Daily Archives: 11. März 2017

Telepolis| Wie kommt die DNA Böhnhardts an den Fundort des toten Mädchens Peggy?

von  Thomas Moser und Stefan Josef Frees Gefundenes Textilteil im Vergleich, das „eindeutig einem Kopfhörer zugeordnet werden (kann), der 2011 in dem Wohnmobil in Eisenach sichergestellt worden war“. : Bild: Polizei Versehentliche Spurenüberragung? Ein unbekanntes Polizeifoto aus dem Wohnmobil. Der Fall wird immer abenteuerlicher „Mysteriös“ und „unfassbar“ nannten Mitglieder des NSU-Untersuchungsausschusses im Bundestag die aktuellen […]

FP| NSU-Ausschuss des sächsischen Landtages untersucht Raubüberfälle

Dresden (dpa/sn) – Der NSU-Ausschuss des sächsischen Landtages behandelt am kommenden Montag die Raubüberfälle des Neonazi-Trios. Insgesamt elf solcher Taten, die sich zwischen 1998 und 2006 in Zwickau und Chemnitz ereigneten, werden der Gruppe mit Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe zugerechnet. Mit den Überfällen sollen sie ihr Leben im Untergrund finanziert haben. Die […]

mdr| Neue Behördenpanne im NSU-Komplex: Es fehlen 114 Kurznachrichten/ Beweismittelunterdrückung!

Aufregung im NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages: In Unterlagen des Thüringer Landeskriminalamtes Thüringen fehlen mehrere Seiten Protokolle aus einer Telefonüberwachung. Wo sie abgeblieben sind, ist unklar. von Axel Hemmerling und Ludwig Kendzia Es ist der August 1998 in Chemnitz. Seit sieben Monaten sind Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe auf der Flucht. Ihnen auf der Spur […]

BerlinerZeitung| Landtagswahl 2014 in Sachsen AfD-Mann soll von Petry ausgebootet worden sein/ Entscheidung wird verschleppt!

Von Bernhard Honnigfort Kerstin Lorenz ist zwar seit elf Jahren tot. An ihren schrägsten Coup erinnern sich Landtagsabgeordnete in Dresden allerdings noch heute: Es geschah wenige Tage vor der Landtagswahl im September 2004, Lorenz war Vorsitzende der Republikaner in Sachsen. Weil ihr die Sache aussichtslos erschien, blies sie hau ruck die Teilnahme des gesamten Landesverbandes an […]

Stern| Politologe zu Wahlprogramm: AfD wird radikaler und nationalistischer

Das Wahlprogramm der AfD zeigt nach Einschätzung des Politologen Hajo Funke, dass sich die Partei weiter radikalisiere. In dem Papier ist die Rede davon, dass in Deutschland ein „illegaler Zustand“ herrsche. Ein Überblick über die zentralen Punkte des Programms. Die AfD ist mit dem Entwurf für ihr Wahlprogramm aus Sicht des Politikwissenschaftlers Hajo Funke ein […]

Allgemeine| AfD-Chef Uwe Junge soll Immunität verlieren – Ermittlungen der Bundeswehr

Von Werner Wenzel und Markus Lachmann MAINZ – Uwe Junge, Landesvorsitzender der rheinland-pfälzischen AfD, soll seine Immunität als Abgeordneter verlieren. Nach einem Bericht des Spiegel droht dem 59-Jährigen ein Disziplinarverfahren, weil er während seiner Zeit bei der Bundeswehr eine lesbische Soldatin diskriminiert haben und im Wahlkampf unangemessen für seine Partei Werbung gemacht haben soll. Das […]