Schlagwort-Archive: Höcke

tagesspiegel/Medien| Unter Rassisten: So diskutieren AfD-Politiker im Netz mit anderen Nazis

In einer rechtsradikalen Facebook-Gruppe haben sich fast 50 Abgeordnete der AfD aus Bundestag und Landtagen vernetzt. Die Partei geht auf Distanz. VON MATTHIAS MEISNER   s ist kein Ausrutscher: Anfang November postete ein langjähriger Mitarbeiter einer Bäckerei aus dem hessischen Wetzlar in der geschlossenen Facebook-Gruppe „Die Patrioten“ eine Fotomontage von Anne Frank auf einer Pizzaschachtel, versehen […]

Hajo Funke| Vor der Niedersachsenwahl. Wählen gehen 13.10./ Zur kumulativen Rechtsradikalisierung der AfD

Vor der Niedersachsenwahl. Wählen gehen 13.10. von Hajo Funke  Zur kumulativen Rechtsradikalisierung der AfD Die AfD hat ein Prozess der Radikalisierung hinter sich und ihre weitere Radikalisierung lässt sich kaum noch stoppen. Zur Erinnerung: Entstanden als Kritikpartei am Euro-Kurs, als sogenannte Professorenpartei wurde Bernd Lucke auf dem Parteitag 2015 von dem rechten Flügel um Höcke […]

Zeit| AfD: Einer gegen Höcke

Er gründete den thüringischen Landesverband der AfD. Nun kämpft Matthias Wohlfarth gegen seinen früheren Konterpart Björn Höcke. Weil der zu radikal ist? Wohl kaum. Von Martin Debes Dieser Text gehört zu unserer neuen ReportageserieÜberland. Sieben Lokalreporter berichten für ZEIT ONLINE in den kommenden Monaten aus ihrer Region.Die Serie ist Teil unseres neuen Sonderressorts #D17, in dem wir […]

WSJ The German Right Believes It’s Time to Discard the Country’s Historical Guilt

As part of the nationalist tide sweeping Europe, the Alternative for Germany is pushing to change how the country views its Nazi past, upending decades of consensus By ANTON TROIANOVSKI KARLSRUHE, Germany—The draft budget for Baden-Württemberg state set aside $69,000 this year for educational trips to “memorials of National Socialist injustice.” The Alternative for Germany party […]

tagesspiegel| AfD-Vorsitzende: Frauke Petrys scheinheilige Höcke-Distanzierung

Nach der Dresdner Rede pochte die AfD-Vorsitzende auf den Parteiausschluss des Rechtsauslegers. Dabei steht sie ihm geschichtspolitisch nahe, wie ein abenteuerlicher KZ-Vergleich zeigt. VON CHRISTIAN SCHRÖDER Wir brauchen nichts anderes als eine erinnerungspolitische Wende um 180 Grad!“, hat Björn Höcke im Januar in seiner berüchtigten Dresdner Rede gefordert. Schluss mit der „Pflicht zur Selbstauflösung“, mit […]

GEA| Meuthen-Favorit neuer AfD-Landesvorsitzender im Südwesten/ Nazi-Blog wird größer

Von Julia Giertz, dpa SULZ AM NECKAR. In einer Zitterpartie hat sich der Meuthen-Favorit Özkara gegen die AfD-Spitzenkandidatin für den Bundestag durchgesetzt. Der Landesparteitag in Sulz steht ganz im Zeichen von Personalfragen. Am Sonntag geht er weiter. Nach der Wahl ihrer Landessprecher und deren Stellvertreter setzt die Südwest-AfD ihren Parteitag in Sulz am Sonntag mit […]

Berlin Zeitung| Petition: Zerstrittener AfD-Vorstand soll gehen

In der AfD kursiert eine Petition für eine vorgezogene Neuwahl des Bundesvorstandes der Partei. Wie „Tagesschau.de” berichtete, wurde der Aufruf von Unterstützern des Thüringer Landeschefs Björn Höcke gestartet und am Donnerstagabend per Mail verschickt. Die Initiatoren wollen demnach 1000 Unterschriften von Parteimitgliedern sammeln, um einen Mitgliederentscheid über Neuwahlen zu erreichen. Die AfD hat nach eigenen […]

tagesschau| Wollen Höcke-Unterstützer Petry stürzen? Offener Machtkampf – Ende der AfD eingeläutet?

Der Machtkampf in der AfD nimmt offenbar Fahrt auf. Unterstützer des Thüringer Landeschefs Höcke wollen nun per Mitgliederentscheid vorgezogene Neuwahlen des Bundesvorstandes erreichen. Das geht aus einem Aufruf an die Mitglieder hervor, der WDR und NDR vorliegt. Von Sebastian Pittelkow, NDR, und Katja Riedel, WDR Der Aufruf wurde am Donnerstagabend per Mail als Petition verschickt. […]

AfD – Höcke und das Nazi-Problem

Nicht erst seit Höcke hat die AfD ein Nazi-Problem, tummeln sich im Kreise dieser Partei zuhauf alte und neue Nazis, aller möglichen Richtungen. Im direkten Umfeld von Höcke gibt es da zum Beispiel seinen Mitarbeiter Torben Braga. SWR-Report: Höcke und die Nazis Teile der AfD suchen den Schulterschluss mit Rechtsextremen Moderation Fritz Frey: Björn Höcke, […]

Berliner Zeitung| Analyse zur Forsa-Umfrage Warum sich die AfD im Sinkflug befindet /Einzug in Bundestag gefährdet?

Von Markus Decker Die AfD fällt in einer neuen Umfrage auf 8,5 Prozent – das ist der niedrigste Wert seit Ende 2015. Die selbsternannte Alternative für Deutschland befindet sich im Sinkflug. Dies hat gewiss eine Ursache in der Radikalisierung der Partei, deren Vorsitzende Frauke Petry zwar den Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke ausschließen will, sich selbst […]

Spiegel| Petry-Lager stoppt Mail an Basis – Wieder offener Krieg zwischen den Lagern

Nein zum Ausschluss von Rechtsaußen Björn Höcke – dafür wollte AfD-Vize Alexander Gauland per Rundmail an alle Mitglieder werben. Dann schaltete sich das Lager von Frauke Petry ein. Von Severin Weiland Wer sich per E-Mail an die 26.000 Parteimitglieder wenden kann, das ist in der AfD sehr genau geregelt: Allein die beiden Vorsitzenden Frauke Petry […]

Thüringer Allgemeine| Kommentar: Die drei Höckes

Auf das Video, das Björn Höcke bei einer Demonstration von Rechtsextremisten in Dresden im Jahr 2010 zeigt, reagiert Thüringens AfD-Chef mit falschen Schutzbehauptungen, schreibt TA-Redakteur Martin Debes in einem Kommentar. Als kürzlich ein Video bekannt wurde, das den Thüringer AfD-Vorsitzenden als Teilnehmer einer rechtsextremistischen Demonstration in Dresden im Februar 2010 zeigt, ließ Björn Höcke zwei […]

Zeit| Das ist keine Entschuldigung, Herr Höcke

Etwas sei mit ihm durchgegangen, sagt Höcke und versucht eine Entschuldigung für die Dresdner Rede. Doch seine Überzeugung ist eindeutig und seit Jahren unverändert. Ein Kommentar von Kai Biermann Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke hat die Parteibasis um Entschuldigung gebeten. „Ich habe ein großes, ein wichtiges Thema leider in einer Bierzeltrede vergeigt“, sagte Höcke am Samstag […]

Spiegel|AfD beschließt Ausschlußverfahren von Höcke/ Und er bleibt doch in der Partei

  Rechtspopulisten AfD-Vorstand will Höcke rauswerfen Der Vorstand der AfD will den umstrittenen Thüringer Landeschef Björn Höcke aus der Partei ausschließen. Das beschloss der Bundesvorstand mit der erforderlichen Mehrheit. Der Beschluss wurde mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit in einer Telefonkonferenz gefasst: Der Bundesvorstand der AfD will Björn Höcke, den umstrittenen Chef des Landesverbandes Thüringen, aus der […]

Hajo Funke| Björn Höckes „totaler“ Sieg (und der völkisch-rechtsradikale Antisemitismus in der Partei). Notiz zur AfD.

Björn Höckes „totaler“ Sieg und der völkisch-rechtsradikale Antisemitismus in der Partei. Notiz zur AfD. (1)Die letzten Tage haben sehr klargemacht, dass nun der Machtkampf in der AfD in den oberen Rängen entschieden ist: Es ist ein Sieg des völkisch-rechtsradikalen Flügels unter und mit Björn Höcke, zusammen mit Alexander Gauland, Jörg Meuthen, André Poggenburg, Hans-Thomas Tillschneider […]

Zeit| AfD-Bundesvorstand will über Rauswurf von Björn Höcke beraten

Der AfD-Bundesvorstand will heute offenbar über einen Parteiausschluss des Thüringers Björn Höcke diskutieren. Nicht alle Vorstandsmitglieder sind dafür. Der AfD-Bundesvorstand will nach Informationen der Thüringer Allgemeinen an diesem Montag in einer Telefonkonferenz über ein Parteiausschlussverfahren gegen den thüringischen Landeschef Björn Höcke beraten. Die Zeitung berichtete unter Berufung auf Parteikreise, ein Grund dafür seien Höckes jüngste […]

DW| Trennt sich die AfD von Björn Höcke?

Mit Äußerungen zum Umgang mit dem Holocaust-Gedenken in Deutschland sorgte der AfD-Politiker Höcke zuletzt für große Aufregung. Nun könnte ihm sogar ein Parteiausschlussverfahren drohen. Die Parteispitze der „Alternative für Deutschland“ (AfD) diskutiert über einen Rauswurf des umstrittenen Thüringer Landes- und Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke. Wie die Zeitung „Thüringer Allgemeine“ (TA) unter Berufung auf Parteikreise meldet, will […]

T| Nach Rede über Holocaust-Mahnmal: Mehrheit für Parteiausschluss von AfD-Funktionär Höcke

Nach den Äußerungen des AfD-Funktionärs Björn Höcke über das Berliner Holocaust-Mahnmal ist einer Umfrage zufolge die Mehrheit der Deutschen für seinen Ausschluss aus der Partei. Diesen Schritt würden 61 Prozent befürworten, ergab eine Emnid-Umfrage für die „Bild am Sonntag“. 23 Prozent insgesamt und 14 Prozent im Osten seien dagegen. Der Umfrage zufolge halten 59 Prozent […]

HNA| Nach umstrittener Rede: Björn Höcke soll nicht in Schuldienst zurück

Bad Sooden-Allendorf. Nach seiner „Dresdener Rede“ ist der Thüringer AfD-Landtagsfraktionschef Björn Höcke umstrittener denn je. Seine mögliche Rückkehr in den Schuldienst will Kultusminister Alexander Lorz (CDU) verhinden. Sollte Höcke – etwa nach Ende der Legislaturperiode im September 2019 – aus dem Landtag ausscheiden, dann könnte es sein, dass er wieder in den hessischen Schuldienst gehen […]

Südkurier| Reden wie die Nazis: AfD-Politiker Björn Höcke schockiert auch das Land

Die Rede des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke vor den Jungen Alternativen in Dresden bleibt Stoff für Kontroversen. Auch in Baden-Württemberg. Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) spricht sich für die Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz aus. Die AfD sei eine „Schande mit Parteistatut“, sagte er im Interview. Auch SPD und FDP im baden-württembergischen Landtag sind […]

„Höcke ist ein Nazi“

Er habe nicht das Holocaust-Mahnmal als „Schande“ bezeichnet, sondern den Holocaust. Mit dieser Deutung seiner Dresdner Rede steht der AfD-Politiker Höcke ziemlich alleine da. Experten sehen dahinter eine AfD-Strategie. SPD-Fraktionschef Oppermann sagte: „Höcke ist ein Nazi“. „Höcke ist ein Nazi“, sagte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann. Die massive Kritik am Thüringer AfD-Vorsitzenden […]

Höcke – Titelseite Hamburger Morgenpost/B.Z./Berliner Kurier

Transkript Höcke, Dresden-Rede 17.1.2017 -Aufschrei eines Nazi

Die Rede löste einen großen Protestschrei aller Demokraten aus. Wir dokumentieren diese Rede im Wortlaut.//pastebin.com/embed_iframe/jQujwe89

TA| Wie die AfD mit Personal umgeht

Im Umgang mit Personal erscheint Thüringens AfD-Chef Björn Höcke bisweilen brüsk und teutonisch, wie ein Arbeitsgerichtsprozess in Erfurt am Freitag deutlich werden ließ. Erfurt. Mitte 2016 wurde Höckes damaliger Pressesprecherin plötzlich mitgeteilt, ihr Arbeitsvertrag werde geändert und ihr Gehalt um etwa ein Drittel gekürzt. Die Frau gab aber nicht klein bei – es folgte die […]

Hajo Funke| Von Wutbürgern und Brandstiftern | AfD – Pegida – Gewaltnetze |Ab sofort im Buchhandel

2013 als Protestpartei gegen die Euro-Rettungspolitik gegründet, hat sich die Alternative für Deutschland (AfD) im Laufe von nur zwei Jahren radikalisiert. Nach innerparteilichen Richtungsstreitigkeiten und Machtkämpfen dominiert seit Sommer 2015 der rechtsradikale Flügel. Die Partei ist mittlerweile im EU-Parlament und in den Parlamenten von acht Bundesländern vertreten. Der Politikwissenschaftler Hajo Funke macht mit seiner neuen […]

Hajo Funke| Bitte wählen Sie keine Partei, die Ressentiments und Gewalt fördert! An die Wählerinnen und Wähler in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Berlin

Bitte wählen Sie keine Partei, die Ressentiments und Gewalt fördert! An die Wählerinnen und Wähler in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Berlin (1)Zerstritten Auch nach dem Konvent der AfD vom 14. August in Kassel bleibt die Partei ein zerstrittener Haufen. Petrys Idee, sich gegenüber Meuthen auf einem Parteitag die alleinige Führung zu sichern, ist mit dem Parteikonvent […]

Revolverheld, Heinz Strunk und Christian Ehring: EM-Song für besorgte Bürger | extra 3 | NDR

Lied an all die Gaulands, Höckes und andere Menschenfeinde!

HÖCKE VS. MEUTHEN – Streit um braunen Landesverband Saar

von: Dietmar Neuerer In der AfD ist ein Streit über den NPD-nahen saarländischen Landesverband entbrannt. Der Thüringer Landeschef Höcke kritisiert den Beschluss der Parteispitze, den Verband aufzulösen und löst damit großen Unmut aus. Der Bundesvorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), Jörg Meuthen, hat die Kritik des Thüringer Landeschefs Björn Höcke an der Entscheidung zur Auflösung […]

BILD|Interner Zoff – Will Afd Petry abschieben – Übernimmt nun die „Braune Fraktion“ um Höcke die Macht ?

VON S. PFEFFER Bei AfD-Chefin Frauke Petry brennt es an allen Ecken und Enden. Scheidung, Firma weg – und jetzt auch noch Zoff mit ihrer Partei. Die Haupt-Streitpunkte: ► Machtkampf im Vorstand: Petry selbst griff zwei Kollegen aus dem Bundesvorstand frontal an: Eine Aussage der Berliner Landesvorsitzenden Beatrix von Storch zum Waffengebrauch an der Grenze […]

Göppinger Kreisnachrichten| LEITARTIKEL: Die schöne neue AfD-Welt

In Geislingen hat AfD-Mann Björn Höcke Wahlkampf gemacht, auch die örtlichen Kandidaten verbreiteten ihre Thesen. Die Partei gibt sich gerne als Kämpfer für Meinungsfreiheit – will in Wirklichkeit aber ein Meinungsmonopol und bedroht ihre Gegner, meint unser Autor Dirk Hülser. Wenn der Donnerstagabend in Geislingen eines gezeigt hat, dann das: Die AfD – weder ihr […]

TA| „Mein Volk, das ich liebe“: Die Höcke-Strategie

Der Vorsitzende der Thüringer AfD nutzt verbale Attacken in bislang ungekannter Schärfe als Teil des politischen Kalküls. Björn Höcke weiß, was die Menschen, die vor ihm stehen, von ihm erwarten. Was sie hören wollen. Wenn Höcke den Vertretern der – im AfD-Sprech – „Altparteien“ vorwirft, „das deutsche Volk“ zugrunde zu richten, dann rufen sie ihm […]

Offener Rassismus – die unaufhaltsame Radikalisierung der AfD | Monitor | Das Erste | WDR

Seit ihrem Parteitag im Juli, als der nationalliberale Flügel um Bernd Lucke die Partei verließ, gilt die AfD hierzulande als rechtspopulistische Partei. Doch mit Blick auf parteiinterne Vorgänge ist das eine verharmlosende Beschreibung. MONITOR-Recherchen zeigen: Völkisch-nationale und rassistische Äußerungen scheinen bei AfD-Veranstaltungen inzwischen kein Tabu mehr zu sein. Längst hat das äußerst rechte Lager Schlüsselpositionen […]

FR| Höcke: Merkel in „Zwangsjacke“

Bei einer Kundgebung in Erfurt hat der thüringische AfD-Vorsitzende Björn Höcke erneut markige Worte gefunden. Deutschland werde laut Höcke von „Idioten regiert“, Merkel müsse „in der Zwangsjacke“ aus dem Kanzleramt. Der Vorsitzende der rechtspopulistischen AfD in Thüringen, Björn Höcke, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) persönlich scharf angegriffen. Deutschland werde «von Idioten regiert», sagte er am […]

mdr| Höcke fordert Zwangsjacke für Merkel

Die Thüringer AfD hat am Mittwochabend vor dem Erfurter Dom ihre erste Kundgebung des Jahres zur Flüchtlingspolitik abgehalten. Nach Polizeiangaben nahmen bei der Demonstration rund 2400 Menschen teil – und damit weniger als bei vergangenen Veranstaltungen. Der Thüringer Landesvorsitzende der AfD, Björn Höcke, teilte gegen die Flüchtlingspolitik von Bundes- und Landesregierung aus. Zudem schlug er […]

mdr| Ermittlungen gegen Thüringens AfD-Chef Höcke eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Halle hat ihre Ermittlungen gegen den Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke wegen des Verdachts der Volksverhetzung eingestellt. Das teilte Staatsanwalt Klaus Wiechmann MDR THÜRINGEN am Dienstagnachmittag mit. Erst am Morgen hatte es noch geheißen, es werde gegen Höcke ermittelt. Wiechman erklärte, in der Zwischenzeit habe er erfahren, dass das Verfahren eingestellt sei. Die Entscheidung […]

Focus| Thüringens AfD-Chef Björn Höcke hat engere Verbindungen in die rechte Szene als bisher bekannt

Der thüringische AfD-Vorsitzende Björn Höcke hat engere Verbindungen in die rechte Szene als bisher bekannt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FOCUS unter Berufung auf parteiinterne E-Mails und Zeugenaussagen. Bereits im Mai 2014 beschwerte sich Höckes heutiger Wahlkreisbüroleiter Jürgen Pohl schriftlich, weil AfD-Mitglieder in Erfurt eine Demonstration gegendie NPDunterstützt hatten. Die NPD sei eine „legale Partei“, sie […]

nd|Gutachten für AfD: Höcke klar rassistisch

Expertise von umstrittenem Professor Patzelt: Rechtsaußen habe »seiner Partei sogar schweren Schaden zugefügt« / Landesverband grüßt zum Fest die »Volksgemeinschaft« Berlin. Der als »Pegida-Versteher« kritisierteDresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt (siehe auch hier) ist von Mitgliedern der Rechtspartei AfD mit einem Gutachten zu einem viel kritisierten Vortrag des Parteirechtsaußen Björn Höcke beauftragt worden – und er kommt […]

Spiegel| Gutachten zur AfD: Politologe bescheinigt Höcke „klaren Rassismus“

Mit seinen rassistischen Äußerungen spaltet Thüringens AfD-Chef Björn Höcke die eigene Partei. Jetzt gerät der Rechtsaußen nach SPIEGEL-Informationen durch ein Uni-Gutachten unter Druck. Mit seinen Äußerungen über das Fortpflanzungsverhalten von Afrikanern und Europäern hat Björn Höcke, Thüringer Landeschef der Alternative für Deutschland, „klaren Rassismus praktiziert“. Zu diesem Ergebnis kommt der Politikwissenschaftler Werner Patzelt von der […]

tagesspiegel| SPD-Vize: AfD-Politiker Höcke nicht mehr unterrichten lassen

Der AfD-Politiker Björn Höcke sollte wegen seiner rassistischen Äußerungen nicht mehr als Lehrer arbeiten dürfen. Das fordert SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel. Der thüringische AfD-Chef Björn Höcke sollte nach Meinung des hessischen SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel nicht in den Schuldienst zurückkehren. „Es ist unvorstellbar, dass jemand, der solche Formulierungen tätigt, unsere Kinder unterrichten darf“, sagte SPD-Vize Schäfer-Gümbel der […]

nd| SPD-Politiker: Höcke soll nicht wieder Lehrer sein

Schäfer-Gümbel für »klare Kante« gegen Thüringer AfD-Rechtsaußen / Petry: Keine unbegrenzten Freibriefe für Höcke Berlin. Der thüringische AfD-Rechtsaußen Björn Höcke sollte nach seinen rassistischen Äußerungen nicht mehr in den Schuldienst zurückkehren, meint der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel. »Es ist unvorstellbar, dass jemand, der solche Formulierungen tätigt, unsere Kinder unterrichten darf«, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. […]

FAZ| Das Gespenst der Spaltung ist noch da

Angesichts der politischen Stimmung ist Deutschland immer noch ein geteiltes Land. Grenzgänger wie Björn Höcke von der AfD spüren die Unterschiede und beuten sie aus. Deren kurzfristigen Erfolge könnten der AfD langfristig schaden. Ein Gastbeitrag. 23.12.2015, von KONRAD ADAM Den 9. November des Jahres 1989, den Tag, an dem die Mauer fiel, werden die meisten […]

tagesspiegel| Parteigründer Konrad Adam: „Höcke soll den Mund halten“

Von Stephan Haselberger und Matthias Meisner AfD-Mitgründer Konrad Adam warnt vor einer Spaltung der Partei – auch wegen des Thüringer Parteichefs Björn Höcke. Alexander Gauland nennt Adam „frustriert“. Der AfD-Mitbegründer und frühere Vorsitzende Konrad Adam hat den Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke zur Mäßigung aufgerufen. Dem Tagesspiegel sagte Adam: „Es besteht die Gefahr, dass die AfD sich […]

Zeit| Rechtsrutsch

Will Frauke Petry das endgültige Abdriften der AfD in den Rechtsradikalismus verhindern? Könnte sie es überhaupt? Bisher haben in der Partei immer die Radikalen gewonnen. Von Lenz Jacobsen Seit ihrer Gründung ringt die Alternative für Deutschland (AfD) um die Frage, wie weit sie sich in rechtsradikale Kreise vorwagen soll. Was in der Partei sagbar sein […]

Cicero| Frauke Petrys Scheitern war absehbar

VON CHRISTOPH SEILS Der aktuelle Streit in der AfD zeigt: Björn Höcke hat die Partei in der Hand und kann seine Parteichefin nach Belieben vorführen. Frauke Petry hat keine Handlungsoption, die Erfolg verspricht. Das hat Frauke Petry nun davon. Machtlos muss die AfD-Chefin zuschauen, wie sie von dem thüringischen Landes- und Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke mit […]

KStA| KOMMENTAR ZU BJÖRN HÖCKE IN DER AFD: Frauke Petry will keine Spaltung riskieren Kommentar zu Björn Höcke in der AfD: Frauke Petry will keine Spaltung riskieren |

Trotz zuletzt eindeutig rechtsradikaler Äußerungen will die Führung der „Alternative für Deutschland“ dem Treiben Björn Höckes kein Ende setzen. Eine weitere Spaltung birgt für AfD-Chefin Frauke Petry zu viele Risiken.  Von Thomas Kröter Björn Höcke spielt mit dem Feuer. Der Thüringer AfD-Chef setzt offenkundig alles daran, die Grenzen zwischen rechter und rechtsradikaler Politik verschwimmen zu lassen. […]

General-Anzeiger| Kommentar zu AfD: Widerlich

Von Markus Grabitz Die Äußerungen des AfD-Politikers Björn Höcke zu einer angeblichen „Reproduktionsstrategie von Afrikanern“ sind rassistisch. In keiner Partei, die auf der Basis des Grundgesetzes steht, würde eine solche Äußerung eines prominenten Mitgliedes auch nur 24 Stunden lang akzeptiert. Ein Politiker, der derartiges sagt, würde hochkantig herausfliegen. Nicht so bei der AfD. Parteichefin Frauke Petry […]

Welt| MINISTERPRÄSIDENT HASELOFF: „AfD-Wortwahl erinnert mich teilweise an die NPD“

In Sachsen-Anhalt ist die AfD besonders stark. Regierungschef Haseloff spricht von einer zum Teil „rechtsradikal argumentierenden Kraft“. In deren Wahlprogramm finde er „schlimmen Rechtspopulismus“. Die Welt: Die AfD ist in Sachsen-Anhalt in Umfragen sehr stark und erreicht bis zu 13,5 Prozent. Wie konnte es so weit kommen? Reiner Haseloff: Die Stärke der AfD hatte anfangs […]

WAZ| Petry in der Klemme

„Frohe Weihnachten“, wünscht der Bundesvorstand der AfD. Doch bei den Rechten herrscht kein Festtagsfrieden. Fünf Monate, nachdem sie Parteigründer Bernd Lucke aus dem Weg geräumt hat, muss Parteichefin Frauke ­Petry selbst um die Macht kämpfen. Ihr stärkster Widersacher ist Björn Höcke, der Rechtsaußen aus Thüringen. Anfang Dezember kriti­sieren einige AfD-Funktionäre Höcke, weil er der rechtsextremen […]

n24| Gauland vs. Petry: Der Streit um Höcke in der AfD eskaliert

Zerreißt der Streit über den radikal rechten Thüringer Landeschef die rechtspopulistische AfD? Die Bundesvorsitzende Frauke Petry gerät zusehends in die Kritik. Der AfD-interne Streit über den Umgang mit dem Thüringer Landeschef Björn Höcke spaltet zusehends die Partei. Der Bundesvorstand hatte einen Parteiausschluss Höckes am Freitag vermieden, ihn aber „nachdrücklich“ aufgefordert „zu prüfen, inwieweit seine Positionen […]

RP| AfD: Luckes Schicksal droht auch Petry

Meinung | Berlin. Es sah so aus, als hätten die Funktionäre der rechtspopulistischen AfD etwas aus alten Fehlern gelernt. Doch dieses Bild muss schon wieder korrigiert werden. Frauke Petry bekommt den offen rassistisch agierenden rechtskonservativen Flügel nicht unter Kontrolle. Von Jan Drebes Allen voran den thüringischen Landesvorsitzenden Björn Höcke. Der hatte zuletzt mit seinen kruden Äußerungen […]

Schwäbische| AfD-Chef Meuthen distanziert sich von Höcke – ein bisschen

Führende Parteimitglieder wollen den Thüringer Rechtsaußen Björn Höcke loswerden – Südwest-Chef Jörg Meuthen übt nur zahme Kritik Ravensburg/Stuttgart sz Von Festtagsfrieden ist bei der AfD dieser Tage wenig zu spüren. Schuld daran sind die umstrittenen Äußerungen des Thüringer Landeschefs Björn Höcke. Führende AfD-Mitglieder haben ihm jetzt den Parteiaustritt nahegelegt. Zuletzt war Höcke wegen biologistischer Theorien […]

Süddeutsche| AfD: Keine Partei, die man ernst nehmen muss

Wäre die Komödie „Das Leben des Brian“ nicht so charmant, sie könnte Vorbild für den beschämenden Zustand der AfD sein. Kommentar von Nico Fried Manchmal ist die Wirklichkeit noch absurder als die Persiflage. Die britische Komikertruppe Monty Python hat1979 mit dem Film „Das Leben des Brian “ eine legendäre Satire gedreht, in der es unter […]

FR| AFD: Der kurze Weg zum Rechtsradikalismus

Die AfD ist nicht in der Lage, sich klar von einem extremen Parteifreund wie Björn Höcke zu distanzieren. Das zeigt: Sie ist dabei, endgültig zu einer rechtsradikalen Partei zu werden. Der Leitartikel. Alexander Gauland war einmal ein kluger Kopf. Vor Jahren hat sich der (damals noch) intellektuelle Grandseigneur des christdemokratischen Konservatismus gegen eine Parteigründung rechts […]

FAZ| AfD-Bundessprecher: Höcke schadet der Partei

„Parteischädigendes Verhalten“ hat AfD-Bundessprecher Meuthen dem thüringischen AfD-Vorsitzenden Björn Höcke vorgeworfen. Droht jetzt doch ein Parteiausschlussverfahren? 21.12.2015 Der AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen hat dem thüringischen Parteivorsitzenden Björn Höcke parteischädigendes Verhalten vorgeworfen. Mit dessen jüngsten Aussagen unter anderem zum „lebensbejahenden afrikanischen Ausbreitungstyp“ sei er nicht glücklich, sagte Meuthen, der auch Landesvorsitzender in Baden-Württemberg ist, in Stuttgart. „Er […]

Handelsblatt|AFD-STREIT UM HÖCKE: „Frau Petry, treten Sie endlich zurück“

von: Dietmar Neuerer Datum: 21.12.2015 Der AfD-Streit um Höcke wird zum Problem für die Bundesparteichefin. Die Patriotische Plattform in der AfD macht massiv Front gegen Frauke Petry. Und auf ihrer Facebookseite werden schon erste Rücktrittsforderungen laut. BerlinIrgendwie scheint es, als ließen die Dinge die AfD-Spitze kalt, die die Partei derzeit umtreiben. Auf den Facebook-Seiten der […]

Tagesspiegel| Hans-Olaf Henkel über Björn Höcke: „Anständige können die AfD nicht mehr wählen“

Von Matthias Meisner Ex-Vizechef Hans-Olaf Henkel verschärft die Kritik an seiner alten Partei AfD – auch wegen der rassistischen Äußerungen des Thüringen-Chefs Björn Höcke. Der frühere stellvertretende Vorsitzende der AfD, Hans-Olaf Henkel, sieht in denrassistischen Äußerungen des thüringischen AfD-Vorsitzenden Björn Höcke einen weiteren Beleg für die Unwählbarkeit seiner alten Partei. „Die Nachricht über Herrn Höcke […]

BILD| Höcke bezeichnete Christentum und Judentum als unversöhnlichen Gegensatz.

Höcke bezeichnete bei der AfD-Nachwuchsorganisation „Junge Alternative“ Christentum und Judentum als unversöhnlichen Gegensatz. Teilnehmer erinnern sich an diesen Satz: „Christentum und Judentum stellen einen Antagonismus dar. Darum kann ich mit dem Begriff des christlich-jüdischen Abendlands nichts anfangen.“ Höcke bestätigte die Äußerung gegenüber BILD. Er beteuerte aber, damit „keine Kritik am Judentum“ verbunden zu haben: „Das […]

Süddeutsche| AfD streitet über Umgang mit Björn Höcke

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry fordert Björn Höcke zur Aufgabe seiner Ämter auf und zieht sich damit die Kritik der Partei-Rechten zu. Petrys Macht werde dem Vernehmen nach intern im Parteivorstand häufiger infrage gestellt. Björn Höcke gilt als Galionsfigur des rechten Flügels der AfD und fällt immer wieder durch rassistische Äußerungen auf. Von Jens Schneider, Berlin […]

TAZ| Kommentar rechter Flügel der AfD:Völkische Parolen

Die rassistischen Äußerungen von Björn Höcke mögen im Osten funktionieren – im Westen aber nicht. Die AfD wird sich entscheiden müssen. KOMMENTAR VON PASCAL BEUCKER Inlandsredakteur Woche um Woche das gleiche miese Spiel. Auf irgendwelche Ganzrechtsaußenparolen von Björn Höcke folgt eine Distanzierung der Bundesspitze. Und damit ist der Fall dann erledigt – bis zur nächsten […]

AfD-Patriotischen Plattform|Rechtsnationale AfD`ler drohen Petry

Wie tief die AfD zerstritten ist, zeigt die  Erklärung der nationalen Kräfte der Partei –  der „Patriotischen Plattform“. Sie feiern ihren Björn Höcke und auch die Mitglieder des Bundesvorstandes, die sich für Höcke eingesetzt haben. Und gegen die Bundesvorsitzende Frauke Petry Position bezogen haben. Wie lange ist Petry noch als Parteivorsitzende haltbar? Patriotischen Plattform: LASST […]