Schlagwort-Archive: Rechtspopulisten

tagesspiegel| Studie: Annäherung an Rechtspopulisten hilft Parteien nicht

Abgrenzen, attackieren – oder doch einbinden? Die Parteien haben keinen einheitlichen Umgang mit Rechtspopulisten. Eine Studie untersucht, welche Strategien wie wirken. Maria Fiedler   Die Grünen fahren in ihren Reden im Bundestag gern Frontalangriffe auf die AfD, die Kanzlerin erwähnt sie dagegen oft höchstens indirekt – im Umgang mit den Rechtspopulisten haben die Fraktionen keine […]

Bertelsmann Stiftung| Europäer nehmen Globalisierungsängste mit in die Wahlkabine

Protestwähler und populistisch argumentierende Politiker wirbeln in den USA und Europa bisher zementierte politische Mehrheiten durcheinander. Doch was treibt Menschen zu Parteien, die für sich allein beanspruchen, die Interessen des Volkes zu vertreten und sich gegen das sogenannte Establishment stellen? Eine repräsentative EU-Umfrage sucht nach Gründen für diese Entwicklung. Die Angst vor der Globalisierung spaltet […]

Welt| Welche Werte, bitte?

Von Marko Martin   Von Dresden über Warschau bis Budapest: Die europäischen Populisten gehen mit dem „Abendland“ hausieren – und verraten es selbst Es ist die gleiche Melodie: Der Kontinent sei in höchster Gefahr, verraten von den „Konsensparteien“ (AfD-Chefin Frauke Petry), durchsetzt von „Vaterlandsverrätern“ (Polens Regierungspartei-Chef Jaroslaw Kaczynski) und deshalb seit Langem seiner „Werte verlustig […]

FAZ| Björn Höcke: Ausbreiter und Platzhalter

Björn Höcke hat die AfD in der Hand. Macht er so weiter wie bisher, kracht es. Hindert man ihn, vielleicht noch mehr. Ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn ist im Sommer schon gescheitert. 22.12.2015, von FRIEDERIKE HAUPT Björn Höcke muss jetzt wieder eine Weile vorsichtig sein. Das erkennt man beispielsweise daran, wie er über seine Partei spricht, […]

Welt| MINISTERPRÄSIDENT HASELOFF: „AfD-Wortwahl erinnert mich teilweise an die NPD“

In Sachsen-Anhalt ist die AfD besonders stark. Regierungschef Haseloff spricht von einer zum Teil „rechtsradikal argumentierenden Kraft“. In deren Wahlprogramm finde er „schlimmen Rechtspopulismus“. Die Welt: Die AfD ist in Sachsen-Anhalt in Umfragen sehr stark und erreicht bis zu 13,5 Prozent. Wie konnte es so weit kommen? Reiner Haseloff: Die Stärke der AfD hatte anfangs […]

FAZ| AfD: Die neue völkische Bewegung

Rund um Pegida und AfD hat sich der Nukleus einer Bürgerkriegspartei gebildet. Ihre Gier nach Gewalt ist mit Händen zu greifen. 29.11.2015, von VOLKER ZASTROW e selbsterklärte „Herbstoffensive“ der AfD: Das waren im wesentlichen Demonstrationen, auf denen die Anhängerschaft dieser Partei Wut, Hass und einen nicht mehr zu übersehenden Hunger nach Gewalt zeigte. Unterschiede zu […]

BILD| AUF DEM PARTEITAG DROHT EIN WEITERER RECHTSRUTSCH | Wie braun wird die AfD?

Von FLORIAN KAIN Sie schürt Ängste und macht massiv Stimmung gegen Zuwanderer: Die AfD wird in der Flüchtlingskrise immer mehr zur Rechtsaußen-Partei! Dieses Wochenende soll beim Parteitag im Hannover (600 Delegierte) eine Asyl-Resolution beschlossen werden (liegt BILD vor). Hauptforderung: die sofortige Schließung aller „nationalen Grenzen, an denen eine wilde Zuwanderung stattfindet“. Doch der Rechtsaußenflügel der […]

BILD| Seehofer schadet Deutschland, Steigbügelhalter der AfD

  Horst Seehofer schnallt nicht, dass sein Verhalten Deutschland schadet. Der Kommentar von Chefredakteurin Marion Horn: Man muss kein Freund von Merkel oder ihrer Flüchtlingspolitik sein, aber das, was sich CSU-Chef Horst Seehofer jetzt abgekniffen hat, ist bodenlos und schlecht für Deutschland. Wenn einmal ein Buch darüber geschrieben wird, wie es kam, dass die Rechten […]

tagesspiegel| Landesverband Brandenburg: AfD wählt rechten Hardliner an die Spitze

Von Thorsten Metzner Bei einer chaotischen Abstimmung auf dem Parteitag wird der umstrittene Andreas Kalbitz neuer Vize-Chef der Brandenburger AfD. Trotzdem sagt Parteichef Gauland: „Wir sind eine bürgerliche Partei.“ Die Brandenburger Alternative für Deutschland (AfD) bleibt unter ihrem Vorsitzenden Alexander Gauland weiter auf Rechtskurs. Das zeigte sich am Sonnabend auf einem Landesparteitag in Raddusch (Spreewald). […]

Merkur| AfD schickt diesen Burschenschaftler in den Innenausschuss

Erfurt – Die AfD in Thüringen sorgt für einen neuen Skandal: Die Landtagsfraktion der Partei entsandte mit Thorsten Branga einen Burschenschaftler in den Innenausschuss. Thüringens AfD kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nach dem wirren Auftritt von Partei-Sprecher Björn Höcke bei Günter Jauch, sorgt nun ein Burschenschaftler für einen Eklat: Torben Braga, seines Zeichens Bundessprecher der Deutschen […]

Alexander Gauland nennt Flüchtlingshelfer „nützliche Idioten“tagesspiegel|

Von Thorsten Metzner UPDATEIm Landtag Brandenburgs hat der Vize-Chef der AfD, Alexander Gauland, freiwillige Flüchtlingshelfer als „nützliche Idioten“ diffamiert. Und er hat es wieder getan. Im Landtag Brandenburgs hat Alexander Gauland, 74 Jahre, hier Anführer von Landtagsfraktion und Partei der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland, im Bund deren Vize-Chef, jetzt freiwillige Flüchtlingshelfer als „nützliche Idioten“ diffamiert. […]

Stern| Hetzsprache der Rechten: So sehr verfällt die AfD in Nazi-Jargon

Das deutsche Volk, Überfremdung, Volksverräter – solche Begriffe fallen scheinbar auf jeder AfD-Demo. Besonders Björn Höcke gibt gern das Sprachrohr der Rechten. Doch auch etablierte Politiker laufen Gefahr, in die Nazi-Rhetorik zu verfallen. Von Ellen Ivits „3000 Jahre Europa! 1000 Jahre Deutschland!“, skandiert er in TV-Talkshows. Bei Demos brüllt er „Wir sind das Volk!“ Oder […]

Panorama3| Offene Allianz von AfD und Neonazis

Am Wochenende demonstrierten Anhänger von AfD und NPD gemeinsam. Offiziell will die AfD eine bürgerliche Partei sein, doch immer öfter steht sie neben Rechtsradikalen.

nd| Sachsen: AfD will Flüchtlingsheime an Schulen verhindern

Rechtspopulisten sammeln im Freistaat Unterschriften für einen Volksantrag Dresden. Solche Anträge kannte man bisher nur aus den Reihen der NPD und anderer neonazistischer Parteien und Gruppierungen: Die rechtspopulitische AfD in Sachsen will über einen Volksantrag verhindern, dass Asylbewerber in Schuldgebäuden untergebracht werden. Dafür habe die Partei begonnen, im Freistaat die dafür nötigen 40 000 Unterschriften […]

WiWo| INTERVIEW| Hajo Funke: Siegeszug der Rechtspopulisten? „Stay cool!“

von Marius Gerads Der Extremismusforscher Hajo Funke glaubt nicht, dass die Flüchtlingsdebatte automatisch Rechtspopulisten stärkt – falls die Politik entschlossen handelt. WirtschaftsWoche: Herr Funke, vor einem Monat hatten die Deutschen in Umfragen kaum Angst vor hohen Flüchtlingszahlen. Heute ist das Verhältnis umgekehrt. Was ist in diesem Monat passiert? Funke: Diesen Anstieg darf man nicht als eine […]

ARD| Bericht aus Berlin: Rechte Populisten machen mobil – 20.09.2015

Rechte Populisten sind auf dem Vormarsch. Fremdenfeindliche Positionen und das Schüren von Ängsten in der Flüchtlingskrise verhelfen ihnen zu Auftrieb. In Sachsen käme die AfD derzeit auf 13 Prozent, die NPD auf 5 Prozent. Was tun gegen Rechtspopulisten und Rechtsextreme? Von Marie-Kristin Boese und Tim Herden, ARD-Hauptstadtstudio

nordbayern| Nügida: Diese Rechtspopulisten ziehen die Strippen

Neben Ex-NPD-Politiker Biller auch weitere Rechtspopulisten aktiv – NÜRNBERG – Eines war an diesem Montagabend nicht zu übersehen: Die Drahtzieher der Nügida gehören politisch zum rechten Rand. Offensichtlich hält der Ex-NPD-Landtagskandidat Rainer Biller die Zügel in der Hand. Doch auch andere Rechtspopulisten unterstützen die Islamkritiker. Die Geisteshaltung der Nügida-Anhänger wurde auch auf etlichen ihrer Plakate […]