AugenZeugenblog| Udo Pastörs: „Feine Journaille-Schmierer“


Neonazi Udo Pastörs beschimpft Journalisten am 1. Mai 2016 beim  Aufmarsch der NPD auf dem Platz der Freiheit in Schwerin:

 

Transkript: „Und wenn ich dann mit den immer grienenden Journalisten zu tun habe, die immer mit einer vermeintlich intellektuellen Überlegenheit einem das Mikrofon reichen, dann will ich denen sagen, die auch heute wieder als moralische Instanz und als Zuarbeiter der Staatsanwaltschaften hier anwesend sind, dann will ich denen sagen: Wenn sie sagen, es gibt in Mecklenburg-Vorpommern erst so wenig Ausländer, dann will ich diesen feinen Journaille-Schmierern, dieser Schweinejournalismus, den sie produzieren, ganz einfach freundlich mit Nächstenliebe zurufen: es geht nicht nur um MV. Uns Nationaldemokraten geht es zunächst einmal um ganz Deutschland und dann um ganz Europa. Und Europa muss der Kontinent der weißen europäischen Völker bleiben!“

Dieser unbearbeitete Mitschnitt wurde dem DJV von einem Kollegen des ZDF-Teams zur Verfügung gestellt.

 

Quelle: AugenZeugenblog

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: