Gauland – einer, der ersten Flüchtlingshelfer in Deutschland – Er holte die ersten vietnamesischen Flüchtlinge ins Land!


Lange genug war Gauland braves CDU-Mitglied. Die FAZ spürte seiner Vergangenheit in Frankfurt am Main nach und beschreibt einen Beamten, der nicht nur handwerklich gute Arbeit leistete, sondern sich auch im besonderen Maße für Flüchtlinge engagierte.

Als Büroleiter des damaligen Frankfurter Oberbürgermeisters organisierte Gauland die Umsiedlung der ersten vietnamesischen Flüchtlinge nach Deutschland. Später wurde Gauland vorgeworfen, damit die Tür für Zehntausende Menschen geöffnet zu haben. „Asylanten aller Länder, zieht nach Frankfurt!“, sei Gaulands Botschaft gewesen, sagte 1980 ein SPD-Politiker.

Möglich, dass Gauland jetzt so scharf gegen Angela Merkel schießt, weil ihn ihre Politik an seine eigene Vergangenheit erinnert. Aber wahrscheinlich kann er sich an früher nicht mehr erinnern.

 

Quelle: n-tv

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: