinge| Sächsische Zeitung| Wirbel um Niederau-Interview

In einem Radio-Interview fordert die Meißner Landtagsabgeordnete Daniela Kuge die Niederauer auf, sich gegen Unterbringung von 500 Flüchtlingen im ehemaligen Real-Markt zu wehren. Die CDU-Landtagsabgeordnete Daniela Kuge sorgt mit ihren Aussagen in einem Radio-Interview derzeit für reichlich Wirbel.© Claudia Hübschmann Meißen/Dresden.Daniela Kuge (CDU) sorgt derzeit für reichlich Wirbel. Grund dafür ist ein Radio-Interview, das die […]

JA| »Er unternimmt wenig gegen den Antisemitismus«

CSU-Mitglied Marian Offman über die Einladung Viktor Orbáns nach München und zur Flüchtlingspolitik – von Heide Sobotka »Bayern hat eine warmherzige Willkommenskultur«: Marian Offman © Christian Rudnik Herr Offman, Ministerpräsident Horst Seehofer hat den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán zu einer CSU-Fraktionsklausur nach München eingeladen. Wie beurteilen Sie als jüdisches Parteimitglied diese Einladung? Ich bin dagegen, weil Orbán […]

mdr| Abgeordnete diskutieren sächsisches Rassismus-Problem

Die von den Grünen beantragte Debatte über Rassismus und Rechtsextremismus hat im Sächsischen Landtag zu einer heftigen Diskussion über den Umgang damit in Sachsen geführt. Die CDU warnte vor Populismus und wollte nicht diskutieren, ohne auf die Probleme mit linksextremistischer Gewalt einzugehen. Die Ausschreitungen von Heidenau lassen Grünen-Rechtsextremismusexpertin Petra Zais zufolge einen deutlichen Rechtsruck in […]

SpiegelTV| Dresden – Wir haben ein Problem – Anti-Asyl Proteste in Sachsen

Dresden – Hass und hetze gegen Asylbewerber.  Im Vorfeld einer geplanten Eröffnung eines neuen Flüchtlingsheimes in Dresden-Leuben, ereifern sich Anwohner und angereiste Nazis der Umgebung. Dumpfe, platte Hetze und geschürte Vorurteile gegenüber den Flüchtlingen, begleiten die politische Diskussion kommunaler Gremien in Sachsen. Und das Wort der „Lügenpresse“ durfte natürlich nicht fehlen. Sachsen hat ein Problem. […]

Vice| Was wir vom Berliner Urin-Neonazi über die ‚Herrenrasse‘ gelernt haben

August 31, 2015 von Lisa Ludwig Screenshot: RTL Letzte Woche machten Berichte über einen Vorfall die Runde, der so widerlich ist, dass er der Debatte um rassistisch motivierte Übergriffe von „Asylgegnern“ eine ganz neue Negativqualität gibt. Zwar schwebten die Opfer bei diesem Vorfall nicht in Lebensgefahr, dafür offenbarte sich in vollem Umfang, wie menschenverachtend die […]

Zeit| RASSISMUS-DEBATTE: Lewentz sieht im Osten „besonders hohe Aggressivität“

Der Chef der Innenminister-Konferenz widerspricht den Ministerpräsidenten der ostdeutschen Bundesländer. Im Osten gebe es eine größere fremdenfeindliche Radikalisierung. Aktualisiert 31. August 2015  08:47 Uhr  Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (Archivbild)  |  © Fredrik von Erichsen/dpa Der Vorsitzende der Innenminister-Konferenz, Roger Lewentz (SPD), sieht in Ostdeutschland „eine größere Bereitschaft zu einer fremdenfeindlichen Radikalisierung“ als im Westen. „Im Osten ist […]

DISS| Das Problem heißt Rassismus

An jedem Tag ereignen sich in Deutschland Anschläge gegen Flüchtlingsunterkünfte: Das Problem heißt Rassismus Über 200 Angriffe auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte wurden allein im ersten Halbjahr 2015 vom bundesdeutschen Innenministerium gezählt. Das bedeutet, dass in diesem Jahr in Deutschland jeden Tag Anschläge gegen Flüchtlingsunterkünfte verübt wurden. Mit großer Sorge beobachten wir, dass die weit […]

Spiegel| Fremdenfeindlichkeit: Fast die Hälfte rassistischer Gewalttaten im Osten verübt

130 rassistische Gewalttaten sind in Deutschland 2014 registriert worden – davon 61 in den neuen Ländern. Das geht laut einem Zeitungsbericht aus einer Aufstellung des Innenministeriums hervor. In Ostdeutschland leben knapp 17 Prozent der Gesamtbevölkerung, dennoch sind dort 47 Prozent aller rassistischen Gewalttaten registriert worden. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“, sie beruft sich auf eine Antwort […]

Mitteldeutsche Zeitung: Rassismus Fast die Hälfte rassistisch motivierte Straftaten werden in Ostdeutschland verübt

Mit 47 Prozent fast die Hälfte aller rassistisch motivierten Gewalttaten wurde im vorigen Jahr in Ostdeutschland inklusive Berlin verübt, obwohl die Ostdeutschen nur knapp 17 Prozent der Gesamtbevölkerung stellen. Das berichtet die in Halle erscheinende „Mitteldeutsche Zeitung“ (Dienstag-Ausgabe) unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Obfrau der Grünen-Fraktion im Bundestags-Innenausschuss, […]

Perlen aus Freital 2

Besorgte Bürger zeigen sich von ihrer allerbesten Seite. Raketen auf Flüchtlingsboote – Quelle – Profil von Johannes Stefanitsch – Arbeitgeber: Ranner Transporte Rassismus anderswo ausländerhass nazi http://assets.tumblr.com/assets/html/like_iframe.html?_v=1ba7950556583d7c3c7be4e9d22fad08#name=perlen-aus-freital&post_id=126507875978&color=black&rk=R7buD8pI Mit einer Stahlrute schlagen, bis der Schädel blutet – Quelle – Dennis Höhne Rassismus anderswo ausländerhass nazi 1 Anmerkung http://assets.tumblr.com/assets/html/like_iframe.html?_v=1ba7950556583d7c3c7be4e9d22fad08#name=perlen-aus-freital&post_id=126502683978&color=black&rk=tBzCGNwt Kündigung für Dirk Lubberhuizen Ihr erinnert euch an: “Züge füllen […]

swr| Nazijagd im Netz

Die Geschichte sorgte für Schlagzeilen. An einem heißen Sommertag spielt Dunja fröhlich lachend unter einem Wasserstrahl – das zeigt ein Foto einer Freiwilligen Feuerwehr aus Österreich. Dunja ist ein Flüchtlingsmädchen und ihr Bild erscheint auf Facebook. Bald schon steht darunter ein sehr böser Kommentar. „Flammenwerfer wäre da die bessere Lösung gewesen“ – geschrieben hat das […]

Leipziger Internet Zeitung| Ein paar Worte zum Rassismus: Auch Sachsen hat ein tief sitzendes Problem mit Fremdenhass und politischer Ignoranz

Grauer Normalbürger unter Anderen: Wer ist denn hier der „Unvergleichliche“? Foto: Ralf Julke Da ja nun auch in Kommentaren der L-IZ ab und zu ein paar Diskussionen auftauchen, ob wir denn die richtigen Worte verwenden, nun auch mal ein paar Worte zum Rassismus. Nach einem weiteren gewalttätigen Angriff von vermummten Nazis auf eine antirassistische Demonstration […]

RASSISMUS STOPPEN – Nationalität Mensch

MDR: Schröter warnt vor neuen Anschlägen

Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter rechnet über ein Jahr nach Aufdeckung der Neonazi-Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ mit neuen rechtsterroristischen Gewalttaten. Derzeit gebe es nach seiner Einschätzung „mindestens zwanzig Leute“ im Untergrund, sagte er am Sonnabend bei einer Veranstaltung im Evangelischen Bildungszentrum Bad Alexandersbad im Landkreis Wunsiedel in Bayern: „Mein Gefühl sagt mir: Es ist nur eine Frage […]

Berlin: Schülerin von Lehrer rassistisch beleidigt

An einer Steglitzer Schule wurde eine dunkelhäutige Schülerin vom Lehrer beleidigt. Sie erstattete Anzeige. picture alliance / dpaBild 1 von 1 63-jähriger Lehrer soll Zehntklässlerin im Unterricht rassistisch beleidigt haben (Symbolbild) Unglaublicher Vorfall an der Friedrich-Bayer-Oberschule in Steglitz! Ein 63-jähriger Lehrer soll sich am Montag diskriminierend über die Hautfarbe eines Mädchens geäußert haben. Im Unterricht, vor […]

„Gehört Rassismus zu Deutschland? Und wenn ja: warum?“ – Diskussion am 19. September 2012 in Berlin

Diskussionsveranstaltung im Jüdischen Museum Berlin Zu dieser Fragestellung findet am Mittwoch, 19. September 2012, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Visionen der Zugehörigkeit“ eine Diskussionsveranstaltung im Jüdischen Museum Berlin statt. Beginn ist 19:30 Uhr. Mit der Diskussionsreihe »Visionen der Zugehörigkeit« schafft das Jüdische Museum Berlin, mit der Beratung von DeutschPlus e.V., ein Forum für einen konstruktiven Dialog, […]